+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62
  1. #41
    Avatar von scienceface
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    109

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Genau! Koennte Dir nicht mehr zustimmen!!!
    Man traut sich ja nicht zu glauben, dass sit ups nicht halten was sie versprechen. Tief d'rin denke ich immer noch, ich mach' sie einfach falsch... nicht oft genug....
    I am not young enough to know everything, Oscar Wilde

  2. #42
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    6.414

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Sorry, ich wollte dir nicht den Kopf abbeißen ...

    Mein Punkt ist nur: Wenn man erwartet, daß dann das Bauchfett weggeht oder sich gar das Bauch-zu-Hüfte-Verhältnis zum Besseren ändert, wird man normalerweise enttäuscht werden. Und wenn man sich diese Arbeit nur für eine Kennzahl gemacht hat, hat man sie verschwendet. Wäre schade drum.
    Guten Morgen wildwusel,

    ich weiß schon, dass Du meinen Kopf nicht abbeißen wolltest ... ginge auch gar nicht, denn der sitzt ziemlich fest.

    Mir ging und geht es niemals um irgend welche Kennzahlen. Wobei es aber Menschen gibt, die sich gerne an gewissen Parametern und Verhältniszahlen orientieren.

    Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass die Entscheidung für den "Kampf" gegen das Bauchfett eine Frage der Wertigkeit für einen selbst ist. Wer ein gefühltes Problem damit hat, ist eher bereit, einen entsprechenden Aufwand in Kauf zu nehmen, um eine Verbesserung zu erzielen. Halbherzigkeit ist da selten hilfreich ... sprich, sit-ups/Fitnessstudio auf der einen Seite, jedoch auf der anderen Seite keine Bereitschaft, sich mit den Ernährungsgewohnheiten auseinander zu setzen.


    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    In deinem Fall würd ich also sagen: nimm erstmal wieder das ab, was du in den letzten Jahren zugenommen hast
    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wahre Worte.
    Hier stimmst Du zu - aber auch hier: abnehmen funktioniert nun mal nur mit einem gewissen Maß an Selbstdisziplin und vorallem der inneren Überzeugung, dass ich mir selbst etwas Gutes tue.

    Wenn Du in diesem Zusammenhang das Wort "manipulieren" verwendest, dann hat das (für mich zumindest) einen ganz anderen Beigeschmack.
    Weißt Du, was ich meine?


    Zitat Zitat von Ruby Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein böser Spruch ein:
    Viele Frauen HABEN keine Problemzone...sie SIND eine :-)))
    You made my morning

  3. #43
    Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    15.277

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von scienceface Beitrag anzeigen
    Man traut sich ja nicht zu glauben, dass sit ups nicht halten was sie versprechen. Tief d'rin denke ich immer noch, ich mach' sie einfach falsch... nicht oft genug....
    Situps sind im Grunde genommen in aller Regel immer gut, wenn sie denn nicht die ausschließliche sportliche Betätigung darstellen - im Übrigen sind situps im Zusammenhang mit anderen Übungen/Tätigkeiten auch gut für die Haltung und schützen dann auch davor, Rückenprobleme zu kriegen (wieder in der Kombi mit anderen Übungen).
    Und besser ein (kleiner) Bauch, der zumindest ein Stück weit trainiert ist, als gar nicht.

    Und wenn man sich selbst eher als einen "matschigen Weichapfel" (siehe TE) wahrnimmt, dann wird es mit ein paar situps sowieso nicht getan sein, um die Figur zu verbessern - ausgewogenes Ganzkörpertraining/div. Sportarten sind da angesagt.

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt ...
    The Green Mile

  4. #44

    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    2.202

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wenn's dich nicht stört, daß jeder dir frühes Siechtum und Tod prophezeit, kannst du den Wunsch ja anbringen, wenn du mal eine magische Öllampe findest
    Mein Opa - Gott hab ihn seelig - war klein, hatte keinen Hintern, dünne Beinchen und einen im Verhältnis dazu riiiiiiiiiiiiiiiiesigen Bauch.
    Damit ist er über 90 geworden und war fast bis zum Schluss mobil und gesund.

    Also ich glaub diese Horrortheorien jedenfalls nicht

    Selbst gehöre ich auch zur Apfelfraktion.
    Was man viel besser kaschieren kann als eine Birnenfigur.
    Ich habe mich damit arrangiert.

  5. #45
    tilbage
    gelöscht

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Ganz besonders blödsinnig sind "Erkenntnisse" wie "eine Taille von mehr als 80 cm bei Frauen birgt die und die Gefahren" - ja nee, is klar. Ganz gleich, ob die Frau leicht oder schwer gebaut ist, 1,50 m oder 1,85 m groß ist - über 80 cm ist böse.
    Das ist genau so ein Blödsinn wie "Idealgewicht" und "BMI".

  6. #46
    gesperrt
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    414

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von tilbage Beitrag anzeigen
    Nö, ich habe keine Problemzonen.
    Ich habe einen Körper und der funktioniert bis auf eine kleine Behinderung einwandfrei. Ich finde es total pervers, über den eigenen Körper in Kategorien wie "Problemzonen" zu denken.
    Jeder ist mit einem Körperteil nicht so zufrieden. Oder bsit du ein Topmodel, aber auch die sind mit etwas unzufrieden. problemzonen ist ein ganz normaler Ausdruck.

  7. #47
    tilbage
    gelöscht

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???



    Du solltest vorsichtig sein mit "Jeder"-Aussagen, sonst schließt du schnell mal von dir auf andere.

    Nein, ich bin nicht mit irgendeinem Körperteil unzufrieden!
    Und ich wüsste nicht, warum man "Topmodel" sein müsste (die ich persönlich eh viel zu dünn finde), um mit sich im Reinen zu sein.

  8. #48

    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    8.484

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Manchmal ist auch der Darm dran schuld.
    Ich habe oft einen geschwollenen Bauch, wenn ich Dinge esse, die ich nicht sonderlich gut vertrage.
    Dann kneifen Hosen, die sonst prima sitzen. (es ist übrigens nicht der typische Blähbauch, das ist wieder eine andere Baustelle...) Bei mir sind es manche Milchprodukte.

    Bauch hat auch viel mit guter Haltung zu tun - stehst/sitzt du nicht gerade, dann hast du natürlich mehr Bauch als mit einer tollen Haltung.

    Bauchbezogene Übungen alleine helfen nicht, wenn du Fett vermindern willst. Dann hilft neben Ernährungsumstellung nur Ausdauersport - schwimmen - laufen - radfahren...all das regelmässig - 3 mal die Woche. Wenn du keinen Spaß dabei hast, wirst das kaum durchhalten...
    Kennst du eigentlich Callenatics? Stammt aus den 80igern - aber man kriegt die Bücher noch bei Amazon - sind herrlich nostalgisch...aber:
    Das ist eine absolut tolle Gymnastik, die effektivste, die ich kenne. Wenn du das Bauchprogramm regelmässig machst, wird sich da einiges ändern - versprochen!!
    Every silverlining has got a cloud.

    Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommts irgendwo noch dicker her.
    Die Lage ist hoffnungslos, und dieses Mal leider auch sehr ernst....

  9. #49

    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    8.484

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von Catlover81 Beitrag anzeigen
    Jeder ist mit einem Körperteil nicht so zufrieden. Oder bsit du ein Topmodel, aber auch die sind mit etwas unzufrieden. problemzonen ist ein ganz normaler Ausdruck.
    Ist ganz normal, mal mit was unzufrieden zu sein. Warum auch nicht - solange man nicht völlig verzweifelt.
    Würde ich eines Tages aufwachen und mich rundum wunderschön finden....wäre ich wahrscheinlich verstorben und ein Engel....
    Every silverlining has got a cloud.

    Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommts irgendwo noch dicker her.
    Die Lage ist hoffnungslos, und dieses Mal leider auch sehr ernst....

  10. #50
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    6.414

    AW: Kann man eine Apfelfigur wirklich bekämpfen???

    Zitat Zitat von Ruby Beitrag anzeigen
    Bauchbezogene Übungen alleine helfen nicht, wenn du Fett vermindern willst. Dann hilft neben Ernährungsumstellung nur Ausdauersport
    Sag ich doch die ganze Zeit ...

    Wobei die Ernährungsumstellung schwieriger ist als die Disziplin für die begrenzte Zeit, die man
    für Sport und Muskeltraining aufwendet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •