+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    29

    Haarausfall durch Zopf?

    Hallo,

    mich würde mal folgendes interessieren:
    Seit einigen Wochen kann man immer genau nachvollziehen, wo ich gewesen bin. Ich haare wie ein Hund. Haare im Bett, Haare auf der Coach, Haare am Autositz, Haare am Pullover. Immer nur ein paar, garantiert weniger als 80 (was ja normal sein soll). Trotz allem fällt es mir momentan extrem auf. Hab mir schon überlegt, dass es daran liegen könnte, dass ich mir die Haare jeden Tag zu einem Zopf zusammenbinde? Was meint ihr?
    LG Radiergummi
    18.11.08: 62.7

  2. #2

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    24

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Hallo Radiergummi.

    Kann mir nicht vorstellen, dass man, wenn man täglich einen Zopf trägt, Haarausfall bekommt. Ich trage meine Haare auch fast immer zusammen – meine Haare liegen auch immer überall herum. Hast Du längere Haare? Die fallen mehr auf als kürzere. Und normal ist es, glaube ich, ca. 100 Haare pro Tag zu verlieren. Falls es mehr sein sollten, kannst Du ja mal beim Hautarzt eine Haarwurzelanalyse machen lassen.

    Gruß
    Billo

  3. #3
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Es ist Frühjahr (na ja, zumindest bald ) - da haart man etwas mehr. Ich zumindest.

    Wenn du nicht merkst, dass "da auf dem Kopf" weniger ist, würd ich mir keine Gedanken machen.

  4. #4
    VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11.541

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Hallo Radiergummi,

    du hattest vor wenigen Wochen doch im Gesundheitsforum einen Thread wegen dauernder Müdigkeit gestartet, in dem du auch erzählt hast, dass du unter starkem Eisenmangel leidest. Hast du den mittlerweile deinen Arzt aufgesucht und ein Blutbild machen lassen?

    Meine Schwester hat auch einen immer wiederkehrenden Eisenmangel. Keiner weiß, woher das bei ihr kommt, aber alle 4-5 Jahre muss bei ihr der Eisenmangel durch Tabletten wieder ausgeglichen werden. Ein Eisenmangel macht sich irgendwann auch im Hautbild und Haarstruktur bemerkbar, die Haut wird immer trockenen und auch rissiger (Mundwinkel z. B.), Haare ebenfalls, sie brechen, fallen aus. Was meine Schwester vor ein paar Jahren an Haaren verloren hat, geht auf keine Kuhhaut, um es mal salopp zu sagen. Wuchs aber nach alles wieder nach, nachdem man die Ursache gefunden und behandelt hatte, es dauerte halt nur ein bisschen.

    Nach dem, was du vor kurzer Zeit im Gesundheitsforum geschrieben hast, könnte hier durchaus ein Zusammenhang bestehen. Solltest du also noch nicht beim Arzt gewesen sein, dann schieb das nicht weiter vor dir her. :-)

    Ansonsten kann es aber auch einfach nur sein, dass du gerade im "Fellwechsel" bist, wie Tanguera es beschrieb. Wäre zwar noch etwas früh, aber diese Haarausfall-Perioden im Frühjahr und Herbst kenne ich auch von mir und anderen. Das sind ein paar Wochen, dann reguliert es sich wieder auf Normalmaß.

    Ein Haar hat sowieso nur eine begrenzte Lebensdauer (ca. 3-7 Jahre) und fällt dann aus, danach wächst ein neues nach. Vielleicht passiert bei dir auf dem Kopf ja auch gerade das. Wenn keine Erkrankung dahinter steckt, ist das nach kurzer Zeit auch vorbei.

    LG,
    Zuza
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. #5

    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    29

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Hallo,

    stimmt, ich hatte schon mal einen Thread wegen Müdigkeit, etc. eröffnet. Und ich war beim Arzt
    Nach einer Magenspiegelung hat sich herausgestellt, dass ich Helicobacter Pylori habe und davon kann man wohl auch Eisenmangel bekommen. Allerdings leide ich ja schon unter EM seitdem ich denken kann und das mit den Haaren ist mir jetzt erst so doll aufgefallen.
    Lange Haare habe ich zwar, aber auch schon seit Ewigkeiten. Das einzige, was mir gerade eingefallen ist, ist: Ich habe Anfang diesen Jahres meine Pille abgesetzt (quasi um den Körper mal wieder zu "normalisieren") Vielleicht hat das ja auch was damit zu tun...
    18.11.08: 62.7

  6. #6

    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    71

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Ich hab durch die Pille Haarausfall bekommen. Ich hab nach 6-7 Jahren Pille ploetzlich das Gefuehl gehabt, das da irgendwas nicht stimmt. Meine Haare waren total duenn, ich erschrecke richtig, wenn ich Bilder von der Zeit anschaue...
    Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, wuchsen sie wieder nach, und jetzt sind sie wieder schoen!

    Gruss,
    Ann

  7. #7
    Avatar von painkiller
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    177

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Hallo,

    man müsste die ausgefallenen Haare sammeln und verkaufen.

    So viel ist es.

    Das es durch den Zopf kommt, glaube ich nicht.

    Denk an die alten Filme, dort pflechten sich die Damen zur Nachtruhe einen Zopf. Das wird ja Gründe haben.

    Gruß
    painkiller
    Krijg het pleuris!

  8. #8
    VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11.541

    AW: Haarausfall durch Zopf?

    Hallo Radiergummi,

    das kann natürlich auch durch die hormonellen Veränderungen geschehen, wenn du die Pille vor kurzem abgesetzt sein und sollte sich in überschaubarer Zeit wieder einpendeln. Ich kann mich noch daran erinnern, wie meine Tochter vor ca. 3 Jahren zum "Haar-Viech" mutierte, als sie in die Pubertät kam und auf ihre erste Periode zusteuerte - Hormone. Sie verlor Haare, das war nicht mehr lustig; war auch deutlich spürbar, wenn sie sich einen Zopf band, der wahr merklich dünner. Nach ein paar Wochen war der Zauber vorbei und ganz neue, feine Härchen begannen zu sprießen und wachsen.

    Das mit dem durch Eisenmangel bedingten Haarausfall muss auch nicht sofort auftreten, das ist ein Symptom, wenn die Eisendepots des Körper schon länger ziemlich abgegrast sind. Ich vermute, dass du jetzt auch wegen des Eisenmangels behandelt wirst, nachdem du beim Arzt warst. Hier noch eine ganz gute Seite, auf der die Stadien des Eisenmangels mit Circa-Eisenwertangaben etwas genauer erläutert werden, vielleicht ist das für dich von Interesse, falls du dich da nicht eh schon auskennst. :-)

    Schönes Wochenende,
    Zuza
    .
    Glück ist ein Tuwort.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •