+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96
  1. #31
    herbstblatt3
    gelöscht

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Liebe KHelga,

    weil dann meine Kopie kommt.

    Ach was, ist nur der Ordnung halber. Ab und zu räume ich auf. Und so ist es schön übersichtlich, ge.

    LG herbstblatt3

  2. #32
    Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.671

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Sauspannend war bei uns, wir haben den Film gemeinsam gesehen, übrigens auch unsere mitunter sehr unterschiedlichen Wahrnehmungen und Sichtweisen.

    Diese Begrüssungsparty etwa. Für mich war sie einfach schrill und befremdlich anmutend. Für Frau Krääfin auch, aber die war schon einen Schritt weiter: was ist das da? Ein komischer Swingerclub?? - Auslöser war ein Paar, das und vor allem wie es im Hintergrund die Treppe hinaufging.

    Oder auch die spätere Szene im Wohnzimmer, in der sie ihn plötzlich massiv anging. Ich fand das irgendwie unlogisch, viel zu plötzlich. Sie konnte doch all das, was wir zwar als Zuschauer schon wußten, selbst noch gar nicht ahnen?!

    Anders Frau Krääfin. Sie fand es total logisch. So weit wie er sich zu diesem Zeitpunkt von ihr entfernt hatte, musste sie es zu di3sem Zeitpunkt durchaus ahnen und spüren können.

    .
    .
    .

  3. #33
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.267

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Zitat Zitat von Lotterle Beitrag anzeigen
    SEVI, ich dachte, die Familie sei zum Schluss in das Areal rein gegangen! War da nicht auf der rechten Seite das Wärter-Häuschen zu sehen? Das ist immer auf der Seite des Autofahrers beim reinfahren, also hat man als Zuschauer von drinnen aus gesehen, wie sei rein kommen, oder?

    Der junge Mann, mit dem sie Tennis gespielt hat, war meiner Meinung nach kein Lockvogel sondern einer, der druchgeblickt hat, was in dem Areal so vor sich geht. Und anscheinend ist seine Mutter dort umgekommen.

    Ja, du hast Recht, womöglich sind sie REIN gegangen und nicht raus. Meine Freundin schrieb mir noch, die Frauen dort hätten einen CHIP IMPLANTIERT bekommen. Das habe ich nicht gesehen, aber dadurch haben sie sich so verändert.

  4. #34
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.267

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Zitat Zitat von Marga3 Beitrag anzeigen
    Septembergirl hat es schon gut beschrieben, soweit bin ich auch mitgekommen. Bin eigentlich kein Makatsch-Fan, aber sie spielt anspruchsvolle Rolle, und diese gut, deshalb dachte ich, könnt ja mal endlich wieder was Anspruchsvolles sein. War es dann ja auch.

    Aber wohl zu anspruchsvoll für mich, denn den Schluss kann ich nicht interpretieren. Ich habe auch den Eindruck, sie haben die Anlage verlassen und sind nicht reingegangen. An ihrer Kleidung würde ich vermuten, dass sie die Gehirnwäsche auch bekommen hat - sie hatte ja begriffen, in welches Auto sie einsteigt, in dem Moment, als sie die Visitenkarten verglichen hat. Also ist sie aus Liebe zu Ihrer Tochter eingestiegen, wohl wissend, was da mit ihr passiert. Vorher war sie eher leger-alternativ gekleidet, dann dieses Barbie-Design, das der Gemeinschaft eigen war.

    Ich habe mir überlegt, der Schluss könnte auch vermitteln wollen, dass diese Sekten vor niemandem Halt machen. Sie beginnen klein in einer Gemeinschaft und breiten sich dann in die "normale" Welt aus. Das hübsche Paar könnte somit die Vorhut sein, mit der die Gemeinschaft in die "andere" Welt vorprescht...
    Wahnsinnig spannend, wie man das alles interpretieren kann. Ich hatte ja auch gedacht, sie gehen raus, andere sagten dann, sie gehen rein. Aber wieso, wenn sie doch die ganze Zeit drinnen WAREN. Wie gesagt, die hatten wohl einen Chip implantiert bekommen und wurden somit gefügig.

  5. #35

    Registriert seit
    14.02.2003
    Beiträge
    1.454

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    In der alten Stepford-Wives-Fassung waren die Frauen durch lebensechte Roboter ersetzt worden.
    Dort gab es ganz zu Anfang eine Art Unfallszene und die neuzugezogene Hauptdarstellerin hatte sich gewundert, wieso der "Krankenwagen" nicht in Richtung der Klinik davon fuhr - es ging eben eher in die "Werkstatt".

    lg lenita

  6. #36
    Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    3.686

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Der Film kommt heute noch einmal auf 1Festival um 20.15 Uhr. Nach euren Diskussionen muß ich ihn mir ansehen. Natürlich versetzt nach dem Spiel BVB - Bayern.

    Empfehlen möchte ich euch den Krimi/Thriller gestern auf Arte : Spuren des Bösen , Racheengel mit Heino Ferch.
    Es ist der 2. Teil einer Serie und spielt in Wien mit H.Elstner, v.Thun u.a.

    Zitat Hamburger Abendblatt:
    "Die erste Begegnung mit Brock, den das ZDF Anfang 2012 als Versuchsballon auf seine Zuschauer losließ, wurde in Österreich mit drei "Romy"-Preisen ausgezeichnet, bester TV-Film, beste Kamera, bestes Drehbuch. Die zweite Episode macht auf diesem hohen Niveau weiter. Ob der neue Sendeplatz bei Arte, also abseits des Mainstream-Rampenlichts, Belohnung oder Strafe für diese Qualität ist, könnten wohl nur die ZDF-Programmplaner erklären, deren Quotendenken ja gern eigenen Spielregeln folgt. Ganz anders ist dieser Fall, und doch in der Tonart und der fatalistischen Grundstimmung ganz ähnlich. Brock ist ein harter Brocken."

    Wiederholung am 9.12. auf Arte spät, zum Aufnehmen.
    *All you need is Love*

    B V B




  7. #37
    Avatar von Ingko12
    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    718

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Großartig war die Spur des Bösen gestern. Ich bin leider verspätet dazu gekommen, aber er hat mich dann doch schnell in seinen Bann gezogen. Wirklich sehr gut gemacht, fesselnd und mit sparsamer Musikuntermalung, das fiel mir wohltuend auf.
    Fr. von Thun gnadenlos fies geschminkt, hab ihn erst gar nicht erkannt. Jedenfalls blieb ich erschüttert zurück und hab dann fieberhaft etwas zum Ablenken gesucht.

    Schade, dass ich den ersten Teil nicht gesehen habe. Hm, da fehlte vermutlich ein TV-Tipp
    don't worry, be happy

  8. #38
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    11.474

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    N`Abend:

    Ihr habt mich neugierig gemacht und ich werde den Film heute Abend gucken.

    Dass ich weiß, worum es geht, ist nicht schlimm ... Ganz im Gegenteil, jetzt gucke ich umso aufmerksamer.

    suzie
    Genieße das, was du hast, denn es ist kostbar!

    Moderatorin in den Unterforen:
    Beziehung im Alltag und Über das Kennenlernen.

  9. #39
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.141

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Was mich gerade erschüttert und fassungslos macht, dass dieser Strang mit gerade mal knapp 40 Beiträgen, eine Anklickrate von 12.933 hat. Stand 1.12., 17.50.

    Auf diesen Strang klickten fast 13.000 Menschen.

    Warum sagen die nix?
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  10. #40
    herbstblatt3
    gelöscht

    AW: Gestern im ARD - SECHZEHNEICHEN - hab das Ende nicht kapiert, wer kann helfen?

    Weil das hier nicht Sechzehneichen ist und jeder kann hier klicken, lesen, schreiben, wie er will.

    Noch zumindest.

+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •