+ Antworten
Seite 687 von 745 ErsteErste ... 187587637677685686687688689697737 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.861 bis 6.870 von 7442
  1. #6861

    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    220

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Vermelde Fastenabbruch

    Der Broccoli hat irgendwie seltsam gerochen, da musste ich an deinen Blumenkohl denken, Suzie, und habe ihn weggeworfen.
    Alternativ gab es Pasta mit Sahnesauce , die musste weg, weil sie nur bis morgen haltbar ist. Das übrige Gemüse im Kühlschrank habe ich komplett ignoriert.
    Ich versuche es morgen nochmal, da sollte auch mein PMS vorbei sein, das mich gerade voll im Griff hat, und damit die unbändige Lust auf Süßes, Salziges, Fettes und dies abwechselnd.
    So, jetzt trinke ich noch einen Milchkaffee (den 3. für heute, aber wenn Abbruch, dann richtig) und bereue, dass ich gestern so vehement das Kuchenpaket-Angebot des Geburtstagkindes abgelehnt habe...
    Herzlichst, Début

  2. #6862
    Avatar von Rosa_Multiflora
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    670

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Manchmal müssen die Nudeln einfach weg. Genauso wie die Sahnesauce und der Kuchen.
    Das gute ist ja, dass man später wieder einen Fastentag einschieben kann und nicht mit einem abgebrochenen Tag alles verloren wäre. Zudem hattest Du ja einen halben Fastentag, quasi.

    Ein Schlemmerwochenende mit dem schokoladigsten aller Schokoladenkuchen (was ganz leichtes, nur Schokolade, Butter, Mandeln und Ei und Zucker. Natürlich mit Schokoladenglasur.) liegt hinter mir. Dafür scheint der Sport jetzt endlich anzuschlagen und mein Grundumsatz scheint sich langsam zu steigern und die Auswirkungen solcher Gelüste sind nicht mehr sofort sichtbar. Und der Muskelkater vom Sport von Freitag war auch deutlich weniger als erwartet.

    @ Karina: wenn es mit dem weniger zwischendurch gut funktioniert, ist das doch prima! Und Spinatknödel mit Parmesan sind hmmmm. Ich denke da immer sofort an das Wirtshaus in der Au in München. In deren Knödel könnte ich mich reinlegen. Und die Nachtischplatte ist der Hammer.
    @ Suzie: schön, dass es Dir wieder besser geht!
    Geändert von Rosa_Multiflora (20.03.2017 um 09:55 Uhr) Grund: nochmals nachlesen

  3. #6863
    Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    912

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Suzie auch wenn es ein unschöner Anlass war, der Zeiger auf der 65 tröstet verstehe ich nur zu gut! Prima, dass es dir wieder besser geht.

    debut vermutlich wäre die Sahnesosse durchaus heute noch genießbar gewesen , aber ich finde diese Ausrede einfach gut könnte fast von mir sein! Und wie Rosa sagt, wenn es mal heute nicht geht, dann eben morgen.
    Ich trinke übrigens generell zwei bis drei Milchkaffee am Tag, egal ob FT oder nicht. Ich plane das nur kcal-mässig ein.

    Rosa so einen ähnlichen Schokoladenkuchen gibt es bei mir auch. Ist auch ganz leicht, nix Schweres wie Weizenmehl drinnen oder so :pfeif:
    Wirtshaus in der Au? Kenne ich nicht, muss ich glatt mal besuchen. Heißt das so oder weißt du den Namen? Ich liebe Knödel einfach … als Spinatknödel, Speckknödel, in Brühe, im Sauerkraut, mit Parmesan, zum Schweinsbraten, zum Ganserl oder Enterl … oder nur gebraten mit Salat … … genug, ich krieg Hunger.

    Ab heute faste ich nämlich wieder, mir fehlen die Fastentage direkt. Ich hab mich gewogen, diese rund 2 Wochen ohne fasten, aber mit aufpassen, waren gut, es tat sich nix auf der Waage. Und ich hol mein Radl jetzt raus, das wird benutzt. Und Yoga werde ich nun auch wieder machen und zwar wenn möglich täglich. Ich wills nun wissen, es muss sich doch abwärts wieder was tun. Allerdings hab ich noch immer keinen Bock auf ein Sportstudio. Somit muss ich andere Wege gehen.

    Schöne Woche euch allen und gut Fasten!
    Gruß Karina


    Lieber Gott gib mir Geduld. UND ZWAR SOFORT!

  4. #6864
    Avatar von Rosa_Multiflora
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    670

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Völliges OT: Das Wirtshaus in der Au heißt so. Ist um die Ecke vom Deutschen Museum in München. Wenn man sich gegen die Nachtischplatte entscheidet, kann man bei True12 um die Ecke in der Rosenheimerstr. noch ein wunderbares Ziegen-Honig-Eis oder Pistazie nachlegen

  5. #6865

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    1.312

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    ... noch bin ich im Fastenmodus, das Wochenende war mal wieder zu viel für meinen Magen. Vielleicht war es auch nur das Ben und Jerrys, das ich gestern gegen 21 Uhr unbedingt noch essen musste.

    Flexibel zu fasten ist für mich eine sinnvolle neue Errungenschaft - spontan zu entscheiden, ziehe ich es heute komplett durch oder gebe ich später noch nach? So lange der Druck weg ist, abnehmen zu wollen, funktioniert das prima. Das kann sich natürlich ganz schnell ändern, wenn wieder ein, zwei, drei Kilos runter müssten.

    Ab heute faste ich nämlich wieder, mir fehlen die Fastentage direkt. Ich hab mich gewogen, diese rund 2 Wochen ohne fasten, aber mit aufpassen, waren gut, es tat sich nix auf der Waage.
    Karina, ich glaube, es ist ein guter Moment, wieder einzusteigen. Zwei Wochen ohne Gewichtsveränderung, die Chancen, dass 5:2 jetzt wieder funktioniert stehen doch gut.

    Debut, mach's doch so wie ich. Dann gibt es auch keinen Fastenabbruch, sondern nur keinen Fastendurchzug.

  6. #6866
    Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    912

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Rosa danke für das OT, das ist nicht so meine Ecke, daher kannte ich das auch nicht. Werde es aber besuchen, allein schon wegen dem Ziegen-Honig-Eis um die Ecke

    morcheeba ich hab dein flexibles Fasten heute probiert. Mein FT war nicht gut, ich hatte schon vormittags ziemlich Hunger und daher nachmittags an dem Sauerkraut genascht, welches es heute Abend geben sollte. Leider hatte es eine durchschlagende Wirkung und dann bekam ich noch zwei Lachs- und Käseröllchen serviert … mir ging es wie mit dem Blumenkohl und dem Brokoli – ich habs gegessen, danach war mir bäh und ich hab einen Schnaps gebraucht. Und jetzt kommt wieder Hunger, ich glaub, ich esse Salat, alles andere … nä …

    Aber ich werde es dann vielleicht morgen nochmal versuchen, oder übermorgen, denn ich glaube auch, es ist ein guter Moment, wieder anzufangen.
    Gruß Karina


    Lieber Gott gib mir Geduld. UND ZWAR SOFORT!

  7. #6867

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    62

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Hallo Ihr Lieben

    Ich hoffe es sind alle einigermassen genesen..? Scheint ja bei einigen bissl rumort zu haben im Bauch...

    Ich wollte meinen für heute ursprünglich vorgenommenen Fasttag eigentlich streichen, da ich am Morgen so Hunger hatte nach dem gestrigen Training. Und da ich es auch gestern wieder nicht geschafft hab, auf meine erforderliche Kalorienmenge zu kommen... konnte nach dem Sport einfach nicht mehr so viel essen..

    Hab dann aber spontan beschlossen, es doch durchzuziehen, leider erst nach dem Frühstück. D.h. knapp über die Hälfte der 500kcal sind schon gegessen. Tja, mal schauen ob ich es doch durchziehen kann, geplant ist eine fettfreie Gemüsebrühe und am Abend Hähnchenbrust mit Broccoli und Tomate. Sollte hinkommen, wenn ich mengenmässig im Rahmen bleibe.. und sonst ist auch nicht schlimm.

    Waage zeigt nach wie vor 58.5, wie schon seit Tagen... hm.

  8. #6868

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    1.312

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    karina (das ist schlau mit den fettgedruckten Namen) ich habe es gestern auch nicht durchgezogen.
    Zunächst sprang mich zu Hause eine halbe Bretzel vom Vorvortag an (ich mag altbackenes Brot) und später die Kässpätzle meines Mannes. Da konnte und wollte ich nicht widerstehen.

    Es erscheint mir allmählich sowieso müßig. Ich bin zwar nicht mit 15 Kilo mehr aufgewacht, aber dafür - Überraschung! - nach längerer Zeit wieder mit Wassereinlagerungen. Die bekomme ich bevorzugt wohl immer dann, wenn wir auswärts gegessen haben. Wir salzen sehr wenig, das bin ich nicht gewohnt, vermutlich liegt es mit daran. Und wahrscheinlich auch am Wein, den ich zu Hause zwar hin und wieder auch trinke, aber seltener und weniger als in Gesellschaft. Mein Mann trinkt Wein nur in homöopathischen Dosen und alleine Wein zu trinken macht mir wenig Spaß.
    Vor allem habe ich jedoch den Mönchspfeffer abgesetzt, was zwar richtig war, weil er mir Probleme bereitet hat, dafür habe ich jedoch prompt wieder das Problem mit den Spannungsgefühlen. Es ist erstaunlich, dass man quasi über Nacht eine Körbchengröße zulegen kann. Da träumen manche wohl davon, ich eher nicht.

  9. #6869
    Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    912

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Sauerkraut vertrage ich derzeit wohl nicht so gut, gab es heute Mittag mit Kartoffeln und den fettarmen Bratwürstchen und in meinem Bauch geht es zu wie in einem Labor … Aber heute mag ich weder Schnaps noch Retterspitz, da muss er alleine durch. muskat ich passe mich ab und an mal an und wenn so viele das haben ...
    Vorteil ist natürlich: kcal-armer Tag, auch sonst komme ich ohne die Zwischenmahlzeiten gut hin und frühstücken lasse ich seit gestern ganz. Auch Süßigkeiten fehlen mir nicht, geht grad gut mit gaaanz wenig (1 Mohrenkopf nach dem Essen).

    Das sollte mir mal passieren, dass ich es nicht schaffe, die erforderliche kcal-Menge zu verputzen … ich denke es ist auch nicht schlimm, wenn du dann die 500 überschritten hast, unterm Strich passt es doch. Nicht täglich wiegen, ist besser für dein Seelenheil!

    morcheeba mit dem Fettdruck übersieht frau nicht so leicht, wenn sie angesprochen wurde. Aber danke fürs schlau sein
    Also eine alte Brezl geht bei mir gar nicht, aber um die Käsespätzle hätte ich mich mit dir gestritten! Salat dazu, ein schönes Pils … hmmm … lecker …
    Das mit deinem Wassereinlagerungen ist blöde und unangenehm. Und natürlich ungut, wenn du den Teufel mit dem Belzebub austreiben musst. Stört dich denn deine Körbchengröße? Vielleicht kannst du das als Nebenwirkung genießen? Hihi ich träume zwar nicht direkt davon, aber etwas würde ich dir schon abnehmen können. Muss ich mein Dirndl halt rauslassen, dass alles Platz hat

    Nun allen eine gute Nacht, träumt was Schönes!
    Gruß Karina


    Lieber Gott gib mir Geduld. UND ZWAR SOFORT!
    Geändert von karina999 (22.03.2017 um 09:58 Uhr) Grund: der übliche blöde Tipplfeela :)

  10. #6870
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    16.653

    AW: Intervallfasten / Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal seh

    Waage zeigte gestern 64,7. so/mo habe ich normal gegessen, aber nichts zwischen den Mahlzeiten und einfach eine Scheibe Brot weniger (also im übertragenen Sinne). Morgen FT. Thema: Quark.

    Heute jemand dabei? morgen?
    Summertime Summertime Summertime Summertime


    Moderatorin in:
    Über das Kennenlernen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •