+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1

    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    11

    Trockene Kopfhaut

    Hallo!

    Ich leide gerade jetzt im Winter unter sehr trockener Kopfhaut. Die Haut juckt und schuppt sich. Ich habe generell trockene, empfindliche Haut, die ich aber mit der richtigen Pflege ganz gut im Griff habe. Aber die Kopfhaut eincremen geht ja schlecht... Habt ihr Tipps oder vielleicht Produktempfehlungen, die weiterhelfen?

    Liebe Grüße!

  2. #2

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    5

    AW: Trockene Kopfhaut

    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem wie Du. Ich habe mir in der Apotheke
    zwei Shampoos besorgt, mit denen bin ich total zufrieden. Der Juckreiz ist schon
    viel viel besser geworden.

    Ich schicke Dir ne PN mit den Namen weil ich nicht weiß ob ich die Produkte hier nennen dar

    LG
    Geändert von dieNeue64 (23.01.2013 um 22:11 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Mary1990
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    62

    AW: Trockene Kopfhaut

    Hi, hier kann ich dir das Khadi Balsam Haaröl empfehlen, schau einfach mal danach auf der Seite von Khadi

  4. #4
    Avatar von HazyCloud
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    179

    AW: Trockene Kopfhaut

    Ich würde auf jeden Fall ein sehr, sehr mildes Shampoo verwenden und die Haare nicht zu oft waschen!
    We accept the love we think we deserve.

  5. #5

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    2.116

    AW: Trockene Kopfhaut

    ich hatte mal so eine Phase- da hat mir Klettenwurzelöl super geholfen, danach hab ich noch andere öle für die kofhaut entdeckt- bei interesse bitte PN wegen "werbung"

    abends auftragen, handtuch aufs Kopfkissen, am morgens haare waschen- das problem hatte sich bei mir schnell erledigt.

  6. #6
    Moderation Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    10.428

    AW: Trockene Kopfhaut

    monika_1024, du kannst die Produktnamen gerne nennen. Auch Fotos von den Produkten verlinken.

    Nur Links zu Shops sind nicht gestattet und natürlich, wenn sich hier jemand nur anmeldet, um immer und immer wieder dieselben Produkte zu empfehlen.

    Hier gibt's noch ein paar Infos.


    Gruß Halo - Moderation
    Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger.
    Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.
    Claude Chabrol

  7. #7
    Avatar von chironex_fleckeri
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    3.646

    AW: Trockene Kopfhaut

    Ein sehr mildes Shampoo verwenden. Es gibt von Alverde (dm Eigenmarke) ein Ultra Sensitiv Shampoo, das ich sehr empfehlenswert finde.

    Ausserdem kannst Du Dir "Aloe Vera First Spray" besorgen - es besteht zu über 80% aus Aloe Auszügen, ausserdem Propolis und Kräuter-Auszügen. Du kannst es auf die Hände sprühen, und damit die Kopfhaut und die Haare einreiben - es kühlt und wirkt sehr wohltuend.

    Die Anschaffung lohnt auch sonst - es ist hervorragend gegen Insektenstiche, Sonnenbrand, juckende, irritierte Haut beispielsweise, und man kann es auch zur Behandlung von Wunden verwenden.

    Vermeide ausserdem alles in der Haarpflege, das Alkohol, Silikone, scharfe Tenside, Parfum, PEG und aggressive Konservierungsstoffe enthält.
    Erkenntnis des Tages: Begegne der Welt lächelnd, und sie lacht zurück

  8. #8
    Avatar von Golda
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5.360

    AW: Trockene Kopfhaut

    Zitat Zitat von Easy-Peasy Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich leide gerade jetzt im Winter unter sehr trockener Kopfhaut. Die Haut juckt und schuppt sich. Ich habe generell trockene, empfindliche Haut, die ich aber mit der richtigen Pflege ganz gut im Griff habe. Aber die Kopfhaut eincremen geht ja schlecht... Habt ihr Tipps oder vielleicht Produktempfehlungen, die weiterhelfen?

    Liebe Grüße!
    Urea-Shampoos helfen klasse gegen trockene Haare und gegen Juckreiz. Ich würde dir das "Sebamed Shampoo Urea akut" empfehlen

    :-)
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  9. #9
    Avatar von DerEchteKnuffel
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    12.705

    AW: Trockene Kopfhaut

    Zitat Zitat von chironex_fleckeri Beitrag anzeigen
    Ein sehr mildes Shampoo verwenden. Es gibt von Alverde (dm Eigenmarke) ein Ultra Sensitiv Shampoo, das ich sehr empfehlenswert finde.
    Interessant. Das habe ich auch eine Flasche lang genommen, danach waren meine Haare trocken wie Stroh. Wie ich mittlerweile herausfand, liegt das an den darin enthaltenen Zuckertensiden.
    Bei mir verging das "trockene" Gefühl auf der Kopfhaut, als ich keine silikonhaltigen Schampoos mehr verwendet habe. Dafür wurden die Haare troooocken. Zwischenzeitlich (1,5a) habe ich aber beides wieder im Griff.

    Den musikalischen Horizont erweitern -

    auf radiostonefm (vorn und hinten wie üblich)

    Di und Do ab 20h - Sa ab 20.30h

    Glück ist so rund wie eine Kugel - es ist höchst schwierig gerade drauf zu stehen.
    Paul Stanley in den 90ern zu einem Journalisten:"Wenn Drogen cool wären, würden Sie dieses Interview jetzt mit Jimi Hendrix oder

  10. #10
    Avatar von chironex_fleckeri
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    3.646

    AW: Trockene Kopfhaut

    Ich verwende seit Jahren ausschliesslich Shampoos auf Basis von Zuckertensiden. Ich habe glänzendes, gesundes Haar, von Trockenheit keine Spur. Ausnahme: Wenn ich beim Friseur war - danach habe ich dann wieder ein paar Tage mit juckender Kopfhaut, manchmal sogar mit Pusteln auf der Kopfhaut zu kämpfen.
    Erkenntnis des Tages: Begegne der Welt lächelnd, und sie lacht zurück

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •