+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    July80
    gelöscht

    Wieder schwanger bzw immer noch schwanger???

    Hallo liebe Community,
    Im Moment verstehe ich meinen Körper nicht mehr so wirklich u viell könnt ihr mir weiter helfen.
    Und zwar war ich schwanger und hatte aber eine Fehlgeburt am 12.12. in der 5 SSW. Danach war ich bei meiner Ärztin und der HCG-Wert war bereits auf 8 abgesunken. Auch sämtiche SS-Symptome waren nach der Blutung verschwunden. Kam mir alles nicht so ungelegen, weil es ein "Unfall" war.
    Aber jetzt - ca. zwei Wochen später - habe ich die gleichen Symptome auf einmal wieder: Mir ist morgens schlecht, meine Brust spannt und tut weh, Kreislaufprobleme. Ich hatte aber das letzte mal GV am 02.12. - also 10 Tage vor den Blutungen, die die SS beendet hatte. Es kann doch nicht sein, dass ich zu diesem Zeitpunkt nochmal schwanger geworden bin, oder??? Dann wäre doch auch der HCG-Wert zwei Wochen später höher als 8 gewesen oder? Irgendwie scheint das echt ne blöde Frage zu sein, aber durch diese Anzeichen, ohne dass ich GV hatte, bin ich schon echt verunsichert... . Oder ist das normal nach einem natürlichen Abgang, dass diese symptome nochmal wieder kommen??
    Liebe Grüße

  2. #2
    Lemon_Meringue
    gelöscht

    AW: Wieder schwanger bzw immer noch schwanger???

    Zitat Zitat von July80 Beitrag anzeigen
    Kam mir alles nicht so ungelegen, weil es ein "Unfall" war.
    July, ich will dir nicht zu nahe treten, aber findest du diese flapsige Bemerkung in einem Forum über Fehlgeburt passend?

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    126

    AW: Wieder schwanger bzw immer noch schwanger???

    Hallo July80,

    so wie ih das verstehe, warst du nah der FG ja beim Arzt oder? Sonst konnte der Hormonwert ja niht bestimmt werden. Wurde da niht noh eine Sono gemaht? Normalerweise kontrolliert der Arzt ja mittels Ultrashall nohmal, dass die Gebärmutter leer ist und auh wirklih keine Reste zurükgeblieben sind, die ja im shlimmeren Fall auh zur Entzündungen führen könnten.

    Wurde der Hormonwert erstmals nah der FG untersuht? Oder bereits bei der Shwangershaftsfeststellung? Wenn du nur einen Wert hast, kann man ja auh niht vergleihen, ob er gesunken ist. Daher sollten zumindest zwei Werte vorliegen. Mein Arzt hat mih immer solange zur Kontrolle kommen lassen, bis der Wert annähernd bei 2 lag. 8 ist ja shon noh erhöht.

    Ih würde an deiner Stelle zum FA gehen. Nohmal Wert messen und auf jeden Fall mittels Sono die GM kontrollieren.

    LG sommerkatze

    (der Buhstabe im Alphabet zwishen b und d funktioniert derzeit an meiner Tastatur niht )
    Geändert von Sommerkatze (29.12.2012 um 07:24 Uhr)

  4. #4
    July80
    gelöscht

    AW: Wieder schwanger bzw immer noch schwanger???

    July, ich will dir nicht zu nahe treten, aber findest du diese flapsige Bemerkung in einem Forum über Fehlgeburt passend?
    Ich wollte mit so einer Bemerkung von niemandem die Gefühle verletzen. Aber ich wollte auch kein nett gemeintes, aber ungerechtfertigtes Mitgefühl.

    so wie ih das verstehe, warst du nah der FG ja beim Arzt oder? Sonst konnte der Hormonwert ja niht bestimmt werden. Wurde da niht noh eine Sono gemaht?
    Ich war direkt beim Arzt. Der Wert wurde einmal vor der FG bestimmt und einmal dann danach. Also konnte fest gestellt werden, dass er deutlich gesunken war. Aber es wurde kein US mehr gemacht.

    Zum FA schaffe ich es erst wieder im neuen Jahr...

    Viell bin ich ja jetzt noch "Scheinschwanger" :D. Komisch das alles....

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    126

    AW: Wieder schwanger bzw immer noch schwanger???

    Ih würde auf jeden Fall im neuen Jahr gleih zum FA gehen. Finde es wirklih verwunderlih, dass er keinen US mehr gemaht hat. Ih hatte mehrere FG und der Gyn hat jedesmal danah die Gebärmutter kontrolliert, ob alles abgegangen ist, oder noh Gewebereste vorhanden sind.
    In der 5. SSW ist das zwar sehr unwahrsheinlih, wenn du eine rihtige Blutung hattest, aber wenn du doh eh shon in der Praxis bist, wieso dann niht die komplette Untersuhung? Verstehe ih niht.

    Zum sinkenden Hormonwert. Normalerweise spriht das shon für eine eindeutige FG, mir fallen zwei Ausnahmen ein: das wäre einmal eine Eileitershwangershaft (wurde die bei dir ausgeshlossen?), da kann es wohl zu einem shwankenden Wert kommen, der auh mal sinkt und dann wieder steigt. Keine Ahnung weshalb.

    Zweite Möglihkeit wäre, dass die Shwangershaft ursprünglih als Zwillingsshwangershaft angelegt war - Hormonwert relativ hoh und es dann ein Zwílling niht geshafft hat. Dann würde der Wert erstmal sinken, bis der zweite Zwilling wieder aufgeholt hat.

    Aber July, das sind nur Spekulationen. Wirklihe Siherheit kann dir nur der Arzt geben. Hast du noh einen Shwangershaftstest zuhause? Du könntest auh nohmal testen. Wert müsste ja längst wieder hoh genug sein, um für nen Test zu reihen.

    LG Sommerkatze

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •