+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von Habnur2haende
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    2.923

    Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Ihr Lieben

    meine Kur ist bewilligt worden.
    Psychosomatische Fachklinik Freiburg im Breisgau.

    jetzt schreibt die LVR, das ich meinen AG erst benachrichtigen soll, wenn ich den Termin von der Klinik erhalte.
    ich denke, ich tu das morgen, damit die schon mal bescheid wissen.

    Die Entfernung von meinem zuhause beträgt ca 520 km und ich möchte die selber dahin fahren.
    Kennt jemand von euch die Klinik ?
    Was ist da mit Internet und Empfang ? ? (wie funktioniert das mit so einem Stick? ich bin da absolut unerfahren mit)

    In meinem Schreiben steht drin, dass die Maßnahme 4 Wochen dauert, heisst das, 4 Wochen vor Ort oder 3 Wochen da und 1 Woche nacherholung zu hause.

    Da ich das letzte mal mit meiner Tochter vor ca 18 jahren in Mutter-Kind - Kur war, steh ich hier und hab Bammel vor meinem eigenen Wollen bekommen (war fürs Kind). Gibt's an Kurorten immer Waschmaschinen zur allgemeinen Nutzung ?

    In meinem Kopf herrscht grade etwas Chaos...

    Ich habe nur das Schreiben der Bewilligung, der Dauer (4 Wochen) incl der Kostenübernahme für Fahrtkosten und noch was zum ausfüllen bekommen.

    Und hab jetzt viele Fragezeichen in meinem Kopf...

    Könnt ihr mir weiterhelfen, bzgl der genaueren Daten - bis wann man da was hört ?
    Wir Frauen sind Engel ! ! !

    und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...

    ...auf einem Besen ! ! !


  2. #2
    Avatar von Bisamratte
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    806

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    hallo liebe hn2h :-)

    sortier dich mal

    erstmal: herzlichen glückwunsch, kur ist super! (wenn auch die umstände, die dazu geführt haben, weniger glücklich waren.)

    für die rahmenbedingungen würde ich in der fachklinik einfach mal anrufen: wie ist die unterbringung, was ist mit der wäsche, wie ist das mit dem internet und dem empfang, wie ist das normalerweise mit der dauer... letzteres könntest du auch bei deiner krankenkasse erfragen.

    evtl. erfährst du bei diesen telefonaten auch, wann du konkretes zu deinem termin erfährst.

    beides KANN MAN MAL MACHEN. die kennen das, es gibt haufenweise leute, die sich vor einer kur noch ganz andere gedanken machen als du. die haben da auch leute für, die sich den ganzen tag damit befassen.

    lg und alles gute von
    der ratte
    ich bin schrecklich inkonsequent - aber nicht immer

    tippfehler gibts von mobile devices gratis. wer sie findet, darf sie behalten.

  3. #3
    Avatar von Habnur2haende
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    2.923

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    danke dir

    bin dabei mich zu sortieren....

    morgen früh fahre ich zu meinem AG und gebe Bescheid, sowie das erste Schreiben ab.
    danach kümmere ich mich um den Rest.

    Ganz neu ist mir, dass der Ag sich weigern kann den Lohn fort zu zahlen, und man dann andere Zahlungen beantragen muß.
    Ebenso die Zuzahlungen für die Kur.
    Mein Arbetslohn alleine würde Zuzahlungen verhindern, aber wir sind ja zu zweit, bzw zu dritt.

    Und wieder geht diese Bescheinigungsorgie los, Kindergeldbezugsberechtigt.... bliblablubb

    morgen vormittag mach ich mich dann mal auf telefonkurs....

    - dasJA zur Kur hat die Schublade, in der ich meinen Trigger verstaut hatte, wieder etwas geöffnet, soifz.
    aber das geht nicht anders, da brauch ich echt Hilfe und die bekomme ich jetzt....

    und,,, stimmt zwecks Internet frage ich auch direkt bei denen nach....
    so ganz ohne mag ich auch nicht...
    Wir Frauen sind Engel ! ! !

    und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...

    ...auf einem Besen ! ! !


  4. #4
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    58.266

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    zeitgleich mit dem schreiben an dich, bezüglich bewilligung, geht ein schreiben vom kostenträger an die einrichtung.

    die setzen sich mit dir in verbindung. schriftlich, mit allen unterlagen, kontaktdaten usw.
    sie schlagen dir einen termin vor- den nächstmöglichen- und wenn der absolut nicht in deinen kalender passt, hast du die freiheit und möglichkeit, ohne das es dir negativ ausgelegt wird, dort anzurufen und zusammen mit der einrichtung einen geeigneten termin zu finden.

    ich musste bei zwei rehas verschieben. einmal um zwei tage und einmal um eine woche.
    war überhaupt kein thema.

    ich wünsche dir eine gute zeit dort und dass du viel für dich mitnehmen kannst.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. #5
    Avatar von Monkele
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    10.897

    smile AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Hallo Hn2H,

    gut, dass die Bewilligung durch ist. Ich vermute der Kostenträger ist die Rentenkasse und nicht die KV.

    Je nach Arbeitnehmer würde ich noch nicht die Pferde scheu machen, so lange du nicht weisst, wann es tatsächlich los geht.

    Normalerweise meldet sich die Rehaklinik bei dir und gibt dir einen Termin vor. Mein Bescheid kam z.B. im August und der Antrittstermin wäre im September gewesen, wo wir allerdings noch im Urlaub waren. Es wurde dann problemlos auf 2 Wochen später verschoben. Und aus ursprünglich 4 Wochen wurden dann bei mir mit der Verlängerung insgesamt 5 Wochen. Das könnte dir auch passieren.

    Eigentlich findest du mittlerweile jede Klinik im Netz und kannst schon mal schauen. Entgegen meiner Vorschreiberin würde ich dort jetzt noch nicht anrufen, vielleicht wenn du den Termin weisst, falls es dann noch offene Fragen gibt. Manchmal gibt es auch eine Liste von der Klinik, was man mitzubringen hat, großes Badehandtuch z.B..

    Wenn du mit dem Auto hinfährst, bekommst du die Fahrtkosten erstattet. Somit entfällt dann auch der Zettel mit dem Koffer vorrausschicken, bei Bahnfahrt.

    Zum Thema Stick und Internet hatten wir gerade was hier.

    Lass dich darauf ein, dann wird es sicher eine gute Erfahrung werden, auch wenn du jetzt vielleicht noch ein mulmiges Gefühl hast. Natürlich ist es kein Urlaub, sondern strengt an und man lebt manchmal dort, wie in einer kleinen extra Welt (da ist das Ankommen Zuhause hinterher manchmal ein bißchen hart).

    Alles Gute für dich!
    Mutmachavatar für einen tapferen kleinen Jungen und seine ganze Familie.

  6. #6
    Avatar von Monkele
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    10.897

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Wegen der Zuzahlung, evtl ist hier die Regelung mit den 28 Kalendertagen a 10 € und pro Jahr gemeint, die man auch bei einem Krankenhausaufenthalt hat.
    Mutmachavatar für einen tapferen kleinen Jungen und seine ganze Familie.

  7. #7
    Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    39.018

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Hat die Klinik eine Webseite?
    Wenn ja, systematisch durchlesen. Ich meine ... jeder Gast stellt so ungefähr die gleichen Fragen, und wenn die Einrichtung sich ewig lange Telefonate ersparen will, hat sie ausführliche Informationen auf der Webseite, die alle "normalen" Organisationsfragen abdeckt, die ein Gast normalerweise stellt.

    Also mal die Webseite durchforsten. Aufschreiben, was danach noch an offenen Fragen verbleibt, und diese dann gezielt am Telefon stellen.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  8. #8

    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    1.311

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    hallo Habnurzweihände, erstmal Glückwunsch zur Reha!

    Die dauert 4 Wochen dort. Eine Nacherholung ist nicht vorgesehen, die schreiben Dich also nicht über den Tag der Rückreise hinaus krank. Das macht aber Dein behandelnder Arzt, wenn es nötig ist.

    Bei mir kam die Bewilligung im Juli, die Nachricht von der Klinik kurz drauf mit Termin Ende November. Im Oktober habe ich noch mal angerufen und konnte dann innerhalb von fünf Tagen anreisen.

    Infos kamen reichlich von der Klinik.

    Sicher, dass ich der AG weigern kann? Das ist doch eine ganz normal Zeit der Arbeitsunfähigkeit. Nur, wenn Du schon mehr als 6 Wochen mit dieser Erkrankung ausgefallen bist, gibt es Übergangsgeld. Das ist mein Wissensstand.

    Gute Auskünfte bekam ich auch von der Rentenversicherung am Telefon.

    Dir alles Gute!
    Rowan aus dem Rheinland

  9. #9
    Avatar von Monkele
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    10.897

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Je nach Erkrankung kann man aber auch arbeitsunfähig aus der Rehaklinik entlassen werden, was aber eher selten der Fall ist. 4 Wochen bedeutet, 4 Wochen dort.
    Mutmachavatar für einen tapferen kleinen Jungen und seine ganze Familie.

  10. #10
    Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    1.351

    AW: Kur bewilligt, wie lange dauert das, bis es los geht ?

    Hallo,

    die Termininfo kann schwanken.
    Bei mir war es eine Woche von der Zusage der Rentenversicherung bis zum Termin in der Klinik.
    Da musste plötzlich alles flott gehen.

    Waschmaschinen gibt es eigentlich immer in der Klinik.

    Termin heißt Anwesenheit in der Klinik (die ganzen vier Wochen, oder auch mit Verlängerung)

    Im Internet unter Klinikbewertungen .de kannst Du Dich eventuell mal nach Patientenerfahrungen umgucken (auch Internetanbindung und Wäsche ist da meist ein Thema).

    Viel Erfolg!

    Viele Grüße von
    Kiki
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •