+ Antworten
Seite 99 von 116 ErsteErste ... 4989979899100101109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1154
  1. #981

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    1.075

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Ich warte ja noch sehnsüchtig auf Schnee, damit die Loipensaison starten kann...
    WhiteTara, sobald hier die ersten Flocken fallen, sammel ich alle wieder ein und schicke sie dir, versprochen !!! Denn hier in der Großstadt kann man das ja sowas von gar nicht gebrauchen - und auch, wenn ich kühlere Tenperaturen lieber mag als Läufe in der Hitze - wochenlang mit Spikes auf Schnee/Eis/Matsch, das brauche ich nun auch nicht.

    Ich war zwischenzeitlich beim Arzt, und siehe da, meine Achillessehne ist völlig in Ordnung. Ich habe eine Haglund-Ferse, das ist quasi ein Fersensporn, aber eben nicht unten sondern oben, dort wo die Achillessehne ist; und dort hat sich dann der Schleimbeutel entzündet, was die Schmerzen verursacht hat. Habe eine Spritze gegen die Schmerzen bekommen und Einlagen, und das soll dann alles gewesen sein.

    Nach fast zwei Wochen Laufpause bin ich dann Sonntagfrüh mit meinem Freund eine kleine Runde gelaufen (und natürlich war er viel zu schnell) und gestern - hach, gestern habe ich einen sooooooooooooooooo schönen Lauf gemacht tolles Wetter, tolle Musik im Player, es lief gut und machte SPASS - so dass ich die ursprünglich geplanten 10 km noch um eine Runde (3 km) im Park verlängert habe. Es war toll!!!!!!!!
    Dazu gehe ich weiterhin regelmäßig schwimmen und zur Step-Aerobic (das läuft jetzt allerdngs aus). Werde mal sehen, ob ich wieder irgendwo ein günstiges "Winterangebot" für ein FC finde.

    Nachdem ich mich ja eigentlich schon zum Kauf eines Rennrades im Januar/Februar entschieden hatte, habe ich gestern beim Laufen und Darüber-Nachdenken doch Muffensausen bekommen. Ich und Radfahren, oje, nachher stelle ich mich so blöd damit an oder -noch schlimmer- mache mich lang, verletzte mich und kann dann auch die Laufsaison knicken. Hm. Auf gut deutsch: Ich traue mich nicht richtig und habe irgendwie Angst vor meiner eigenen Courage????

    Wnsche euch eine schöne Woche,
    Gruß
    Schnurpsel

  2. #982

    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    5.164

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Hallo Schnurpsel,

    Du kannst auch beim Laufen stürzen und Dich verletzen... Du kannst in der Arbeit einen Ordner auf den Kopf bekommen, Du kannst die Treppe herunterfallen, Du kannst beim Überqueren der Straße überfahren werden... Und Du kannst beim Radfahren stürzen. Passieren kann alles... Aber wenn Du Bock drauf hast, probier's trotzdem aus. Leih Dir doch erstmal von jemandem ein Rad und versuch's mal.

    Aber schön, dass Du wieder laufen kannst, das ist doch toll!
    Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann sehen, wie weit er gehen kann... (keine Ahnung, wer das gesagt hat, aber ich finde den Spruch toll!)

  3. #983

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    449

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Maaaah, Schnurpsel, was sind denn das für Gedanken?
    Es gibt nichts besseres als Radfahren. Für die Laufkondition ist es auch gut und es macht genauso viel Spaß.
    Ich gebe Bienchen Recht, du solltest dir mal eines ausborgen und 1-2 mal fahren. Vielleicht sogar mehrere testen, weil Rennrad nicht gleich Rennrad ist. Und wieso solltest du dich blöd anstellen? Wenn du Anfangs nicht übertreibst, wirst du auch nicht stürzen und wenn du dich mal an das Rad gewöhnt hast, dann wirst du nicht mehr runter steigen.
    Übrigens hab ich am Montag erfahren, dass es nächstes Jahr in Podersdorf tatsächlich eine olympische Distanz gibt. Da bin ich fix dabei, das ist dann mein letzter Tria als unverheiratete. hihi.

    Wünsch euch allen schönes Training. Bei mir steht heute eine lange Laufeinheit an, bin schon gespannt. Gestern war ich beim Spinning im FC, das hat die alte Trainerin gemacht, die macht immer Vollgas. :) Schauen wir, was die Beine heute machen wollen.
    Wenn es um Problemzonen geht, warum reden alle nur über Hintern und nie über den Kopf.

  4. #984
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.227

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Zitat Zitat von Schnurpsel Beitrag anzeigen
    ... Denn hier in der Großstadt kann man das ja sowas von gar nicht gebrauchen
    Stimmt in Hamburg oder Berlin fand ich Winter auch nicht toll, eben weil es nur graue Matsche gab!
    Richtiger Schnee ist aber auch zum Laufen toll, da reichen ganz normale Trailschuhe und je nach Schneehöhe vielleicht noch Gamaschen.
    Also immer her mit dem Schnee zu mir - wir nehmen hier im Südschwarzwald jede Flocke gerne !

    Zitat Zitat von Schnurpsel Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Haglund-Ferse
    Dann heißt es erstmal zusehen, das die entstandene Entzündung abheilt, denn das ist es, was weh tut. Andere Schuhe oder auch Einlagen, die helfen an der entsprechenden Stelle an der Ferse die Belastung zu entlasten, sind das Mittel der Wahl.
    Ich täte es immer mal wieder kühlen, gleich wenn du merkst, es fängt wieder an zu zwicken.
    Du musst dann halt ausprobieren wie lange laufen geht, ohne dass es schmerzt. Je länger der Lauf, desto länger die Belastung an der Ferse (auch einfach weil sie ja im Schuh steckt) und desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Ferse dann irgendwann aufmuckt. Schwimmen ist sicher eine gute Alternative, weil die Ferse im Wasser zumindest keine Druckbelastung hat und durch das Wasser automatisch gekühlt wird.

    Zitat Zitat von Schnurpsel Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mich ja eigentlich schon zum Kauf eines Rennrades im Januar/Februar entschieden hatte.... Auf gut deutsch: Ich traue mich nicht richtig und habe irgendwie Angst vor meiner eigenen Courage????
    Aber wieso das denn ? Radfahren an sich kannst du doch! Und mit einem Rennrad fahren heißt ja nicht, dass man zwangsläufig wie ein Irrer und total waghalsig unterwegs ist. Du bestimmst das Tempo und man darf auch bremsen oder langsam fahren. Entscheidend fürs Training ist ja nicht, mit wieviel km/h du durch die Gegend rast, sondern mit welcher Trittfrequenz du dich abstrampelst. Vom Rad an sich her finde ich das nicht gefährlicher als jedes andere Fahrrad auch, denn an das grazile, leichte Rad hast du dich schnell gewöhnt.
    Wenn du dir nun so unsicher bist, solltest du vielleicht noch mal irgendwo ein Rennrad ausleihen, um einige Runden zu fahren, bevor du dir ein eigenes kaufst.
    LG WhiteTara

  5. #985

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    1.075

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Zitat Zitat von Bienchen71 Beitrag anzeigen
    Du kannst in der Arbeit einen Ordner auf den Kopf bekommen,
    Wohl wahr, zumal ich in den nächsten Tagen -wie wahrscheinlich alle Büro-Menschen- die 2012 Ordner umräume, neue 2013 Ordner hinstelle, und die Ordner von gaaaaaanz, gaaaanz oben und hinten, nämlich 2002, zwecks Vernchtung rausholen muss.....

    Ja, ihr habt schon alle Recht, natürlich kann ich Radfahren und natürlich muss ich nicht wie eine Irre durch die Gegend heizen. Es ist nur so -hm, ich kann das so schlecht ausdrücken- ich kann mich selber irgendwie nicht so auf nem Rennrad sehen.

    Ninatscherl, aber wenn das also auch bei mir mit Podersdorf klappt, verabreden wir uns !! Würde mich jedenfalls freuen.
    Und natürlich auch alle anderen, wenn man sich zufällig auf einer Laufveranstaltung trifft!

    LG
    Schnurpsel

  6. #986

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    449

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    @Schnurpsel: Ich verstehe, was du meinst. Ist es vielleicht die Angst vor dem Unbekannten? Fang mal langsam an. Du wirst sehen, das Radfahren wird dir Spaß machen.

    Ich war gestern 80 min laufen. Derzeit laufe ich ja noch nach Minuten und nicht km. Wobei ich gestern langsam war, weil die Beine von vorgestern müde waren. Habe mich jetzt für diesen 7 km Lauf am Sonntag angemeldet. Bin gespannt ob ich mich im Vergleich zum Vorjahr verbessert habe. ´

    Heute mache ich mal Pause, vielleicht nur ein paar Rückenübungen und viel dehnen.

    Wünsch euch einen schönen Tag. Bei uns scheint fast die Sonne, es ist aber trotzdem frisch.
    Wenn es um Problemzonen geht, warum reden alle nur über Hintern und nie über den Kopf.

  7. #987

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    2.698

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Zitat Zitat von ninatschl Beitrag anzeigen
    Und wieso solltest du dich blöd anstellen? Wenn du Anfangs nicht übertreibst, wirst du auch nicht stürzen und wenn du dich mal an das Rad gewöhnt hast, dann wirst du nicht mehr runter steigen.
    Ich bin anfangs auch gestürzt. Wegen der Klick - Pedale. Aber das war nicht wirklich dramatisch, sah eher spaßig aus. Ich bin halt ganz langsam mit dem Rad umgekippt.

  8. #988

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    449

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Zitat Zitat von Tsts Beitrag anzeigen
    Ich bin anfangs auch gestürzt. Wegen der Klick - Pedale. Aber das war nicht wirklich dramatisch, sah eher spaßig aus. Ich bin halt ganz langsam mit dem Rad umgekippt.
    Haha,das passiert mir immer noch. So richtig angefreundet damit hab ich mich nicht. :)
    Aber es wird zumindest immer besser.
    Wenn es um Problemzonen geht, warum reden alle nur über Hintern und nie über den Kopf.

  9. #989

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    1.075

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    Hallo ihr alle,

    wollte mal hören, ob ihr schon schön im Wintertraining seid und wie das so aussieht??

    Ich habe nun tatsächlich wieder über so einen GutscheinDeal ein Fitness-Studio gefunden, 3 Monate alle Kurse (incl. Cycle und mein Liebling Step-Aerobic) incl.Sauna für nur 50 Euro. War gestern das erste Mal da - super tolles edles Ambiente und der Step-Kurs war sehr, sehr anspruchsvoll. Dort werde ich also mindestens 1x pro Woche hingehen; bei Schlecht-Wetter -wenn draußen gar nichts geht- öfter.

    Ansonsten:
    Montags = schwimmen
    samsags = Treppen laufen
    sonntags = langer Lauf
    und je nach Zeit+Wetter noch ein kurzer Lauf pro Woche

    Falls ihr noch einen anderen Läufer oder euch selber beschenken wollt: Ich habe einen ganz tollen Kalender gefunden: wewewe 42195-Kalender deeh - und ihn mir gerade bestellt.

    Und trotz aller Bedenken bestelle ich mir im Januar das Rad !!!

    Schöne Restwoche wünscht
    Schnurpsel

  10. #990

    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    5.164

    AW: Halbmarathon / Marathon/ Triathlon - Wir schaffen dass!!!!!

    WhiteTara, jetzt hast Du Deine Schneeflocken

    Tja, das Wintertraining... Bis letzte Woche ging das ja noch prima. Diese Woche tue ich mich allerdings schwer. Am Montag hab ich kurzfristig meinen Lauftreff abends abgeblasen wegen überfrierendem Schneematsch auf der Straße. Ich hätte erst noch wegfahren müssen und hatte Angst, dass es nachher so glatt ist, dass ich mir noch eine Beule ins Auto rutsche... Ich hab mich dann geärgert, dass ich nicht nachmittags im Tal nach der Arbeit schon alleine gelaufen bin, zumal ich die Sportsachen mit hatte...

    So werde ich das dann wohl heute machen, weil das Wetter heute auch wieder zu wünschen übrig lässt und es den Anschein hat, als könnte ich heute Abend zur üblichen Lauftreffzeit wieder nicht weg...

    Das wird jetzt über den Winter wieder ein Balance-Akt, wann ich am besten laufe, weil ich etwas höher wohne, dort nirgends laufen kann und immer erst mal mit dem Auto weg muss...

    Im Fitness-Studio bin ich jetzt auch. Da hätte ich zumindest noch die Möglichkeit, aufs Laufband zu gehen, was ich aber langweilig finde. Aber besser als nix...

    Mein eigentlicher Plan:
    Montags Lauftreff
    Dienstags Fitness-Studio
    Mittwochs Lauftreff
    Donnerstags Fitness-Studio
    Freitags Pause
    Samstag kürzerer Lauf mit Hügeln
    Sonntag längerer Lauf

    Aber das ist ja so eine Sache mit Plänen...
    Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann sehen, wie weit er gehen kann... (keine Ahnung, wer das gesagt hat, aber ich finde den Spruch toll!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •