+ Antworten
Seite 1 von 53 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 530
  1. #1
    Uli_F-2009
    gelöscht

    Was ich gut finde am älter werden

    Ich bin zwar Ende 40, mag mich aber hier schon mal einreihen, denn das ist ein Thema, dass das Alter hochleben lassen soll. Gerade habe ich im Freundschaftsforum gepostet über eine Freundschaft, die zu Ende ging und war gar nicht traurig darüber, sondern dachte nur, da hat sich doch nur die Situation geklärt. Und konnte milde drüber schmunzeln.

    Und da kam der Wunsch auf, mal aufzuschreiben, was am Älterwerden eigentlich alles schön ist.
    Ich fange mal an, vielleicht fällt euch ja auch einiges dazu ein:

    - Ich finde gut, dass sich bis hier die Spreu vom Weizen getrennt hat. Man hat seine Erfahrungen mit anderen Menschen machen dürfen oder sogar müssen und kann es jetzt schätzen, dass man seine Zeit nicht mehr mit den Falschen vertut.
    - Ich finde gut, dass ich mich im Beruf nicht mehr beweisen muss, sondern die Menschen wissen, was sie an mir haben und mich das auch spüren lassen. Das entspannt die Lage ungemein.
    - Ich finde gut, dass man ein Gefühl dafür entwickelt hat, dass die Lebenszeit und die Gesundheit Grenzen haben und ich nicht mehr wild rumprobiere und meine Kräfte vergeude, sondern mich auf die Dinge konzentriere, die mir WIRKLICH wichtig sind.
    - Ich finde gut, dass ich viel Lebenserfahrung habe, kombiniert mit Fähigkeiten und viel schönes für mich machen kann, bevor sich irgendwann einmal mein Aktionsradius einschränken wird.

    Habe ich etwas vergessen? Sicherlich ... bin gespannt auf eure Kommentare.
    Geändert von Uli_F-2009 (05.11.2012 um 14:12 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    8.416

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Was ich gut finde am älter werden?
    Hm - sorry: nichts. es passiert halt, ist normal - kein Grund zum heulen, aber auch keiner zum Jubeln.

    Viele gute Freunde sind schon tot - nicht nur Freunde - auch Familienmitglieder. (gerade macht sich wieder einer auf den Weg..jemand, der mir die letzten 15 Jahre wichtig war)
    Da Alter nicht vor Torheit schützt, kann es durchaus noch passieren, dass man Zeit mit "Falschen" verschwendet...
    Die Gesundheit ist nicht mehr so stabil.
    Die Psyche ist sensibler...ich sag nur: Rührungsgeflenne. Die Haut wurde dünner, in jeder Hinsicht.
    Dann sind bzw. waren da noch die Wechseljahre.
    Schöner wurde ich auch nicht.
    Idealistische Naivität weicht abgeklärtem Realismus...

    Nein, gut finde ich am Älterwerden nichts, aber ich bin froh, dass ich noch hier sein darf und dafür dankbar.. Ich akzeptiere das Altwerden und mache ganz bewusst das Beste draus.
    Gut finde ich die vielen schönen Erinnerungen, die ich habe...das Bewusstsein, dass Leben genossen und gelebt zu haben.
    DAs kann mir keiner nehmen, egal was noch kommt!!
    Every silverlining has got a cloud.

    Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommts irgendwo noch dicker her.
    Die Lage ist hoffnungslos, und dieses Mal leider auch sehr ernst....

  3. #3
    Honeysuckle-Rose
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Ich sehe es ebenso wie Ruby. Gut finde ich am Älterwerden überhaupt nichts.
    Aber die Erinnerungen - die vielen schönen, traurigen, komischen, unbeschwerten, intensiven und verzweifelten Momente und Begebenheiten, die das eigene Leben ausmachen und prägen - das finde ich gut. In den ersten Jahrzehnten des Lebens ist man damit beschäftigt, jemand zu werden - in den letzten ist man jemand. Wenn´s gut läuft.

  4. #4
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    13.056

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    nett, dass ich schon zwei vor mir habe, die sich das Alter auch nicht schön reden/denken. ok, ich bin gelassener, (meiner) selbst(-)sicherer, aber der elan schwindet, die kraft, die geistige flexibilität, die sehkraft, die festen konturen und die glatte haut: zumgeier: ich könnte auf den falten-beweis gelebten lebens gut verzichten. auf abschiede für immer, ein "wie oft ...noch?" oder: "wenn ich jetzt ein junges Kätzchen aufnehme, hat es gute chancen, mich zu überleben - will ich das (des Tieres wegen!) riskieren?"

    nein, ich find's nicht gut,aber die Alternative auch nicht. Also weiter so gut es eben geht *rollator? - zahlt die kasse auch einen Vibr?*
    We got rid of the kids, the cat was allergic

  5. #5
    Honeysuckle-Rose
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    nein, ich find's nicht gut,aber die Alternative auch nicht. Also weiter so gut es eben geht *rollator? - zahlt die kasse auch einen Vibr?*
    lol
    Aber wir sollen in diesem thread doch schreiben, was wir am Älterwerden gut finden !

  6. #6
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Ihr seid ja sooo negativ. Schade.

    Die Schwierigkeiten sind doch normal. Es geht mir ja genau darum, den Blick für die guten Dinge zu stärken. Man muss das aber auch sehen wollen.

  7. #7
    Avatar von Meagan
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    2.221

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Man bekommt Enkelkinder ! :-) Das finde ich super toll ! Nächstes Jahr kommt mein erstes auf die Welt.
    Gruss
    Meagan

  8. #8
    tilbage
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    @Ruby et al.: Dann schreibt eure negative Sicht doch bitte woanders - die TE möchte hier einen Strang mit den positiven Dingen des Alters aufmachen, die negativen Punkte könnte ihr ja woanders diskutieren.

  9. #9
    Morcheeba_66
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Ich finde es auch schön, älter zu werden.

    Es gibt ein paar ganz profane Gründe, aber auch einige,
    die ich sehr wesentlich finde, zum Beispiel, dass ich
    mich wesentlich freier fühle als noch vor 20 Jahren.

    Frei von vielen äußeren und aber vor allem von
    inneren Zwängen.

    Nun könnt Ihr natürlich sagen: Selbst schuld,
    wenn Morcheeba das nicht eher hin gekriegt hat - ich
    fühle mich schon immer frei.


    Habe ich halt nicht, es brauchte seine Zeit, die passenden
    Umstände, die richtigen Menschen und das
    Älterwerden dazu.

  10. #10
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Was ich gut finde am älter werden

    Zitat Zitat von Meagan Beitrag anzeigen
    Man bekommt Enkelkinder ! :-) Das finde ich super toll ! Nächstes Jahr kommt mein erstes auf die Welt.
    Gratuliere

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •