+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108
  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2006
    Beiträge
    28

    Frage Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Ihr Lieben,
    möchte mich 2013 rund erneuern und wieder frische Energie tanken - mein erster Plan ist, nach der Völlerei der Feiertage ab dem 2. Januar zu fasten. Ich habe schon auf alle möglichen Arten gefastet, Tee-, Saft- oder F.X. Mayr. Weiß noch nicht, wie ich es diesmal angehe - aber ich fände es auf jeden Fall schön, wenn ich mich mit anderen austauschen könnte. Vielleicht habt ihr ja Lust, mitzufasten?
    Schöne Rest-Weihnachten wünscht Flipflop :-)

  2. #2

    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    731

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Ich faste mit. Hab gerade nur per Handy Inet. Deshalb nur ein kurzes Hallo!

  3. #3

    Registriert seit
    26.01.2006
    Beiträge
    28

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Na, dann sind wir ja schonmal zu zweit - freut mich sehr. Vielleicht stecken wir ja noch ein paar an :-)

  4. #4

    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    731

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Puh, endlich wieder online. D.h. der Router tut es wieder.

    Also, ich werde Dienstag einen Entlastungstag einlegen, eventuell einen zweiten am Mittwoch. Das mache ich davon abhängig, wie es mir so insgesamt geht. Spätestens Donnerstag wird mein erster Fastentag. Zwei Wochen sind geplant.

    Ich werde Wasser, Tee, Ingwerwasser und zusätzlich Buttermilch oder Gemüsesaft trinken. Letztes Mal ging Gemüsesaft gar nicht. Aber ein, zwei Gläser Buttermilch am Abend waren sehr, sehr angenehm. Abführen per Einlauf, alle zwei bis drei Tage.

    Yoga morgens und abends ein kleiner Spaziergang - das wäre ideal. Mal schauen, wie ich damit hinkomme.

    Arbeitest Du?

    Hier scheint die Sonne, wir wollen noch eine Runde raus.

    lg
    Rowan aus dem Rheinland

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2006
    Beiträge
    28

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Hi liebe Rowan,
    bei mir wird Mittwoch der erste Entlastungstag sein, mal gucken, ob der mir reicht - sonst lege ich erst Freitag richtig los. Zwei -Wochen sollten es bei mir auch werden. Die letzten drei Jahre habe ich nicht gefastet - aber irgendwie spüre ich, dass es dringend mal wieder an der Zeit ist. Bei den letzten Malen hatte ich die Variante altbackene Brötchen und Milch ausprobiert - ist mir gut bekommen. Dein Plan mit Buttermilch gefällt mir aber auch sehr gut .- das werde ich glaube ich mal probieren!! Ansonsten vor allem Tee und Wasser, Gemüsesaft ist nicht so mein Ding. Wirst du auch mit Glauber- oder Passagesalz abführen - oder nur per einlauf?
    So long erstmal, waren heute zwar auch draußen - aber es war ziemliches Aprilwetter hier im Saarland mit vielen heftigen Schauen - schönen Abend noch und vor allem falls wir bis dahin nichts mehr voneinander hören: guten Rutsch!!
    LG Flipflop

  6. #6

    Registriert seit
    26.01.2006
    Beiträge
    28

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Ps - ganz vergessen: ja werde arbeiten - auch während der Fastenkur!

  7. #7
    Toni8
    gelöscht

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Hallo ihr Beiden,

    ich plane auch ab dem 2. Januar zu fasten - allerdings hab ich zunaechst nur 1 Woche geplant und ich hab es auch noch nie gemacht (ausser vor 2 Jahren mal ein paar Tage Basenfasten, fand ich aber allgemein zu kompliziert). Werde auch arbeiten und davor graut mir ein wenig, weiss noch nicht so genau, ob und wie ich das hinkriege. Fuer ein paar Tipps von euch bin ich dankbar.

    Fuer heute erst mal liebe Gruesse aus Hessen. Und fuer morgen:
    einen guten Rutsch in ein gesundes und froehliches Jahr 2013!

  8. #8

    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    731

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Willkommen, Toni! Und: Nur Mut, das geht schon mit dem Arbeiten. Oder machst Du etwas körperlich anspruchvolles?

    Ich arbeite auch während der Fastenzeit. Habe einige Jahre - auch aus Sorge, ob ich das mit dem Job vereinbaren kann - mit Eiweißshakes gefastet. Also ca. 400 kcal am Tag. Das war immer okay. Dann bin ich wieder zu "normalem" Heilfasten zurückgekehrt und es war überhaupt kein Unterschied. Also, was die Beschwerden angeht sogar besser. Ich habe zudem dann auch auf Kaffee verzichtet.

    Gegen das Frieren hilft mir Ingwerwasser sehr gut. Ich bereite das morgens zu (kochendes Wasser auf ein paar Scheiben frischen Ingwer), presse eine Orange rein auf eine Kanne und nehm das Ganze dann in einer Thermoskanne mit ins Büro.

    Heute gibts nochmal ein nettes Silvestermenü, ab morgen entlaste ich. Ob einen oder zwei Tage, weiß ich noch nicht. Dann zwei Wochen und dann ein hoffentlich langsamer Aufbau. Das ist immer das Schwierigste.

    Fallls ich heute nicht mehr reinschaue: Schönen Start in 2013!

    lg
    Rowan aus dem Rheinland

  9. #9

    Registriert seit
    26.01.2006
    Beiträge
    28

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Hallo Toni,
    schön, dass du auch dabei bist. Bei mir ist das letzte Fasten ein paar Jahre her - s.o. Bis dahin habe ich eigentlich jedes Jahr mal eine Woche gefastet, manchmal auch etwas länger. Ich habe auch immer gearbeitet während der Kur - nur einmal musste ich wegen starker Kopfschmerzen aufgeben... aber ich denke, die hätte ich mit frischer Luft oder nochmal abführen locker weg bekommen - war damals aber nicht genug auf Zack ;-) Vor allem der langsame Nahrungsaufbau nach der kur fiel mir schwer - genau wie Rowan... aber das Fasten selbst ist nach den ersten ein, zwei Tagen eigentlich kein Problem - von ein paar Krisen mit Kopfweh oder Schwindel mal abgesehen. Generell finde ich es einfacher, gar nichts zu essen, als nur zu reduzieren. Wünsche euch einen guten Start in ein glückliches 2013 und spätestens bis übermorgen... viele Grüße :-)

  10. #10

    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    731

    AW: Fasten 2013 - wer ist dabei?

    Frohes Neues allerseits!!!
    Ich hoffe, Ihr hattet einen netten Übergang.

    Heute ist mein Entlastungstag. Einer wird reichen dieses Mal, also ab morgen dann ganz "ohne". Werde versuchen, unser neues Yogazimmer noch ein wenig herzurichten, ist noch nicht so ganz fertig.

    Morgen früh dann ein Einlauf, nochmal ins Bett danach. Dann etwas Yoga, Trockenbürstenmassage, Dusche, Ingwerwasser bereiten und ab ins Büro.

    Wie wird Euer Tag heute aussehen? Ich hab etwas Yogurt und Obst gegessen und trinke Früchtetee.

    Bis später
    lg
    Rowan aus dem Rheinland

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •