+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 247

Thema: Yoga

  1. #51
    Avatar von Kybele
    Registriert seit
    20.10.2003
    Beiträge
    689

    verwirrt Frage zu einer Yogaübung

    An die Yoga-Übenden hier:

    Kann es sein, dass folgende Übung Migräne auslöst?

    "Aus dem Vierfüßlerstand den Po nach oben heben. Den Kopf zwischen die Arme führen, das Gesäß zum Himmel strecken. Zwölfmal abwechselnd die linke und die rechte Ferse auf den Boden drücken."


    Gedacht ist die Übung für das Stirn-Chakra.
    An sich mag ich sie auch ganz gerne, aber ich hatte danach des öfteren mal starke Kopfschmerzen.

    Wie sind eure Erfahrungswerte damit so?

    Lieben Gruß,

    Kybele
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  2. #52
    Pirol
    gelöscht

    AW: Yoga

    Hallo Kybele,

    ich habe zwar keine Migräne und kriege hoffentlich auch keine mehr in meinem Leben. Meine Erfahrung ist aber auch, daß die sogenannten "Umkehrhaltungen" - also Kopf tiefer als Körper - Kopfschmerzen verstärken können - es läuft dann einfach auch mehr Blut in den Kopf.
    Solche Übungen lasse ich aus, wenn ich tendenziell verkatert oder nicht ganz gesund bin.

    Ausgelöst wurden Kopfschmerzen dadurch noch nie bei mir.

    Vielleicht stimmt aber auch deine Haltung nicht genau - nehme an, daß du den Kopf nicht in den Nacken legen darfst, sondern dass der Nacken schön entspannt zwischen den Schultern ruhen soll....kenne die Übung aber nicht.

  3. #53
    Avatar von Over_board
    Registriert seit
    31.03.2006
    Beiträge
    846

    AW: Yoga

    Kybele,

    ich kenne die Übung so auch nicht, aber was mir eingefallen ist: vielleicht hast du einen verkrampften Nacken, dann wäre das vorstrecken der Arme etwas falsch ausgeführt sicher auch der Migräne zuträglich... achtest du darauf, die Schultern weg von den Ohren zu nehmen? (weißt du was ich meine?)

    Overboard

  4. #54
    Avatar von Lorelei
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    22.453

    AW: Frage zu einer Yogaübung

    Zitat Zitat von Kybele
    An sich mag ich sie auch ganz gerne, aber ich hatte danach des öfteren mal starke Kopfschmerzen.
    Ich rate Dir: Höre auf Deinen Körper und laß diese Übung !
    Das ist das fundamentale Grundprinzip im Yoga !
    "Lieber der Kopf einer Fliege als der Schweif eines Löwen !" (Victor Hugo)

  5. #55
    Avatar von Kybele
    Registriert seit
    20.10.2003
    Beiträge
    689

    AW: Yoga

    Zitat Zitat von Over_board
    Kybele,

    ich kenne die Übung so auch nicht, aber was mir eingefallen ist: vielleicht hast du einen verkrampften Nacken, dann wäre das vorstrecken der Arme etwas falsch ausgeführt sicher auch der Migräne zuträglich... achtest du darauf, die Schultern weg von den Ohren zu nehmen? (weißt du was ich meine?)

    Overboard
    Klingt im ersten Moment lustig; ist, glaub ich, auch gar nicht so einfach zu beschreiben.

    Es kann tatsächlich sein, dass da der Fehler lag...
    Gestern und heute habe ich die Übung mal wieder gemacht und da waren die Beschwerden nicht da!
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  6. #56
    Avatar von Kybele
    Registriert seit
    20.10.2003
    Beiträge
    689

    AW: Frage zu einer Yogaübung

    Zitat Zitat von Lorelei
    Ich rate Dir: Höre auf Deinen Körper und laß diese Übung !
    Das ist das fundamentale Grundprinzip im Yoga !
    Ich werde das noch mal beobachten und eventuell mit einem erfahrenen Yogalehrer mal darüber sprechen.
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  7. #57
    Lavendelmond
    gelöscht

    AW: Yoga

    Hallo Ihr Yoga-Damen


    Kennt eine von euch das Buch "HORMON-YOGA" ?
    Von einer Brasilianerin, Dinah Rodriguez.
    Eine ältere Dame schon.

    Ich habe einen Bericht im TV gesehen und war begeistert.
    Das Buch kostet aber über 20 € und liegt momentan nicht in unseren Läden aus, zum Angucken.
    Kaufe nicht gerne die Katze im Sack

    Kennt ihr das Buch oder die Methode?

    Ich habe auch eine Yoga-DVD für Anfänger, ebenso Tai Chi, aber das ist mir ehrlich gesagt zum Teil zu anstrengend.


    Vielleicht ist dieses Yoga für Frauen in den Wechseljahren leichter?

  8. #58
    Avatar von Kybele
    Registriert seit
    20.10.2003
    Beiträge
    689

    AW: Yoga

    Zitat Zitat von Lavendelmond
    Hallo Ihr Yoga-Damen


    Kennt eine von euch das Buch "HORMON-YOGA" ?
    Von einer Brasilianerin, Dinah Rodriguez.
    Eine ältere Dame schon.

    Ich habe einen Bericht im TV gesehen und war begeistert.
    Das Buch kostet aber über 20 € und liegt momentan nicht in unseren Läden aus, zum Angucken.
    Kaufe nicht gerne die Katze im Sack

    Kennt ihr das Buch oder die Methode?

    Ich habe auch eine Yoga-DVD für Anfänger, ebenso Tai Chi, aber das ist mir ehrlich gesagt zum Teil zu anstrengend.


    Vielleicht ist dieses Yoga für Frauen in den Wechseljahren leichter?
    Hallo Lavendelmond!

    Wurde das Thema "Hormon-Yoga" nicht zuletzt auch in einem anderen Unterforum hier behandelt?

    Ich selber gehe davon aus, dass es, zumindest für Deutschland, eine ziemliche neue Yoga-Methode ist. Gehört habe ich davon bisher noch nichts geschweige denn Übungen dazu gemacht...

    Mich würde mal die DVD interessieren, die Du Dir gekauft hast.
    Wie heißt sie, wie viel hast Du dafür bezahlt und vor allen Dingen - wie gut sind da die Übungen erklärt?

    Auf Deine Antwort freut sich,

    Kybele
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  9. #59
    Lavendelmond
    gelöscht

    AW: Yoga

    "wellness-DVD"

    Yoga für Anfänger

    mit Canda

    dazu die passende Tai Chi-DVD

    die Übungen sind gut erklärt, liegt wohl eher an mir ;-)

    es gibt dazu wohl auch eine wewewe.Site mit gleichlautendem Namen ;-)))


    das Thema gab es schon mal, sagst du?
    dann werde ich die Suchfunktion bemühen

    Danke für den Hinweis

  10. #60

    Registriert seit
    14.04.2003
    Beiträge
    7.563

    AW: Yoga

    Hallo,
    ich bin sehr gespannt, denn ich habe mich jetzt bei unserer VHS zu einem Yoga-Kurs angemeldet. Bin totale Anfängerin und habe ein bißchen Angst, dass meine verkürzten hinteren Oberschenkelmuskeln mich sehr einschränken werden.

    Hat da jemand schon Probleme gehabt? Hat sich das mit der Zeit gebessert?
    Das Leben ist wie eine Flasche Ketchup: Erst kommt lange nichts und dann alles auf einmal!

+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •