+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    183

    Schmerzen im Knie

    Hallo!

    Seit ich 13 Jahre alt bin, habe ich Probleme mit meinem Knie. Mal sind sie da, mal nicht. Damals hieß es noch, es wären Wachstumsbeschwerden. Es wurden Röntgenaufnahmen gemacht, ohne Befund.

    Als das ganze Drama vor 3 Jahren wieder begonnen hat, war ich im CT. Auch da kam nichts raus. Keine Anzeichen, warum das Knie schmerzt.

    Jetzt bin ich Mitte 20 und die Probleme mit dem Knie wurden nie wirklich besser. Sie sind mal 2 - 3 Wochen da, dann verschwinden sie wieder für Monate.

    Seit September habe ich jetzt aber wieder extreme Beschwerden. Wenn ich lange sitze mit angewinkeltem Knie, dann schmerzt es. Sobald ich es strecke, sind die Schmerzen vorbei.

    Seit 2 Tagen ist es allerdings noch heftiger geworden. Ich komm kaum mehr Treppen rauf, kann nicht mehr richtig laufen und das Knie ist leicht geschwollen. Es schmerzt oberhalb der Kniescheibe.

    Einen Termin bei meinem Hausarzt habe ich in 1 1/2 Wochen. Beim Orthopäden Mitte Dezember!

    Was könnte das sein, was soll ich denn noch für Ärzte aufsuchen, dass die Beschwerden mit meinem Knie endlich mal eine Ursache haben? Angeblich ist ja nichts, aber das kann es doch nicht sein, oder?

    Habe ich jetzt eine Schleimbeutelentzündung oder eine sonstige Entzündung im Knie?

    Ich weiß, dass mir das hier von euch keiner beantworten kann, aber vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    LG

  2. #2
    _Schweinchen_
    gelöscht

    AW: Schmerzen im Knie

    Wurde schon mal ein CT gemacht? Bei mir wurden zu kleine Kniescheiben festgestellt. Die reiben dann am Knochen. Manchmal merke ich es nicht, dann bei besonderen Belastungen oder beim Anwinkeln kommt es wieder.


  3. #3

    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    183

    AW: Schmerzen im Knie

    Ja, CT wurde gemacht. Auch da kam nichts dabei raus.

  4. #4
    VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11.386

    AW: Schmerzen im Knie

    Wurde bei dir mal während eines solchen Schmerzschubes ein Blutbild gemacht und auf Rheumamarker getestet?
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. #5

    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    183

    AW: Schmerzen im Knie

    Nein, das wurde noch nicht gemacht.

    Heute geht es dem Knie schon wieder deutlich besser. Ich habe die letzten 2 Tage ein Schmerzgel drauf. Ob es daran lag, dass es nun besser ist, weiß ich nicht.

    Die Arzttermine werde ich trotzdem wahrnehmen. Nur wird bis dahin wieder alles vorbei sein...

    Das mit dem Rheuma könnte allerdings durchaus möglich sein. Bei meiner Mutter wurde vor Jahren auch Rheuma festgestellt. Allerdings hat sie es nicht schlimm. Ab und an mal Gelenkschmerzen, die aber relativ schnell wieder vorbei sind und auch ohne Schmerzmittel zu überbrücken sind.

  6. #6

    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    2

    AW: Schmerzen im Knie

    Hallo Sunshine,
    die Ursache für deine Knieschmérzen könnten auch eine Fehlstellung deiner Füße sein. Wurden denn deine Füße mal daraufhin untersucht? Deinen Schilderungen nach zu urteilen, deutet das alles auf einen Knickfuß hin. Allerdings auch mit einem Senk-Spreizfuß. Denn dieser ist der Vorläufer des Knickfußes. Falls dies der Fall sein sollte, könnten deine Knieprobleme mittels Einlagen für deine Füße, also "geradestellen deiner Füße und Beine" behoben werden.
    LG Walther

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •