+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    32.460

    verwirrt Messerklingen rosten+fleckig

    Nein, es ist nicht mein bestest Besteck, auch nicht das für alle Tage. Aber ein geerbtes, VER-silbert (vermutlich Einfachstversion), das mir eigentlich gut gefällt; ich würde es gerne benutzen. Wenn eben das Messerproblem nicht wäre

    weiß jemand Rat? Die fraglichen Messerklingen sind aus ...was da halt so vor hundert Jahren genommen wurde
    Frank Castorf: Wenn es den Teufel Putin nicht gäbe, wäre es ziemlich schade um Snowden

  2. #2
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    51.563

    AW: Messerklingen rosten+fleckig

    Da hilft nur, den Rost abreiben. Geht gut mit einem Tuch und Zahnpasta - macht auch keine Kratzer. Du kannst es auch ganz vorsichtig mit ganz feiner Stahlwolle und Wasser (!) versuchen.

    Nach Gebrauch würde ich die Klingen dann leicht einfetten, damit sie bis zum nächsten Gebrauch nicht wieder rosten.
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  3. #3
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    32.460

    AW: Messerklingen rosten+fleckig



    dann mach ich mich mal an die Arbeit
    Frank Castorf: Wenn es den Teufel Putin nicht gäbe, wäre es ziemlich schade um Snowden

  4. #4

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    1.881

    AW: Messerklingen rosten+fleckig

    oder Wiener Kalk?
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.
    Karl Valentin

  5. #5
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    51.563

    AW: Messerklingen rosten+fleckig

    Zitat Zitat von Cassis Beitrag anzeigen
    oder Wiener Kalk?
    Ist das gleiche wie Schlämmkreide, oder? Ja, geht natürlich auch. Nur müsste man das zu Hause haben. Am Sonntag kauft es sich immer so schlecht ein.
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  6. #6
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    32.460

    AW: Messerklingen rosten+fleckig

    Schlämmkreide und Wiener Kalk kaufen sich hier auch unter der Woche schlecht bis gar nicht, aber es pressiert ja nicht
    Frank Castorf: Wenn es den Teufel Putin nicht gäbe, wäre es ziemlich schade um Snowden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •