+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    7

    Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Hi,

    mir ist das Ganze wirklich sehr unangenehm, denn hier geht es nicht um mich, sondern um meine Freundin.Ich traue mich nicht so richtig mit ihr darüber zu reden, denn ich weis das ihr das sicher sehr unangenehm und peinlich wäre. Es ist halt ein sehr heikeles Theman und sowas kommt einfach nicht gut, wenn man zu seiner Freundin sagt "Du Mäuschen, du...da..wir sollten mal kucken, denn so gut riecht das nicht"....oh man.

    Ich fühl mich jetzt sogar schlecht weil ich das hier in ein Forum poste, aber ich hoffe das hier jemand antwort weis.Problem ist folgendes:
    Ich bin mit meiner Freundin seit 2 1/2 Jahren zusammen, sie ist die beste und die beziehung könnte nicht perfekter sein, was nur etwas stört ist dieser starke stechend beißende Vaginalgeruch.
    Sie ist gepflegt und geht jeden Tag duschen, also daran liegt es wirklich nicht.

    Sie ist auch noch jung,also gerade mal 20 und ich war ihr erster Freund, schwanger war sie auch noch nie.
    Wir hatten ganz am anfang unserer Beziehung mal dieses Thema angeschnitten, damals hat sie auch angefangen, weil ich ihr das empfohlen habe, Einlagen zu benutzen.
    Immerhin ist es durch ihre einlagen etwas besser geworden, aber auch nicht wirklich stark.
    Es ist wirklich ärgerlich, denn so Dinge wie Oralverkehr von meiner Seite aus geht einfach nicht.Egal ob sie gerade duschen war, sobald sie feucht wird oder 1 Stunde vergeht, ist alles wieder wie zuvor und das macht oralsex wirklich unmöglich, ich bring das einfach nicht.

    Mir tut das wirklich so leid, aber ich hoffe man versteht mich.
    Ich hatte bisher 2 Freundin vor ihr und keine hatte das so.Ok meine erste Freundin hatte immer so einen zehen weißlichen Ausfluß der auch nicht gerade toll roch, aber selbst der war nicht so stechend und stark wie der von meiner maus jetzt.

    Wie gesagt, Sexuell sind wir schon recht eingeschränkt und ansonsten ist es halt so das man es schon riecht.Besonders ich habe eine sehr empfindliche Nase und rieche sowieso dinge die sonst kaum wer wahrnimmt.Wenn sie längere Zeit auf unserer Couch sitzt und dann aufsteht, riecht die ganze Stelle sehr stark danach und das sollte eigentlich nicht sein oder?

    Ich denke nicht das es ein Pilz ist, denn sie geht regelmäßig zum Frauenartzt und läst sich durchchecken und da sie das schon von Anfang an hatte, hätte der Arzt sicher einen Pilz bemerkt.
    Auch hat sie keine komischen weißen Ausflüsse oder brocken artige ausscheidungen, sie hat auch keine Shcmerzen beim gang auf die Toilette oder brennen oder jucken im Vaginalberreich hat sie was ich weis, ebenfalls nicht.

    Das einzige was immer da ist, ist der Geruch, sonst scheint alles normal.
    Sicher nicht jede Frau riecht gleich.Manche riechen garnicht, einfach neutral, andere wieder und andere viel mehr.
    Ich weis nicht was man da machen kann, ob man überhaupt etwas tun kann, aber ich hoffe das mir jemand gute Tips geben kann, die ich dann auch vielleicht mit meiner Freundin bereden kann. Ich hab etwas von VagiC mal gelesen, bringt das etwas?

    Danke

    JT~

  2. #2

    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    80

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Hallo,

    ich empfehle "Euch" Vaginalzäpfchen zum Aufbau der Vaginal-Flora.
    Geht einfach in die Apotheke und sagt das. Kannst Dich auch vorher im Internet kundig machen, wie die Zäpfchen heißen, dann ist es in der Apotheke nicht so peinlich, das Problem zu erklären.

    Ich denke mal, das wird helfen.

  3. #3
    Avatar von myDara
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    6.179

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Hallo!

    ich würde das schon nochmal von einem Arzt abklären lassen, und diesen dezidiert darauf ansprechen (mal ehrlich der müsste es dann doch auch riechen oder)?!
    Denn wenn das Scheidenmillieu passt dass ist der Ausfluss eigentlich immer geruchslos bzw. riecht er für den Manne her angenehm!
    Du wirst sie halt lleider doch drauf ansprechen müssen! Auch wenn das ein heikles und unangenehmen Thema ist wär ich persönlich dankbar wenn mein Freund mich (einfühlsam, aber das bist du ja) drauf hinweist und mit mir das Thema durchsteht!

    Ich finds mutig und toll von dir dass du das hier postest, im Endeffekt wird es euch beide zu gute kommen!

    Also unbedingt zum FA gehen!
    Seit dem 20.03.2009 zu dritt

    Seit dem 19.08.2011 zu viert




    Man sagt: alle guten Dinge sind Drei......oder???

  4. #4
    gesperrt Avatar von corvus
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    4.400

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Oder ne neue Freundin suchen.

  5. #5

    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    31

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    mein Tip : mal über 3, 4 Tage täglich einen Tampon in Joghurt tauchen ,einführen und über Nacht drinlassen .... soll die Vaginalflora positiv beeinflussen. Mir hats mal bei Ausfluss sehr gut geholfen und auch der Geruch hat sich neutralisiert
    Viel Erfolg

  6. #6

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    12

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    oh je, für jede frau das megapeinlichste überhaupt!!!

    hatte ich auch, und mir blieb der gang zum FA einfach nicht erspart, da dann das problem auftauchte dass die periode nicht kam.

    letztlich hab ich´s dann im wartezimmer bekommen und der faulige geruch kam von einem medikament angeblich, dass ich wegen einer OP nehmen musste....also alles halb so wild gewesen :). hab eine waschlotion für meinen intimbereich bekommen und für zwei tage zäpfchen dass es wieder neutralisiert.

    aber das mit dem joghurt ist ein super tip! in meiner lotion is ebenfalls joghurt enthalten. und das mit dem tampon+joghurt hört sich für mich auch super an!

    P.S. wenn sich jemand mit nuvaring auskennt, kann mir da einer im Beitrag "nuvaring vielleicht weiß jemand rat" mir weiterhelfen??

  7. #7

    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    7

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Also danke erstmal.

    Und ne neue Freundin suche ich mir sicher nicht, so jemanden wie meine finde ich nie wieder.Wenn man beim dritten mal endlich Glück hatte und das habe ich mehr als nur ein bisschen, dann bleibt man auch gerne dabei. Selbst wenn sie das nie losbekommen sollte, würde mich das jetzt nicht umbringen, aber besser wäre es natürlich schon.

    Das mit dem Joghurt klingt schon sehr originell ^^.
    Naja aber ich denke das mal beim Arzt zu bereden oder in der Apotheke mal wegen solchen Zäpfchen zu fragen, wäre wohl am besten oder?

    Was mir noch aufgefallen ist, was ich gestern wohl vergessen hatte, ist das wegen dem kratzen.

    Mir ist schon aufgefallen, das sie sich im Schlaf ab und an mal kratzt, aber das kommt nicht jede Nacht vor.Und wenn sie mir dann am nächsten Tag eine Umarmung oder so gibt, dann riecht man das auf ihren Fingern sehr sehr stark.
    Selbst wenn sie sich mal die Hände wäscht, riecht man es immer noch.

    Danke nochmals für die bisherigen Antworten

    JT~

    PS: meine Freundin hat auch ihre letzte Periode nicht bekommen und die davor war nur ganz kurz weil sie so lange Zwischenblutungen gehabt hat, aber wir waren seit dem beim Frauenarzt und der konnte nichts feststellen, also nicht schwanger und auch sonst nichts auffälliges.

    Aber wie gesagt, ist das mit dem Geruch nicht erst seit jetzt, also schon eigentlich immer,also wird es damit wohl nichts zutun haben oder?

  8. #8
    Emelie
    gelöscht

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    Zitat Zitat von Jake.T

    Das mit dem Joghurt klingt schon sehr originell ^^.
    Naja aber ich denke das mal beim Arzt zu bereden oder in der Apotheke mal wegen solchen Zäpfchen zu fragen, wäre wohl am besten oder?
    bitte, kann dieser quark (im wortsinn!! ) mit dem joghurt mal aufhören? das ist ins reich der märchen zu verweisen, bzw. stammt aus einer zeit, da apotheken noch kräuterläden waren und zähne auf dem dorfplatz vom barbier gezogen wurden.

  9. #9

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    12

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    anhören tut sich das nicht mehr toll.

    wenn sie nicht zum arzt will, soll sie zumindest sich in der apotheke rat holen. so peinlich braucht das niemanden zu sein, das kann leider jeder frau passieren! und hat mit unhygienisch sein überhaupt nix zu tun, zumindest oft nicht. man holt sich schnell bakterien/pilze ein. sei´s in solarien, schwimmbädern, toilletten uvm.

    jedoch kann, sollte es eine pilzinfektion sein, ziemlich viel anrichten und ist ernst zu nehmen, deshalb befürchte ich fast dass ein gang zum frauenarzt nicht umgänglich ist! rede mit ihr dass du dich sorgst und dass du einfach gern ein ok eines arztes haben willst.

    viel glück und erfolg!

  10. #10

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    12

    AW: Starker Vaginalgeruch.Was tun???

    @ emilie....

    hast du dich mit dieser problematik schon mal befasst?
    joghurt/quark heilt garantiert nix, jedoch neutralisiert es die Scheidenflüssigkeit wieder. und das hilft einigen frauen auch schon viel weiter!

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •