+ Antworten
Seite 3 von 116 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1154
  1. #21

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    54

    smile AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo diary

    bin 32 Jahre, bin mit dem Laufen seit 01.01.08 mit Ehrgeiz dabei.
    Will auch im September meinen ersten Halbmarathon laufen und nächstes Jahr dann die Königsdisziplin MARATHON.
    Sportliche Figur und von Anfan Januar bis jetzt 7kg abgenommen.
    2 Kinder im Alter von 3 1/4 und 2 1/4 . Da wollte ich einfach mal wieder was für mich machen.
    Hoffe Deine Erkältung wird besser und du kannst wieder einsteigen.

    Grüssle Yvonne

  2. #22

    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    4.584

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo,

    vielleicht versuch ich´s auch mal bei euch. Ich möchte im Mai einen Marathon laufen. Das hab ich letztes Jahr schon mal probiert, musste aber kilometerweit gehen. Macht nichts, dafür kam ich in sehr gutem Allgemeinzustand laufend ins Ziel. Wenn auch recht spät...
    Dieses Jahr kann ich versuchen, die Fehler vom letzten Jahr zu vermeiden. Mein Traum wäre, durchzulaufen, und zwar bewusst in dem Tempo, in dem ich auch die langen Trainingsläufe mache.

    Heute war statt dem Langen nur ein vorsichtiger 14 km Lauf angesagt; wegen einer Erkältung, aber auch wegen des Sturmes gestern. Ich musste auch einige Stämme überklettern und hatte Bedenken, ob noch was runterfallen würde.

    Zilpzalp

  3. #23

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    54

    smile AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Zitat Zitat von zilpzalp70
    Hallo,
    Heute war statt dem Langen nur ein vorsichtiger 14 km Lauf angesagt;
    Zilpzalp
    Hallo zipzalp
    da, ich auf Halbmarathon trainiere ist bei mir 15 Kilometer schon ein langer Lauf. Welche Kilometerzahl ist bei dir dann lang?
    Würde mich interessieren.
    Auch ich habe vor in meinem Pulsbereich in dem ich laufe ins Ziel zu kommen. Aber momentan macht der Sturm ja nicht mit und ich trau mich nicht wirklich raus

    Gruß wendtle

  4. #24

    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    16

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo ihr Läufer und Läuferinnen!
    Möchte mich bei euch anschließen!
    Ich bin w und 38 Jahre alt.
    Vor ein paar Jahren bin ich den Stuttgarter Halbmarathon mitgelaufen und hab 2h 7 min gebraucht.... also durchschnittlich.
    Ich bin jetzt nur noch unregelmäßig am Laufen, aber jedesmal hab ich mich so sau wohl gefühlt. Mir tut das Laufen wahnsinnig gut... das ich mich immer ärgere nicht öfter zu Laufen.
    Jetzt habe ich mir ein Ziel gesetzt und zwar möchte ich im Oktober den Kölnmarathon mit laufen
    Bin sehr viel am Sport treiben(im Studio) und laufe jedes mal wenn ich denn mal laufe, 10 km in etwa 55 min.
    Jetzt hab ich ein halbes Jahr Zeit......
    Meint ihr man schafft es wenn man nur 2x die Woche läuft und die anderen Abende im Studio Kurse macht? Anders wird es sich bei mir nicht einrichten lassen. Sonst muss ich in Köln den Marathon wandern....
    Nächsten Freitag fang ich mit dem Training an
    Nach dem Laufen setz ich mich an den PC und werde mich feierlich anmelden
    Läuft noch jemand in Köln mit???
    Der Halbmarathon war schon ein Erlebnis. Eine ganz tolle Stimmung entlang der gesamten Strecke. Köln soll auch ganz super Stimmung sein!
    Ich grüße euch!
    zonga

  5. #25

    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    4.584

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Zitat Zitat von wendtle
    Hallo zipzalp
    da, ich auf Halbmarathon trainiere ist bei mir 15 Kilometer schon ein langer Lauf. Welche Kilometerzahl ist bei dir dann lang?
    Würde mich interessieren.
    Auch ich habe vor in meinem Pulsbereich in dem ich laufe ins Ziel zu kommen. Aber momentan macht der Sturm ja nicht mit und ich trau mich nicht wirklich raus

    Gruß wendtle

    Hallo wendtle,
    bei mir sind eigentlich jeden Sonntag 20 km angesagt. Ohne konkretes Trainingsziel kommen werktags in zwei Läufen nochmal etwa 20 km dazu.
    Seit Mitte Januar hab ich mit meinem Marathon-Training begonnen: ein vierter Trainingstag in der Woche, den Langen langsam ausbauen, die Werktags-Kilometer sollten in Summe nicht viel weniger als der Lange sein. So mein Ideal. Vorletzten Sonntag waren´s 30 km, letzte Woche bin ich einen 10 er Wettkampf gelaufen - und wohl deshalb hat ein Infekt zugeschlagen. Deshalb heute der gekürzte.

    Mein Trainingsplan ist aber derart locker gestrickt, dass das ohne weiteres drin ist. Ich möchte in Etappen auf 35 km ausdehnen, wobei ich jede Länge mehrmals laufe, bevor ich weiter verlängere. Zwischendurch Erhohlungswochen und noch einen HM. Einige Lange werden auch familiär- und urlaubsbedingt einfach ausfallen müssen...


    Hallo zonga,
    ich finde das unrealistisch. Mit drei Läufen/Woche einen HM - kein Problem. Mit nur zweimal die Woche einen Marathon vorzubereiten, kann ich mir nicht vorstellen. Ich dachte mal, ich mach´s mit dreimal die Woche, bin aber selbst davon abgekommen. Der Lange ist dann auf Dauer zu anstrengend, und ich bekomme die nötigen Wochenkilometer nicht zusammen.
    Bei mir bringt ein vierter Trainingstag unheimlich viel: Für mehr Spaß am Tempo in den Wochen vor einem kürzeren Wettkampf (Das geht natürlich auch mit weniger Training!) oder aber für mehr Lust auf Langstrecke vor dem Mrarthon. Mir ist bisher auch noch kein Trainingsplan untergekommen, der mit drei Läufen einen Marathon vorbereitet - geschweige denn mit zweien. Wobei ich, wie gesagt, ja auch gewisse Erfahrungen beim "Marathon-Wandern" habe. Das geht zur Not ewig.

    Zilpzalp

  6. #26

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    54

    smile AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo Zipzalp
    hab mich gestern doch noch rausgetraut, bei dem windingen Wetter. Hat ja Gottseidank nicht ge net.
    Sind leider nur 5,3 Kilometer geworden, aber mit einem langen moderaten Berganstieg, den ich für meinen 5 Kilometer Lauf am Samstag brauche.
    Hoffe diese Woche wird besser mit Wetter, dass wieder mehr Wochenkilometer zusammen kommen.
    Hab mich mal ganz frech zum Triathlontraining angemeldet, ich denke das bringt mir für meinen Halbmarathon auch was, weil es bei uns kein Marthontraining gibt.
    Heute Abend ist dann Schwimmen in der Gruppe angesagt. Schwimmen und Laufen mach ich mit, Fahrrad lass ich sein!

    Hallo zonga,
    ich bin zwar kein Sportprofi, aber da stimme ich Zilpzap zu. 2 x die Woche für nen Marathon zu trainieren find ich sehr, sehr wenig. Ich hab 2 Bücher mit Trainingsplänen und da ist leider keiner dabei mit nur 2x die Woch laufen. Aber vielleicht kannst du dir ja mal nen Studioabend abzwacken und dann laufen gehen. Dann wärst du ja bei 3x die Woche Laufen, dann klappts auch "mit dem Marathon"

    Grüssle
    Yvonne

  7. #27
    Avatar von Fussl
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    1.875

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo ihr lieben,

    habe mich gestern auch noch rausgetraut. Mag laufen bei starken Wind normalerweise nicht, aber es ging eigentlich ganz gut. Nicht lange, nach 45 Min. war ich wieder zu Hause. Aber egal, hauptsache was gemacht.

    jeden Sonntag 20 km
    wow, das ist nicht schlecht. Ich versuche auch sonntags immer nen längeren Lauf (1,5 - 2 h) einzubauen. Im Moment bin ich aber etwas vorsichtig, da ich Knieprobleme habe. Da reichen dann auch eine Stunde oder so.

    ich bin zwar kein Sportprofi, aber da stimme ich Zilpzap zu. 2 x die Woche für nen Marathon zu trainieren find ich sehr, sehr wenig. Ich hab 2 Bücher mit
    kann mich dem auch nur anschliessen. Ich laufe 3x für einen HM und ich glaube, weniger sollte es wirklich nicht sein. In all den Büchern die ich wie wendtle gelesen habe steht für jetzt (noch 5 Wochen) eigentlich 4x auf dem Programm....

    Was mich mal interessieren würde: WO lauft ihr denn eure Trainingskilometer ab??? Wald? Über die Felder? Im Kreis bzw. Runden oder eine Strecke die dann die entsprechenden km´s geben? Und woher wisst ihr, wie lange eure Strecken sind?

    LG
    Fussl
    Mini-Fussl 08/2009

    ...mit Julchen & Fussl und einer Sternschnuppe für immer im Herzen...
    ...Mini-Zicke landet im April 2014...

  8. #28

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    54

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo Fussl,
    ich lauf auf Waldwegen, Asphalt, Tartanbahn (Stadion) Fahrrad und Wanderwege. Da weiß ich dann wieviel ich gelaufen bin. Oder aber mein lieber Männe fährt das mit dem Fahrradcomputer ab, da haben wir es dann ganz genau. Oder aber du gehts unter Adidas com. da kannst du dir deine eigene Laufstrecke erstellen und die zeigen dir dann auch an, wieviele Kilometer du gelaufen bist.
    Grüssle
    Yvonne

  9. #29
    Avatar von Kaeuzchen
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    932

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Zitat Zitat von Fussl
    Was mich mal interessieren würde: WO lauft ihr denn eure Trainingskilometer ab??? Wald? Über die Felder? Im Kreis bzw. Runden oder eine Strecke die dann die entsprechenden km´s geben? Und woher wisst ihr, wie lange eure Strecken sind?
    Hallo!

    Also, ich versuche, meine Laufstrecken möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Ich bin in Wien zu Hause und wir sind mit vielen auch weitläufigen Grünflächen/Wäldern in und um Wien gesegnet. Wenn ich eine neue Laufstrecke brauche, geh ich mal in Google Earth und mess mir die gewünschte Strecke in etwa mit dem Lineal aus. Das kommt immer erstaunlich genau hin. Beim Laufen hab ich dann einen Distanzmesser am Schuh.

    Ab morgen bin ich beruflich für eine Woche in Berlin und ich such mir grad auf jogmap.de Laufstrecken in der Nähe von meinem Hotel. Kürzere und eine lange fürs Wochenende. Hoffe sehr, dass ich viel zum Laufen komme.

    Gestern hab ich brav meinen 21 km-Lauf abgespult, was streckenweise wirklich eine Qual wegen des Sturms war. Aber ich hab´s brav durchgezogen, hat aber dementsprechend lang gedauert. Und war sehr mühsam. War nachher total erledigt und konnte mich fast 1 h kaum bewegen. Aber jetzt bin ich froh, dass ich´s durchgezogen hab.

    Liebe Grüße,
    Käuzchen
    Jedes Ding hat drei Seiten: eine positive, eine negative und eine komische
    (Karl Valentin)




  10. #30

    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    34

    AW: Halbmarathon/ Marathon - Wir schaffen das!!!!!

    Hallo!
    Auch ich würde mich Euch gern anschliessen. Ich bin 36 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hannover. Ich trainiere jetzt seit Anfang Feb. für meinen ersten HM am 04.05. in Hannover. Läuft da zufällig noch jemand mit?
    Mich würde mal interessieren, in welcher Geschwindigkeit ihr Eure Trainingsläufe lauft ( die ohne Intervalltraining natürlich ) Ich laufe nämlich super langsam (ca. 6:45 im Durchschnitt) und bin mir nicht sicher, ob das richtig ist. Ich meine, läuft man am großen Tag automatisch schneller oder hat das Eine nichts mit dem Anderen zu tun
    Über Antworten wäre ich super dankbar.......

    Ganz liebe Grüße

    Nicole
    Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle.
    Sie weiß, dass sie schneller laufen muß als der schnellste Löwe, wenn sie am Leben bleiben will.
    Jeden Morgen wacht ein Löwe auf.
    Er weiß, dass er schneller laufen muß, als die langsamste Gazelle, wenn er nicht verhungern will.
    Egal, ob man Löwe ist oder eine Gazelle:
    Sobald die Sonne aufgeht, muss man laufen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •