+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105
  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    88

    knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin Mitte 40 und habe in meinem Leben noch nie viel Sport betrieben. Ich konnte mich nie überwinden und hatte eigentlich immer Glück mit meiner Figur.

    Jetzt merke ich leider mehr und mehr, dass mein Körper immer schlaffer wird. Die Oberarme entwickeln sich zu den typischen "Winkearmen", der Bauch ist schwabbelig und auf Oberschenkel und Po ist jetzt schon die Cellulite erkennbar ...

    Das Internet ist voll von vielversprechenden Übungen und Sportarten, man ist überfordert. Drum frage ich euch: Wisst ihr Übungen, die WIRKLICH helfen? ich hätte gerne so 5-6 Übungen, die die oben genannten Körperteile straffen und die ich jeden Tag machen kann. Es geht alles außer Liegestütze, da ich Probleme mit den Handgelenken habe.

    Es geht mir nicht ums Abnehmen, sondern einzig um die Straffung.

    Meine Ernährung habe ich schon umgestellt, ich weiß, dass das auch sehr wichtig ist.

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    SheSays

  2. #2

    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    2.802

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    nein, leider zu spät, würde ich mal sagen...aber Verbesserungen gehen durchaus....

  3. #3
    Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.015

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Zitat Zitat von SheSays Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin Mitte 40 und habe in meinem Leben noch nie viel Sport betrieben. Ich konnte mich nie überwinden und hatte eigentlich immer Glück mit meiner Figur.

    Jetzt merke ich leider mehr und mehr, dass mein Körper immer schlaffer wird. Die Oberarme entwickeln sich zu den typischen "Winkearmen", der Bauch ist schwabbelig und auf Oberschenkel und Po ist jetzt schon die Cellulite erkennbar ...

    Das Internet ist voll von vielversprechenden Übungen und Sportarten, man ist überfordert. Drum frage ich euch: Wisst ihr Übungen, die WIRKLICH helfen? ich hätte gerne so 5-6 Übungen, die die oben genannten Körperteile straffen und die ich jeden Tag machen kann. Es geht alles außer Liegestütze, da ich Probleme mit den Handgelenken habe.

    Es geht mir nicht ums Abnehmen, sondern einzig um die Straffung.

    Meine Ernährung habe ich schon umgestellt, ich weiß, dass das auch sehr wichtig ist.

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    SheSays
    Tjo, unschön, aber so isses halt. Das Alter...
    Gut, wenn Du dich aufraffst.

    Wie wäre es denn, wenn Du dir in einem Sport-Studio einen Plan zusammenstellen lässt.
    Da gehst Du dann regelmässig hin, wirst betreut und Du überforderst dich nicht.

    Es kommt nömlich im wesentlichen drauf an dass die Übungen richtig ausgeführt werden.
    Da Du nie sportlich warst und jetzt erst mit Muskeltraining anfängst, kannst Du es gar nicht beurteilen.
    Dein Trainer sieht es aber sofort und korrigiert dich.

    Ausserdem sind die 5-6 Übungen langweilig für Körper und Geist.
    Die Muskeln gewöhnen sich und es passiert nix mehr.
    Dein Trainer hat, wenn er gut ausgebildet ist eine Riesenauswahl.

    Da Du mit Handgelenken aufpassen musst, wöre ich auch vorsichtig mit der 'Eigenbau" Training.
    Sonst hampelst Du dich ab uns es bringt nix ausser Frust und Schmerzen.

    Glaub mir, ich mache viel Kraftsport. Es dauert ne ganze Weile bis man was sieht.
    Da braucht es Motivation, Disziplin und Spass dran.

    Also los, pack die Tasche und geh los. Gibt bestimmt ne Menge Auswahl bei Euch an Studios und Du kannst kostenlos ausprobieren.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  4. #4
    Wolkentier
    gelöscht

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Ich bin Ü50 und habe eine total knackige Figur.
    Mal knackt es hier, mal knackt es da ....


    Ernsthaft: Für immer jung gibt es nur in der Werbung und per Photoshop. Der Zahn der Zeit nagt an jedem und wenn es weiter keine gesundheitlichen Problem hat, als dass die Haut nicht mehr aussieht wie mit 20, dann ist doch alles schick.

  5. #5
    Franzi79
    gelöscht

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Wenn hier und da was schwabbelt stellt sich die Frage, ob dein Gewicht passt oder nicht doch etwas zu viel auf den Rippen ist.

    Sollte es am Gewicht liegen dann würde ich dir Kurse wie Body Work o.ä. empfehlen. Gibt es an vielen VHS.

    Ansonsten wird nicht viel zu machen sein, wenn es schon passiert ist.

  6. #6
    Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    901

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Zitat Zitat von Wolkentier Beitrag anzeigen

    Ernsthaft: Für immer jung gibt es nur in der Werbung und per Photoshop. Der Zahn der Zeit nagt an jedem und wenn es weiter keine gesundheitlichen Problem hat, als dass die Haut nicht mehr aussieht wie mit 20, dann ist doch alles schick.
    Na, das nützt ihr jetzt was?! Natürlich kann man sich alles schön reden.
    Es geht ja nicht nur um eine gute Figur, sondern auch um die Gesundheit. Und starke Muskeln sorgen für ein starkes Knochengerüst. 2 Fliegen mit einer Klappe.
    Aber so, wie Du Dir das denkst, liebe TE, mit 5-6 Übungen und zack bin ich straff, so wird das wohl nix. Ist ein hartes Stück Arbeit.
    Körperspannungsübungen, z.B. in aufgestützten Liegestütz, seitlich auch aufgestützt, alles mehrere Minuten.
    Yoga strafft auch. Für den Bauch und den unteren Rücken Russian Twist (googeln). Beim Zähneputzen breitbeinig in die Schwebehocke auch mehrere Minuten, bis die Schenkel zittern.
    Ich mache jeden Morgen 45 Minuten Frühsport und fahre jeden Tag 30 km Fahrrad. Das sieht man dann schon.

  7. #7

    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    2.802

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Zitat Zitat von SheSays Beitrag anzeigen
    ........

    Die Oberarme entwickeln sich zu den typischen "Winkearmen", der Bauch ist schwabbelig und auf Oberschenkel und Po ist jetzt schon die Cellulite erkennbar ...

    Es geht mir nicht ums Abnehmen, sondern einzig um die Straffung.



    sorry, aber nur Muskeln lassen sich straffen-

    das, was Du beschreibst ist leider kein Muskelgewebe.....

  8. #8
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    26.513

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Die großen Langhantelübungen: Überkopfheben, Kreuzheben, Kniebeugen mit Hantel, Heben aus liegender Position (halbliegender, wenn du Schulterprobleme hast), vorgebeugtes Rudern. Plus Stützhaltungen (gerade/seitlich) . Sieh zu, daß du in sehr guter Form mit soviel Gewicht arbeitest, wie du kannst. Lege nach jedem Arbeitstag einen Ruhetag ein. Mach dir einen Trainingsplan. Variiere Wiederholungen. Vergiß das Aufwärmen nicht.

    Nach 6 Wochen suchst du dir Varianten der Übungen raus, vielleicht auch mal mit asymmetrischer Belastung.

    Ob das noch so ganz knackig wird, hängt von deiner genetischen Veranlagung ab, aber gute Muskeln, gute Haltung, und ein Körperfettanteil von unter 20% reduzieren die "Problemzonen" wesentlich. Und so viele Aktionen des täglichen Lebens werden so viel leichter!
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. #9

    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    1.724

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Selbstverständlich ist das möglich - aber es erfordert Zeit und Disziplin. Dauerhaft.
    Zunächst muss das Fett weg, und gleichzeitig müssen Muskeln aufgebaut werden. Die Qualität der Haut lässt sich allerdings nicht "umtrainieren".
    Muskeltraining ist aber in jedem Fall ratsam, wurde ja oben schon erwähnt, auch wenn es nur mittel-knackig wird.

  10. #10
    Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.015

    AW: knackige Figur mit Mitte 40 ? Machbar ?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Die großen Langhantelübungen: Überkopfheben, Kreuzheben, Kniebeugen mit Hantel, Heben aus liegender Position (halbliegender, wenn du Schulterprobleme hast), vorgebeugtes Rudern. Plus Stützhaltungen (gerade/seitlich) . Sieh zu, daß du in sehr guter Form mit soviel Gewicht arbeitest, wie du kannst. Lege nach jedem Arbeitstag einen Ruhetag ein. Mach dir einen Trainingsplan. Variiere Wiederholungen. Vergiß das Aufwärmen nicht.

    Nach 6 Wochen suchst du dir Varianten der Übungen raus, vielleicht auch mal mit asymmetrischer Belastung.

    Ob das noch so ganz knackig wird, hängt von deiner genetischen Veranlagung ab, aber gute Muskeln, gute Haltung, und ein Körperfettanteil von unter 20% reduzieren die "Problemzonen" wesentlich. Und so viele Aktionen des täglichen Lebens werden so viel leichter!
    Woher soll sie wissen was eine sehr gute Form ist?
    Sie hat Probleme mit den Handgelenken....
    Sie Sagt doch, sie ist jetzt schon überfordert beim Raussuchen von Youtube Übungen...
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •