+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123
  1. #1

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    43

    Urlaub als Paar mit Freunden

    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich (beide um die 40) haben schon Anfang des Jahres den gemeinsamen Urlaub geplant. Da wir eine Fernbeziehung haben, haben wir keinen gemeinsamen Freundeskreis, kennen aber gegenseitig unsere Freunde natürlich. Sein bester Freund erwähnte nun, dass er auch schon immer mal unser Reiseziel besuchen wollte und es war meine Idee ihn zu fragen, ob er mitkommen möchte. Wollte er! Es war allerdings eher ein "zur gleichen Zeit ins gleiche Hotel fahren" als wirklich ein gemeinsam geplanter Urlaub. Er hat einiges dort alleine geplant, macht auch oft alleine Urlaub, ist gesellig und lernt schnell Leute kennen. Im Anschluss kam mir dann noch meine sehr gute Freundin in den Sinn, schon ewig Single und immer sehr traurig, dass sie alleine in den Urlaub fahren muss. Auch sie wollte gerne mit und ich freute mich auf den Urlaub. Sie plante ein paar Sportaktivitäten alleine (wir anderen 3 sind keine Sportler), ich freute mich auf ein paar gemeinsame Shopping-Trips mit ihr, während die Männer am Strand bleiben ... meine einzige kleine Sorge waren die doch unterschiedlichen Einstellungen (sie mag Sport und Sightseeing, wir nicht, wir essen gerne die lokalen Gerichte, sie am liebsten nur deutsch, wir stehen früh auf, sie spät ...), aber durch die lockere Gruppe hab ich mir keine großen Gedanken gemacht. Bis heute. Denn der Freund meines Freundes hat abgesagt und plötzlich ist die Dynamik eine ganz andere. Ich habe Angst, dass ich mich zwischen den Stühlen fühle, sich immer einer ausgeschlossen fühlt ... Aber ich kann ja meiner Freundin jetzt nicht absagen.

    Meine Frage an euch: wart ihr schon zu dritt als Paar mit Freunden im Urlaub? Oder in anderen ähnlichen Konstellationen? Wie war es? Habt ihr Tipps?

    Danke! Ich bin wirklich ratlos.

  2. #2
    Avatar von Dharma-
    Registriert seit
    04.08.2017
    Beiträge
    855

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Das ist sicher für jeden anders aber ich würde nicht mit anderen in Urlaub fahren. Mir reicht mein Mann.

    Es gibt Leute die mit Family in Urlaub wollen und alles zusammen machen oder mit anderen Paaren - nichts für mich.

    Mit deiner Freundin allein - wenn sie nicht erwartet bespaßt zu werden...

    Keine Ahnung für mich wäre das Stress und den will ich im Urlaub nicht.

    Wieso hat der Freund deiner Freundes abgesagt? Nicht sehr zuverlässig oder?
    Nur Prinzessin richtet ihre Krone -
    Königin zückt ihr Schwert!

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.388

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Deine Freundin ist ja anscheinend daran gewöhnt, alleine in den Urlaub zu fahren, wenn auch ungern. Sie wird aber vermutlich schon erwarten, dass Ihr die Mahlzeiten, zumindest das Abendessen zusammen verbringt - das ist nämlich genau die blöde Situation, die man als Alleinreisender nicht mag. Sich tagsüber allein zu beschäftigen, ist dagegen kein Problem, speziell, wenn man sportliche Interessen hat.

  4. #4

    Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    2.586

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    urlaub mit freunden find ich ok, wenn es auch tatsächlich freunde sind und jeder weiß, was man erwarten kann.

    hier find ich die konstellation von anfang an ungut, hätten sich die beiden gekannt?

    ich würds der freundin genau so sagen - der freund meines freundes hat abgesagt, aber falls du trotzdem auch fahren willst - so und so stellen wir unseren urlaub vor.

    da ihr aber ohnehin eine fernbeziehung führt, hätte ich den urlaub wohl eher für zeit zuzweit genutzt und hätte nicht noch jemanden eingeladen - wie sieht dein freund den geplanten urlaub?
    Liebt Menschen und benutzt Dinge, weil das Gegenteil niemals funktioniert - The Minimalists

  5. #5

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    43

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Der Freund meines Freundes hat abgesagt, weil seine Mutter schwer erkrankt ist (Krebs). Er ist alles andere als unzuverlässig und verliert auch das bereits bezahlte Geld. Die Situation ist blöd, lässt sich aber wohl nicht ändern.

    Früher waren meine Freundin und ich immer gemeinsam im Urlaub, da hat das auch ganz gut gepasst, obwohl wir viele Kompromisse eingehen mussten. Dann haben wir uns aber immer weiter auseinander entwickelt (Tagesrhythmus, Finanzielles, Ernährung ...). Dieser Urlaub ist ja eigentlich der Urlaub, den ich mit meinem Freund geplant habe und sie hat sich angeschlossen. Den Urlaub alleine mochte sie nie, weil "überall nur Pärchen sind" und ihr der Austausch fehlt. Mein Freund und ich sind gerne mit anderen zusammen, lernen auch schnell Leute kennen und müssen nicht aneinander kleben. Aber wir haben eben sehr ähnliche Interessen und genießen auch mal Zweisamkeit, auch mal nur einen Abend auf dem Balkon oder auch nur früh ins Bett gehen. Meine Freundin und ich sind sehr verschieden, haben aber eine lange gemeinsame Vergangenheit, viele Insider-Jokes ...

  6. #6

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    43

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Die beiden hätten sich nicht gekannt, aber da der Freund meines Freundes eh viele eigene Pläne hatte, hab ich da kein Problem gesehen. Auch, wenn die beiden vielleicht nicht so viel miteinander anfangen können. Ich habe eher eine lockere Gruppe gesehen.

    Mein Freund ist da sicher noch entspannter als ich. Er hat mit seinem besten Freund schon öfter gemeinsam Urlaub gemacht und da wurde alles ganz locker und spontan entschieden. Selbst zum Frühstück wurde sich nicht verabredet. Man traf sich zufällig - oder eben nicht.

  7. #7
    Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    5.195

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Kennt die Freundin vielleicht jemanden, der den freien Platz einnehmen kann?
    Hast du schon mit ihr gesprochen - will sie selbst denn noch mit, wenn dann nur ein Paar dabei ist?

    Sie auszuladen, nur weil dieser Freund nicht kommt, fände ich unfreundlich. Dann lieber klare Ansagen wie zb "Lass uns jeden zweiten Abend zusammen essen gehen".
    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  8. #8

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    43

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Kennt die Freundin vielleicht jemanden, der den freien Platz einnehmen kann?
    Nein, leider nicht. Sie sucht ja schon ewig irgendwen, mit dem sie Urlaub machen kann. Ich fand die Situation daher ideal, es wäre eben für sie nicht so gewesen, dass sie das 5. Rad am Wagen ist.
    Ich werde sie natürlich nicht ausladen. Der Urlaub ist bezahlt und außerdem war es ein Angebot meinerseits, dass sie sich anschließt. Ich hätte es unter diesen Umständen aber wohl nicht gemacht. So möchte ich wohl eher keinen Shopping-Tag mit ihr machen. Sie weiß auch, dass mein Freund und ich im Urlaub gerne in den Tag hinein leben, ohne feste Zeiten.
    Ich mag ihr auch nicht das Gefühl geben, dass ich sie aus "Mitleid" mitnehme - obwohl es ehrlich gesagt ein bißchen so ist.

  9. #9
    Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    5.195

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Warum willst du keinen Shopping-Tag mit ihr machen?
    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  10. #10

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    43

    AW: Urlaub als Paar mit Freunden

    Das wäre einfach eine Idee gewesen, dass die Männer mal was zusammen machen und wir Frauen shoppen gehen. Vielleicht ergibt es sich auch, aber ich mag mich da nicht festlegen.

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •