+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1

    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    736

    Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    Hallöchen!

    meine periode ist überfällig (heute ist der 42. tag) und ich habe spannungen in den brüsten, bin oft müde, muss oft pipi, alles zeichen für eine SS. vor ca. anderthalb wochen hab ich mit dem einsetzen meiner regel gerechnet, als ich dann ein ziehen im unterleib hatte, dachte ich, es wäre soweit, aber nix. ich habe dieses ziehen nun seit sonntag vor einer woche, teilweise so doll, dass ich davon manchmal aufwache und ich mir eine wärmflasche machen muss und ich mich krümmen muss.

    letzten samstag haben mein süßer und ich einen test gemacht - positiv. heute gehe ich zu meiner frauenärztin, ich konnte nicht früher, da sie im urlaub war. generell möglich ist eine SS schon, da wir seit märz nicht mehr verhüten, vorher mit pille.

    wisst ihr, ob solch starke schmerzen im unterleib am anfang einer SS normal sind und vorkommen können? die sprechstundenhilfe meiner FÄ meinte, dass es an der hormonumstellung und veränderung in der gebärmutter liegen kann. aber so doll? ich mach mir sorgen. sie meinte auch, dass man dann gucken muss, ob es nicht vielleicht eine zyste gibt.


    naja, heute gehts eh zum arzt, ich wollte aber mal von euch hören, ob jemand erfahrung damit gemacht hat?!

    viele grüße, honigmilch!
    Carpe Diem - Nutze den Tag!
    Geändert von Honigmilch (14.08.2006 um 14:41 Uhr)

  2. #2
    Strelia
    gelöscht

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    hallo du

    Ja bei meinem ersten Kind war das auch so

    Mir war dann noch extrem schlecht , echt speiübel
    (was monatelang dann leider anhielt) -
    Meine Schwester übrigens gehörte zu denjenigen von
    Frauen, die sogar noch ihre Regel einmal bekamen,
    obwohl sie schon schwanger war

    Ich wünsch dir viel Glück und genies es, egal wie es
    wird, schwanger sein ist was ganz Besonderes

    L.G.

  3. #3

    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    736

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    hallo strelia,

    vielen dank für deine antwort!

    echt? du hattest auch so starke schmerzen? richtig doll, so wie bei mir, dass dir eine wärmflasche dann geholfen hat? wie lange ging das mit den schmerzen so? übel ist mir manchmal, aber das ist dann eher so ein anflug von übelkeit.

    ja, ich habe auch von frauen gehört, die ihre tage noch weiter bekamen und erst recht spät "entdeckten", dass sie schwanger waren.

    es wäre auch mein erstes kind und ich bin wahnsinnig aufgeregt und freue mich auch sehr. mein freund freut sich auch und nachdem wir am samstag den positiven test in den händen hielten, kam er vom brötchenholen nicht nur mit brötchen zurück, sondern auch mit nem schönen blumenstrauß. sehr süß.
    leider führen wir eine fernbeziehung, aber zum ende des jahres wollen wir zusammenziehen.

    ich bin so gespannt auf alles!

    LG, honigmilch!
    Carpe Diem - Nutze den Tag!

  4. #4
    Zuza
    gelöscht

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    Hallo Honigmilch,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. :-) In den ersten Wochen der Schwangerschaft spüren viele Frauen ein manchmal auch unangenehmes Ziehen im Unterbauch, es fühlt sich ein bisschen so an, als bekäme man mit Pauken und Trompeten und Bauchschmerzen seine Periode. Ich hatte das auch und kenne es von fast allen Freundinnen, die schwanger waren auch. Es hängt mit dem beginnenden Wachstum der Gebärmutter zusammen und verschwindet recht schnell wieder. Ähnlich kann es sich übrigens andersherum dann kurz nach der Geburt verhalten, wenn die Gebärmutter sich gerade in den ersten Tagen nach der Geburt stark zurückbildet, was bei manchen Frauen mit spürbaren Kontraktionen einhergeht.

    Lass dich heute mal durchchecken, ich gehe aber fast davon aus, dass alles im Normalbereich sein wird.

    Alles Gute! :-)

    Zuza

  5. #5

    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    736

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    hallo zuza!

    danke auch dir für deine antwort! :-)

    gut zu wissen, dass tatsächlich viele frauen diese schmerzen haben am anfang. ich hatte ein paar freundinnen von mir gefragt, wie es bei denen war, da hatte keine solch ein starkes ziehen.

    was ich auch komisch finde ist, dass ich dieses ziehen besonders auch bei sexueller erregung oder orgasmus habe. aber das hat ja wieder mit muskel-kontraktionen zu tun und ist wohl dann auch normal.

    ja, genau, ich dachte, dass ich ziemlich starke menstruationsbeschwerden hätte.

    danke nochmal, viele grüße, honigmilch!
    Carpe Diem - Nutze den Tag!

  6. #6

    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    181

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Ich wünsche dir, daß du keine "schwierige" Schwangerschaft hast und es genießen kannst, denn eine Schwangerschaft ist ein einmaliges Erlebnis.
    Ich hatte auch Unterleibsschmerzen, mehrere Wochen lang, dazu habe ich auch noch Blutungen gehabt, die man fälschlicherweise als Regelblutungen bezeichnet, sind sie aber nicht, kommen aber bei 30% (wenn ich mich richtig erinnere) schwangerer Frauen vor. Wird dir deine FA wohl alles bei Bedarf erklären.

    Wird schon alles gut gehen!
    Alles Liebe

  7. #7

    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    736

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    liebe nofrete!

    vielen dank für die glückwünsche! ich hoffe auch sehr, dass es sonst nicht weiter "schwierig" wird in meiner SS. bin schon gespannt, was meine FÄ mir zu erzählen hat.

    mein freund und ich haben schon seit längerem einen urlaub geplant, der eigentlich in zwei wochen losgehen soll. wir wollen mit dem auto durch italien touren mit campen und so. er meint, klar ziehen wir den urlaub durch. würde ich auch eigentlich sagen, denn ich bin ja nicht krank, sondern "nur" schwanger.

    was meint ihr? spricht durch die jetztige SS was dagegen? das werde ich heute beim arzt auch mal ansprechen.

    viele grüße, honigmilch, die sehr aufgeregt ist!
    Carpe Diem - Nutze den Tag!
    Geändert von Honigmilch (14.08.2006 um 14:42 Uhr)

  8. #8
    Zuza
    gelöscht

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    Liebe Honigmilch,

    wenn dein Arzt das heute absegnet, weil alles in Ordnung ist, dann würde ich sagen: Genießt euren letzten Urlaub ohne Kind. :-)) So wie jetzt werden die Urlaub später für längere Zeit nämlich nicht mehr sein.

    LG,
    Zuza

  9. #9

    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    736

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    Zitat Zitat von Zuza
    Liebe Honigmilch,

    wenn dein Arzt das heute absegnet, weil alles in Ordnung ist, dann würde ich sagen: Genießt euren letzten Urlaub ohne Kind. :-)) So wie jetzt werden die Urlaub später für längere Zeit nämlich nicht mehr sein.

    LG,
    Zuza
    ja nicht? das haben wir uns dann auch gedacht. wahrscheinlich wird es ein ganz besonders schöner urlaub werden, auf den wir schon sehr gespannt sind und den wir sehr intensiv erleben werden. außerdem sind wir ja in der zivilisation unterwegs und nicht im dschungel....

    wann habt ihr euren näheren verwandten und freunden eigentlich die frohe nachricht übermittelt? am liebsten würde ich es sofort allen sagen! aber FALLS doch irgendwas passiert und ich es verliere, dann wäre es wohl auch ganz schön hart, dies widerum allen erzählen zu müssen...

    lg von honigmilch!
    Carpe Diem - Nutze den Tag!

  10. #10
    Zuza
    gelöscht

    AW: Am Anfang der Schwangerschaft starke Unterleibsschmerzen - normal??

    So, jetzt ich nochmal, und dann muss ich weg, raus in den Dauerregen. *heul*

    Ich wollte auch pädagogisch wertvoll sein und nicht sofort und gleich mit der Tür ins Haus fallen. Fazit: Ich konnte das nicht, ergo wussten binnen zweier Tage so ziemlich alle, die mir wichtig waren darüber, was mir gerade so wichtig war, sonst wäre ich wahrscheinlich geplatzt.

    Tschüss du, und toitoitoi nachher beim Doc! :-)

    Zuza

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •