+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von glade
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    498

    Welcher Sport ???

    Hm ich möchte gern wieder mehr Sport machen und bin auf der Suche aber irgendwie find ich nicht das richtige. Ich möchte etwas wo ich mich ein bisschen auspowern kann - von der Arbeit abschalten.

    DAs mit dem Joggen hat im Sommer ganz gut funktioniert aber jetzt ist es abends dunkel und da habe ich keine Lust mehr :-( Hätte mich dann für Zumba interessiert leider liegen die Kurse bei uns so blöd dass ich das zeitmäßig von der Arbeit zum Kurs nicht schaffe! Hab dann eine Anfrage gestartet zu Taekwando aber dort ist es so blöd, dass man einen Monatsbeitrag zahlen muss und dann eigentlich alle Kurse nutzen kann. Und dort auch gleich eine Bindung für 1/2 Jahr ist. hmpf jetzt weiß ich auch nicht.

    Hat jemand noch ne Idee auf die ich noch nich kam? dann google ich obs das bei uns gibt.

    Was treibt ihr so für Sport?

    danke schon mal

  2. #2
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.459

    AW: Welcher Sport ???

    Das zeitliche Problem mit Kursen kenne ich leider auch, blöd wenn es nicht mit den Arbeitszeiten zusammen passt.

    Zitat Zitat von glade Beitrag anzeigen
    Hab dann eine Anfrage gestartet zu Taekwando aber dort ist es so blöd, dass man einen Monatsbeitrag zahlen muss und dann eigentlich alle Kurse nutzen kann.
    Wenn du dir in Richtung Kampfsport etwas vorstellen kannst, frage mal beim örtlichen Sportverein nach: Die haben oft auch Teakwondo, Karate, JuiJitsu, KungFu im Programm und die Monatsbeiträge im Sportverein sind in der Regel nicht so hoch. Vielleicht haben die sogar auch noch Zumba im Programm.

    Zumba gibt es vielleicht auch von der Volkshochschule?

    Wenn es dir nur um Bewegung an sich geht, könntest du auch bei deiner Krankenkasse fragen, was die im Winter für Kurse anbieten, vielleicht wäre da auch was für dich dabei. Je nach Kasse fördern die ja auch Beiträge im Fitnesstudio/Sportverein oder einzelne Kurse (dann wäre der Monatsbeitrag für Teakwondo vielleicht für dich machbar, wenn die Kasse einen Teil zahlt ?)

    Wenn du ein Hallenbad in der Nähe hast, könntest du den Winter auch schwimmend verbringen und dort vielleicht auch mal einen Kurs in Aquajogging oder ähnlichem mitmachen.

    Ich freue mich ja schon auf den Schnee, weil dann auch Wintersport möglich ist: Statt joggen bin ich winters immer Langlaufski auf der Loipe unterwegs....allerdings ist das nur eine Alternative, wenn du ein schneesicheres Gebiet in der Nähe hast.
    LG WhiteTara

  3. #3
    Avatar von findus111
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    3.243

    AW: Welcher Sport ???

    Hey glade,
    Die Ideen von White Tara sind klasse!
    Ich kann nur eins ergänzen: Yoga!
    Hab ich letztes Jahr für mich entdeckt:
    Im Studio unter Anleitung angefangen,
    mehrere verschiedene Arten ausprobiert
    und weiß jetzt: das ist mein Ausgleichssport!
    Ich kombiniere das mit Laufen, Radfahren und Schwimmen.
    Mein Rücken ist fit wie nie.
    Und irgendwie werden jedes Mal noch andere Muskelgruppen angesprochen -
    es geht wirklich um den GANZEN Körper.
    Ideal: wenn man die Grundübungen im Studio drauf hat,
    kann man auch alleine mit DVD jeden Tag üben -
    ich mach das häufig, wenn die Zeit zu nichts anderem reicht.
    Und weil so viele das inzwischen toll finden,
    gibt´s nahezu überall Yogaangebote.
    Alternativ auch gut ist übrigens Pilates.
    findus

  4. #4

    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    24

    AW: Welcher Sport ???

    Schwimmen!
    Du kannst dir eine 10er Karte kaufen und selbst entscheiden wann du in die Halle gehst.

  5. #5
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.610

    AW: Welcher Sport ???

    Beim Kampfsport hatte ich viel Spaß mit Capoeira, das powert ordentlich aus. Wer es direkter mag: Boxen.

    Ich mache Krafttraining/Gewichtheben. Tut meinem Rücken und den Gelenken gut und hilft gegen Verspannungen. Und die Fähigkeit, mal locker den Sack mit Katzenstreu drei Treppen raufzutragen, ist auch nicht zu verachten.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. #6
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: Welcher Sport ???

    Zitat Zitat von glade Beitrag anzeigen
    Hm ich möchte gern wieder mehr Sport machen und bin auf der Suche aber irgendwie find ich nicht das richtige. Ich möchte etwas wo ich mich ein bisschen auspowern kann - von der Arbeit abschalten.

    DAs mit dem Joggen hat im Sommer ganz gut funktioniert aber jetzt ist es abends dunkel und da habe ich keine Lust mehr :-( Hätte mich dann für Zumba interessiert leider liegen die Kurse bei uns so blöd dass ich das zeitmäßig von der Arbeit zum Kurs nicht schaffe! Hab dann eine Anfrage gestartet zu Taekwando aber dort ist es so blöd, dass man einen Monatsbeitrag zahlen muss und dann eigentlich alle Kurse nutzen kann. Und dort auch gleich eine Bindung für 1/2 Jahr ist. hmpf jetzt weiß ich auch nicht.

    Hat jemand noch ne Idee auf die ich noch nich kam? dann google ich obs das bei uns gibt.

    Was treibt ihr so für Sport?

    danke schon mal
    Naja..du hast ja schon etliches aussortiert ...ich selbst tanze mehrmals die Woche Orientalisch (der Begriff "Bauchanz" ist falsch...es heisst Orientalischer Tanz oder Raqs Sharqi), tanze Salsa und ZUMBA plus trainiere jeden Tag meine Yogaasanas ...ansonsten bin ich Sportmuffel...weder Laufen sondern nur Spazierengehen (schnelles Tempo) noch Wintersport (mag Schnee nur aus der Wohnung betrachten..ist mir zu kalt) ...
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein

  7. #7

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    17

    AW: Welcher Sport ???

    Ich mag mich nicht in einem Fitness Studio anmelden, da dort viele Muskelpakete und enorm trainierte Leute rum laufen. Da fühle ich ich unwohl. Ich habe mich daher beim Unisport angemeldet. Dieses ist preiswertert als ein Sport im Fitness Studio und glücklicherweise in meiner Stadt auch für Nicht-Studenten zugänglich. Vielleicht ist das bei dir auch Möglich. So kann man auch mal ungewöhnliche neue Sportarten ausprobieren, an die man sich normalerweise nicht heran getraut hätte.

  8. #8
    Avatar von glade
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    498

    AW: Welcher Sport ???

    Danke für euere tollen vielen Antworten :-)

    @White Tara:
    Der Sportverein das is noch ne Idee danke. Da schau ichmal was die anbieten.
    Ja VHS gibts aber da sind die Kurse schon angelaufen das wäre dann erst wieder was ab März.
    Das mit der Krankenkasse is auch ne Idee da kuck ich gleich mal. Ich glaub direkt etwas anbieten tun die bei uns nicht zumindest hab ich das noch nie gehört aber unterstützen da müsste es ne LIste geben.
    Ja Schwimmen is nich so meins :-( udn Aquajogging wird bei usn nur über die VHS angeboten.
    Schnee gibts bei uns schon und im Winter sind wir fast jedes Wochenende auf nen Berg beim Schlittenfahren also rauflaufen 2 h oder so und runterfahren, aber geht halt auch nur am We weils unter der Woche dann einfach dunkel ist.

    @findus:
    hm ich dachte immer Yoga ist eher ruhiger und nicht was zum auspowern? vielleicht sollt ich das doch mal ausprobieren
    dankeschön:-)

    @Andrea 30: ja das is einfach ich mach das einfach nich so gerne da kann ich mich dann auch nicht aufraffen

    @wildwusel: danke für deine Idee, werde gleich mal danach googeln.

    @Chaoshexe: mal kucken ob bei den tänzen was für mich dabei ist.

    @Vilsa: hm ich glaub dass es bei uns kein Unisport für nichtstudierende gibt. Gibt hier nur ne FH und das ist dann nur für Studenten.


    also mal kucken was es wird.


    Wer sagt, es gibt keine Wunder auf dieser Erde,
    hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
    Wer sagt, Reichtum ist alles,
    hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.
    Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
    hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.



    Wir lieben unser Juli-Mädl

  9. #9
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.459

    AW: Welcher Sport ???

    Zitat Zitat von glade Beitrag anzeigen
    Ja VHS gibts aber da sind die Kurse schon angelaufen das wäre dann erst wieder was ab März.
    Bei uns kann man auch auch später noch in die Kurse einsteigen, wenn diese nicht voll belegt sind. Nachfragen!

    Zitat Zitat von glade Beitrag anzeigen
    Schnee gibts bei uns schon und im Winter sind wir fast jedes Wochenende auf nen Berg beim Schlittenfahren also rauflaufen 2 h oder so und runterfahren, aber geht halt auch nur am We weils unter der Woche dann einfach dunkel ist.
    Kannst ja kombinieren: am Wochen durch den Schnee toben, wochentags muss dann was anderes her.

    Es gibt auch Yoga-Formen wo man sich auspowern kann. Habe da schon mehrere ausprobiert, weil Yoga Kurse einfach ganz viel angeboten werden. Aber irgendwie ist es einfach nicht meins. Ich persönlich mache lieber Tai Chi Chuan/Qi Gong; da gibt es auch unterschiedliche Stile und Formen, die einen ruhiger, manche voll energischer Bewegung.

    Tanzen ist auch eine tolle Idee. Eine Freundin von mir macht nun schon mit Begeisterung seit Jahren Tanztechnik und so eine Art "modern Dance". Wenn sie erzählt, wo sie überall Muskelkater hat nach manchen Stunden -> das fordert auch den gesamten Körper!

    Ansonsten fällt mir noch ein: Arbeitszeit umorganisieren -> länger Mittagspause machen damit man im Tageslicht mittags sporteln kann. Aber das macht nicht jeder Arbeitgeber mit...
    LG WhiteTara

  10. #10
    Yogabasics
    gelöscht

    AW: Welcher Sport ???

    Als Yogafan möchte ich immer wieder Yoga empfehlen. Warum? Oft ist man vom Alltag bereits ausgepowert und da braucht man was, was Energie zurück bringt. Es gibt körperlich fördernde Stile zum Beispiel Anusara oder Jivamukti Yoga. Danach fühle ich mich wie neu geboren und merke jeden Muskel am Körper.

    Oder noch was anderes dazu wie Yoga und Nordic Walking. Natur ist auch immer gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •