+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    24

    geschockt Nach Gallenoperation - wann ist man wirklich wieder fit?

    Ich hatte am Montag eine Gallenblasen-OP. Seit gestern bin ich schon wieder aus dem Krankenhaus. Habe aber Schmerzen in der Wunde und im Rücken, sobald ich ein paar Schritte gehe. (Was ich als ganz normal empfinde.) Kann also kaum laufen. Bewege mich gerade so in der Wohnung herum. Mehr geht gar nicht. Bin alleinerziehend und habe außer meinem Sohn keinen Mensch, der mir etwas einkaufen kann. (Bin von weit her zugezogen und habe daher keine Verwandtschaft hier.)

    Von der Krankenkasse gibt es auch keine Haushaltshilfe oder ähnliches, weil das Kind schon über 12 Jahre ist. Für ganz Alleinlebende gibt es gleich gar nichts. "Da sähe man zwar eine Lücke im Gesetz .... , aber man könne nicht helfen, bla, bla, bla."

    Wie lange muss man denn rechnen, dass man sich nicht fortbewegen kann? Muss auch noch Fäden ziehen lassen. Meine Hausärztin sagt am Telefon, dass sie wegen "sowas" nie nach Hause käme. Ich solle Dienstag in die Praxis kommen. (Sie würde natürlich im Notfall kommen, wenn es gar nicht anders ginge, sagte sie noch beruhigend.) Muss mit dem Stadtbus fahren und noch ein Stück laufen. Das erscheint mir heute noch völlig irreal. Momentan fühle ich mich ausgeliefert und mein Sohn ist auch nicht gerade ein Adonis. Wenn die Küchenschränke leer sind, gibts nur noch Notration. Davon kommt doch kein Mensch auf die Beine.

    Der Krankenhausarzt sprach von ca. 3 Wochen, bis ich wieder schmerzfrei gehen könne und ich solle mich um Krankschreibung bemühen. Also 3 Wochen .... ? (Aber der Krankenschein kommt ja auch nicht per Brieftaube ins Haus.)

    Da das eine OP ist, die heute sehr oft gemacht wird, hat sicher der eine oder andere ähnliche Erfahrungen und kann mir Tipps geben.

    Vielen Dank sagt
    Saxonia

  2. #2
    Lunalunita
    gelöscht

    AW: Nach Gallenoperation - wann ist man wirklich wieder fit?

    Hallo Saxonia,
    das tut mir sehr leid, ich fuehle mit dir, gerade jetzt im Moment. Ich habe eine akute Bronchitis und bin auch alleine, allerdings ohne Kind. Auch wenn es dir wenig hilft, moechte ich dir sagen, dass ich das Einkaufen etc. fuer dich sofort uebernehmen wuerde, wenn ich nicht so weit weg wohnen wuerde .. schlimme Situation fuer dich. Ich wuensche dir, dass du bald wieder besser vom Fleck kommst. Gallenkolik hatte ich vor etwas mehr als einem Jahr, die zwei Steine scheinen jedoch zwischenzeitlich abgegangen zu sein, denn ich bin seit ca. 4 Monaten beschwerdefrei, wofuer ich sehr dankbar bin. Dir noch eine gute Besserung und viel Glueck !!!

    Halt die Ohren steif

    Lunita

  3. #3

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    2

    AW: Nach Gallenoperation - wann ist man wirklich wieder fit?

    Hallo Saxonnia,

    Dir scheint es gar nicht gut zu gehen, das tut mir leid.
    Wie wurde Deine Gallenblase entfernt? Meine musste letztes Jahr im Juni wegen Gallensteinen entfernt werden und ich hatte quasi keine Schmerzen nach der OP....allerdings wurde meine Gallenblasse laparoskopisch entfernt und ich habe jetzt nur 4 kleine Narben auf dem Bauch. Nach der OP musste ich nur einen Tag im Krankenhaus bleiben und konnte dann auch schon entlassen werden. Hatte keinerlei Beschwerden, die einzigen paar Einschränkungen die ich hatte, waren: nicht schwer tragen und kein Sport - das war aber nach 2 Wochen auch erledigt. Mittlerweile geht es mir um 1000000 Mal besser als vor der OP - endlich wieder "normal" essen und keine Koliken mehr.

    Hoffe Dir gehts bald wieder besser.

    Viele Grüsse,

    MMoneypenny

  4. #4
    Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    27.144

    AW: Nach Gallenoperation - wann ist man wirklich wieder fit?

    Gibt es denn keine Nachbarn, die fürs Einkaufen oder so einspringen könnten?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •