Thema geschlossen
Seite 1251 von 1257 ErsteErste ... 25175111511201124112491250125112521253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.501 bis 12.510 von 12563
  1. #12501
    Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    14.879

    AW: Alltagsplaudereien

    Zitat Zitat von hexe-38 Beitrag anzeigen

    Dafür hab ich seit heut nen Gartenwasserzähler, jawoll. Musste zwar zu ner grauenvollen Zeit aufstehen, aber zum Geld sparen gilt es auch mal Opfer zu bringen gg.

    Damit Du weißt, wieviel (Trink-)Wasser Du im Garten vergossen hast??

    Wir haben zum Glück (der Vorschrift folgend) eine Regenwasser-Zisterne unterirdisch im Garten liegen, die 4.500 Liter Regenwasser aus der Dachentwässerung aufnehmen kann. Das dauert ein bisschen, bis die leer gegossen ist . Und wenn sie leer ist, zapfen wir einen Grundwasserbrunnen an, den wir uns mit den Nachbarn teilen und der extra zu diesem Zweck gebohrt wurde.

    Da die Zisterne sowohl die Gartenbewässerung als auch die Toilettenspülungen bedient, hat sich die damalige Investition nach etwas mehr als 10 Jahren schon bestens bezahlt gemacht .
    ... and nothing else matters

  2. #12502
    Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    651

    AW: Alltagsplaudereien

    Unser Brunnen ist dem sinkenden Grundwasserspiegel zum Opfer gefallen und konnte auch nicht tiefer gebohrt werden.

    Und unsere kleine Regentonne ist ein Tropfen auf den heißen Stein. Das Wasser, das über den neuen Zähler läuft ist von der Abwasserzahlung befreit, und das macht ne Menge aus. 10% vom Gesamtvolumen kriegst du sowieso als "Gießwasser" angerechnet, aber da wir nen Teich/Bachllauf haben, brauchen wir mindestens 30-40% unseres Verbrauchs nur für Gartenpflege und da kommt dann schon was an Abwassergebühr zusammen, bzw. jetzt eben nicht mehr.

    Ich rechne damit, dass sich diese Investition in 2, längstens 3 jahren amortisiert.

  3. #12503
    Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    14.879

    AW: Alltagsplaudereien

    Schade mit dem Brunnen. Wir sind hier im hessischen Ried und haben einen hohen Grundwasserspiegel, da muß schon viel passieren, dass der Brunnen trocken fällt .

    30 - 40 % Wasserverbrauch nur für den Garten ist viel, gut, dass Ihr da nun was sparen könnt.
    ... and nothing else matters

  4. #12504
    Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    14.879

    AW: Alltagsplaudereien

    Zwei Tage frei *juhuu*. Ich hab ein neues Schnittmuster gekauft, mit dem ich mich heute und morgen beschäftigen werde. Eine Oversize-Jacke, wie ich sie liebe. Stoff habe ich noch nicht hier, aber ich weiß schon ziemlich genau, was es werden soll und überfalle nachher den Stoffdealer meines Vertrauens .

    Nur heute mittag gehe ich für eine Musik-Probe ins Heim, die Stunde schreibe ich natürlich als Überstunde auf :).
    ... and nothing else matters

  5. #12505
    Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    14.879

    AW: Alltagsplaudereien

    Von aller Welt verlassen - es war schön mit Euch .
    ... and nothing else matters

  6. #12506
    Avatar von landfuerstin
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.181

    AW: Alltagsplaudereien

    Recht hast du spatz, gar nichts mehr los hier!

    Ich kümmere mich seit Tagen nur noch um ein Abiballkleid für Kleinfürstin. Noch hat das Abi gar nicht begonnen, noch hat sie gar nicht bestanden. Aber hier wird bestellt, wieder zurückgeschickt, in Läden gerannt, ich werde irre!!!! Ich brauche auch noch was Neues. Fürst sagt, ich muss meine Winkefleischarme und meine Spargelbeine bedecken. Ein Fass ohne Boden...

    Aufruf an Alle: Meldet euch mal!!!!!
    Das Leben will gelebt werden, das ist alles, was es zu tun gibt. (E. Roosevelt)

  7. #12507
    Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.650

    AW: Alltagsplaudereien

    *meld* ich bin seit einiger Zeit mit Rentner , Krankenhaus, Pflegeheim und dem Zeugs drumrum beschäftigt.
    Dazwischen war ich das lange Wochenende im Hexenhaus Und wurde rundumverwöhnt.
    Es beinhaltete unter anderem einen Ausflug nach Frankreich, einen Streifzug durch secondhand und Teeläden, Cafebesuche und zack wars wieder Montag und der Irrsinn daheim geht weiter.

    landfürstin, ich beneide dich nicht. Ich möchte nie im Leben eine Teenietochter einkleiden . Aber wenn ihr es geschafft habt, würd ich mir ein Bild schon gern ansehen

    Meine Freundin hat sich beim Blumen in die Vase stecken und dabei in der Hocke sitzen vor dem Grab ihrer Mutter den Fuss gebrochen . Unglaublich . Ihre Laune ist auch leicht gereizt, deswegen bin ich nach dem Arbeiten erstmal auf nen Kaffee zu ihr .
    Jetzt trink ich noch meinen Tee aus und dann fall ich ins Bett

  8. #12508
    Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    651

    AW: Alltagsplaudereien

    @swenja: ich hab schon die ersten Pläne fürs nächste Mal gg.

    Hier ist heut absolutes Traumwetter, morgen und übers WE solls mistig werden, weswegen wir heut die Wanderschuhe geschnürt und die erste Frühjahrstour gemacht haben. 11,5 km, in ca. zweieinhalb Stunden. Durch Wald, auf ne Burg und durch die Weinberge zurück. Schön wars, aber jetzt bin ich müd...

    Landfürstin, ich beneide dich auch nicht. Ich hab meiner Nichte zum Schulwechsel ins Gymnasium unter anderem eine kleine Spardose geschenkt, auf die ich "Abiballkleid 20.." geschrieben habe. Meine Schwester hat bissl sparsam geguckt, aber ich garantiere, die freut sich noch drüber gg.

  9. #12509
    Avatar von landfuerstin
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.181

    AW: Alltagsplaudereien

    Ach ja, ihr beiden habt euch ja getroffen, hat also geklappt! Hört sich nach einem straffen aber sehr abwechslungsreichen Programm an. War das euer erstes Treffen? Könnt ruhig noch ein bißchen mehr erzählen...

    Man swenja, bin ich froh, dass mir diese Problematik bislang erspart geblieben ist. Ich kenne um mich rum so viele, die bei der Suche des richtigen Pflegeheims, den damit verbundenen administrativen Aufgaben und der emotionalen Belastung wirklich an ihre Grenzen gelangt sind. Viel Kraft und Ausdauer für dich.

    Hexe, 11,5 km über Berg und Tal in 2,5 Stunden Respekt. Dann seid ihr aber auch nicht ungeübt, oder? Die Idee mit dem Sparschwein finde ich super, die werde ich mir merken.

    Das Problem bei uns ist gar nicht so sehr das Geld (Nicht, dass so ein Abiball alles in allem sehr teuer ist. ) Aber es ist schwieriger als ich gedacht habe, etwas Ausgefallenes, nicht zu kitschiges oder overdressed zu finden. Dann noch ihre individuellen Wünsche bzgl. Farbe, Ausschnitt etc... Meine Prinzessin soll ja auch wunderschön aussehen.
    Das Leben will gelebt werden, das ist alles, was es zu tun gibt. (E. Roosevelt)

  10. #12510
    Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    651

    AW: Alltagsplaudereien

    Fürstin, swenja und ich haben uns hier kennengelernt, vor mittlerweile ohje, sechzehn Jahren oder so gg. Und im Gegensatz zur Bri ist sie mir in der Zeit nahtlos erhalten geblieben gg. Leider sehen wir uns selten, aber wenn, wird das ausgekostet.

    Zum Wandern; wir wandern viel und oft, aber die erste Tour nach dem Winter ist immer so bissl - ohje, SO schlaff sind wir? Und das obwohl ich seit zwei jahren und der Hexer seit diesem Winter durchgehend Sport machen, um diesem Effekt entgegen zu wirken.. aber Natur und Studio sind halt doch verschiedene Dinge.

    Was den Abiball betrifft kann ich dir nur sagen, ich bin heilfroh, dass ich Jungs hatte. Ein Anzug ist definitiv schneller gefunden als ein Ballkleid, das ja möglichst auch hinterher noch tragbar sein soll... Außerdem fällt bei den jungen Herren die "Hilfe, was mach ich, wenn jede zweite diese Farbe trägt" - Problematik weg

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •