+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    425

    Tendovaginitis de Quervain/Hausfrauendaumen

    Seit über zwei Monaten schlage ich mich damit herum, und trotz Schonung, Schiene, Kühlen, etc. tritt keine Besserung auf .
    Eine Kortison-Spritze hat leider auch keine Besserung gebracht.

    Nun empfiehlt der Arzt eine OP, die anscheinend unproblematisch und risikoarm ist, aber trotzdem bin ich nicht gerade erpicht darauf.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Erkrankung und weiß, ob es alternative Behandlungsmöglichkeiten gibt?

  2. #2
    VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    3.729

    AW: Tendovaginitis de Quervain/Hausfrauendaumen

    Ich war auch nicht erpicht auf die OP und habe mich sehr lange dagegen gewehrt. Im Nachhinein muß ich sagen, das war wirklich unnötig. Ich hätte mir die Schmerzen ersparen können.
    Die OP war bei mir ambulant, ich hatte eine Woche lang einen Verband und dann durfte ich vorsichtig wieder anfangen.
    Ich würde mir einen guten Handchirurgen suchen die OP machen lassen.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________
    *make our planet great again*
    2.6.2017 Emmanuel Macron, französischer Staatspräsident

    World Sepsis Day 13.09.2017

  3. #3
    Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    425

    AW: Tendovaginitis de Quervain/Hausfrauendaumen

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Die OP war bei mir ambulant, ich hatte eine Woche lang einen Verband und dann durfte ich vorsichtig wieder anfangen.
    Das klingt ja ganz gut. Und seit der OP hast du keine Probleme mehr?

  4. #4
    VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    3.729

    AW: Tendovaginitis de Quervain/Hausfrauendaumen

    Die OP ist jetzt 5 Jahre her. Nach sehr starker Belastung hat es mal etwas weh getan, aber das war einmal und dann auch, nach etwas Schonung, gleich wieder vorbei.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________
    *make our planet great again*
    2.6.2017 Emmanuel Macron, französischer Staatspräsident

    World Sepsis Day 13.09.2017

  5. #5
    Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    425

    AW: Tendovaginitis de Quervain/Hausfrauendaumen

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Die OP ist jetzt 5 Jahre her. Nach sehr starker Belastung hat es mal etwas weh getan, aber das war einmal und dann auch, nach etwas Schonung, gleich wieder vorbei.
    Das ist ja super. Ich telefoniere nächste Woche mit dem Arzt und kläre ab, ob er die OP jetzt tatsächlich empfiehlt.

    Aber ich würde mir wünschen dass ich in der Zwischenzeit wenigstens ein bisschen was zur Linderung beitragen könnte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •