+ Antworten
Seite 1 von 84 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 833
  1. #1

    Grau werden, grau bleiben?

    Hallo in die Runde,

    ich möchte eure Meinung/Erfahrungen wissen:

    Ich (bald 38) werde nach und nach grauer-weißer, ich habe brünette Haare, die mehr und mehr silber durchzogen sind.
    Mich persönlich stört es nicht, allerdings hab ich den Eindruck, man könnte erwarten, dass ich die Haare färbe, weil "man" mit un-grauen Haaren jünger wirkt, da schon ab und zu Kommentare kommen und ich ja sehe, dass andere Frauen in meinem Alter färben.

    Gefärbte Haare hatte ich von 19 bis ca. 35, und ich hab vom Färben natürlich auch genug, bzw. bin ich froh, endlich die Schichten von Farbe herausgewachsen zu haben - das hat schon lange gedauert, und meine Haare haben sich endlich erholt.
    Freilich hätte ich lieber meine Naturhaarfarbe zurück, aber ich habe es noch nie geschafft, eine Farbe zu finden, die an mir wirklich schön und natürlich wirkt, so dass ich dabei bleiben wollte (habe immer experimentiert).
    So lebe ich derzeit nach dem Motto: lieber schön silber, als hässlich gefärbt.
    Abgesehen davon habe ich Angst, wenn ich einmal mit dem Färben anfange, dass ich da nicht mehr rauskomme - und so gefärbte Haare mit grauem Ansatz schauen ja auch nichts gleich!

    Wie handhabt ihr dieses Thema?
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  2. #2
    Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    8.564

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Ich habe graue Haare - ganz einfach.

    Die Übergangszeit fand ich nicht so prickelnd, da sieht die Farbe dann schon irgendwie "undefiniert schmutzig" aus - aber wenn die Haare dann wirklich grau geworden sind, finde ich das sehr schön - bei mir und auch bei anderen Frauen.

  3. #3

    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    1.226

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    So lebe ich derzeit nach dem Motto: lieber schön silber, als hässlich gefärbt.
    Das finde ich ein sehr gutes Motto!

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon habe ich Angst, wenn ich einmal mit dem Färben anfange, dass ich da nicht mehr rauskomme - und so gefärbte Haare mit grauem Ansatz schauen ja auch nichts gleich!

    Wie handhabt ihr dieses Thema?
    Genau so geht es mir, ich komme aus dem Färben nicht mehr raus, alle 8 bis 10 Wochen sitze ich fast 3 Stunden beim Frisör und lasse meine Ansätze/Strähnchen färben.

  4. #4
    Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    3.477

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Ich wasche meine Haare mit lila Shampoo und mach dann auch noch lila Schaumfestiger drauf.wird nicht bunt aber macht einen harmonischeren Eindruck.Manchmal lass ich das aber mit dem lila Festiger und nehme normalen,mag ich ebenso.
    Benutze doch ein entsprechendes Shampoo oder eben farbigen Festiger.Färben??niemehr,denn die grauen Ansätze sind sooo hässlich,egal ob der Kopf darunter 36 oder 76 ist!

    Grau macht schlank
    Je grösser der Dachschaden,umso schöner die Aussicht zum Himmel


    Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.
    Cormac McCarthy

  5. #5
    Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    4.792

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Für mich persönlich kommt das niemals in Frage Ich habe nur an einer Stelle ein kleines graues Nest und das wir immer gnadenlos übertönt.

  6. #6
    Avatar von Saruma
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    479

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Mich persönlich stört es nicht, allerdings hab ich den Eindruck, man könnte erwarten, dass ich die Haare färbe
    Darum geht es eigentlich, wuerde ich sagen: ob Du Dich wohlfuehlst und Dir gefaellst und inwieweit es fuer Dich wichtig ist, was andere Menschen erwarten und ob das Dein Wohlgefuehl wesentlich beeinflusst.

    Ich habe irgendwann aufgehoert, weil man sooo schnell einen Ansatz sieht und mich das Faerben so nervte. Allein schon der Geruch. Ich empfand es als eine grosse Befreiung, gefalle mir und wenn irgendjemand findet, ich saehe damit aelter aus - what shäll's.

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.390

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Komplett silber kann gut aussehen, ich fand mich aber in silber-gescheckt leider gar nicht schön. Ich lasse färben, allerdings mit einer auswaschbaren Pflanzenfarbe.

  8. #8
    Avatar von Katbury
    Registriert seit
    25.03.2014
    Beiträge
    310

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Ich überlege schon länger ob ich mit dem Färben aufhören soll, es ist wirklich extrem nervig. Wenn ich braune Augen hätte, würde ich aufhören. Glaube ich.
    Mein Leben, bis ans Ende der Welt ginge ich mit Dir!
    (Opernplakat in Berlin)

  9. #9
    Avatar von Bestagewoman
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    1.183

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Ich bin von Natur aus aschblond und mittlerweile oben und vorne fast weiß und der Rest ist so Aufnehmerschmutziggrau..... Geht gar nicht. Also färbe ich blond....und färbe.....und färbe.....sehr lästig.

  10. #10

    AW: Grau werden, grau bleiben?

    Hello,

    wow, so schnell schon Response!

    Also, ich fühle mich ok damit - es sind einfach mehrere silberne Fäden, und ich träume auch von einem schönen einheitlichen Silber-Grau, gerne auch ganz weiß - es gibt ja mittlerweile ältere Models, die damit wirklich modern aussehen!
    Ich habe halt eine starke Naturwelle, und denke mir, wenn die Haare so kräuselig sind, schaut das weniger gut aus, ich müsste dann wenn es wirklich so weit ist, wohl öfter ausföhnen, aber bis dahin hab ich noch Zeit.

    In welchem Alter war es bei euch so weit?
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

+ Antworten
Seite 1 von 84 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •