+ Antworten
Seite 5 von 601 ErsteErste ... 345671555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 6006
  1. #41
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von Marsi99
    Okay, die Themen-Überschrift war ein bisschen übetrieben, aber es war alles so neu für mich.

    Ich werde auch nicht als Sklavin behandelt, sondern eher als devote Frau, die Schmerzen braucht.
    WOW!
    Also das Tempo ist ja atemberaubend! Staun, staun, staun.....puh

    -Du sagst, Du hast zuvor noch nie Affinitäten
    " an der Lust zur Unterwerfung "
    gespürt.
    -keine Phantasien in die Richtung
    -keine Fesselspielchen
    -keine Lektüre
    -keine Filmchen ...keine wasweißich....

    und bezeichnest Dich ab sofort als Sklavin und devote Frau, die Schmerzen braucht....?
    Jetzt schon?

    Boah, ey.....

    Ehrlich, ich kann das kaum glauben.

    Man(n) wird ja auch nicht innerhalb von einem Tag schwul,
    Frau nicht innerhalb.....lesbisch.

    Da spürt frau doch vorher irgendwas in diese Richtung, oder?

    @Kraaf
    Geht denn so ein Kaltstart
    Ich kann es mir nicht vorstellen, obwohl ich mir sehr viel vorstellen kann
    Geändert von sannasu (29.05.2008 um 11:46 Uhr)

  2. #42
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von Tanguera
    Sie sind MITTEN UNTER UNS
    Ganz genau

    Das merkt man einem Menschen mit der nötigen Menschenkenntnis schon an.
    Nicht unbedingt.
    Sogar ganz bestimmt nicht!

    Ausgenommen, sie tragen im Alltag entsprechende Kleidungsmerkmale.
    Sind jedenfalls meine Erfahrungen.

    Beispielsweise unter Tangotänzern finden sich recht viele (was dann immer für nette Szenen sorgt... )
    Kannst Du das näher erläutern bitte **neugierig frag**

  3. #43
    Avatar von Sittsam
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    2.041

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von sannasu
    @Kraaf
    Geht denn so ein Kaltstart
    Ich kann es mir nicht vorstellen, obwohl ich mir sehr viel vorstellen kann
    Kraaf ist zwar gefragt, aber ich denke du bist mir nicht böse, wenn ich schreibe, wie es bei mir war. So einen kompletten Kaltstart kann ich mir nicht vorstellen. Aber man weiß ja nie. Jedenfalls hatte ich entsprechende Phantasien schon mit 12. Und alle anderen, mit denen ich darüber gesprochen habe waren auch schon recht früh im Leben gedanklich etwas anders drauf.

    Aber ich lasse mich gerne belehren.
    Wer bei mir Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen.

  4. #44
    Avatar von Marsi99
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    215

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von sannasu
    WOW!
    Also das Tempo ist ja atemberaubend! Staun, staun, staun.....puh

    -Du sagst, Du hast zuvor noch nie Affinitäten
    " an der Lust zur Unterwerfung "
    gespürt.
    -keine Phantasien in die Richtung
    -keine Fesselspielchen
    P-keine Lektüre
    -keine Filmchen ...keine wasweißich....

    und bezeichnest Dich ab sofort als Sklavin und devote Frau, die Schmerzen braucht....?
    Jetzt schon?

    Boah, ey.....

    Ehrlich, ich kann das kaum glauben.
    Zählt es, dass ich als Kind beim Indianer-Spiel grundsätzlich an den Marterpfahl gebunden werden wollte?

    Den Begriff Sklavin kenn ich von ihm und aus dem Netz, ich hab ihn übernommen. Etwas voreilig, hab ich schon festgestellt. 100 % kann ich sowieso nicht zur Verfügung stehen, muss auch Geld verdienen.

    Dass ich devot bin, hab ich gemerkt, als ich auf seine Befehle ohne Widerspruch reagiert habe und die Schmerzen fand ich so geil und war total glücklich. Ich reagiere auch auf seine Anweisungen, wenn er sie per SMS oder im Chat gibt.

    Muss es denn immer Anzeichen geben, es gibt doch auch Menschen, die spontan reagieren oder?

    LG Marsi



    P.S.
    Ich hab seit dem Zeitpunkt über SM nachgedacht und mich darüber informiert, seit ich wusste, dass er Dom ist. Mir war es nicht unangenehm, was ich gelesen habe, sonst wäre ich auch nicht zu ihm gefahren.
    Geändert von Marsi99 (29.05.2008 um 17:51 Uhr)

  5. #45
    Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    1.749

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von sannasu
    @Kraaf
    Geht denn so ein Kaltstart
    Ich kann es mir nicht vorstellen, obwohl ich mir sehr viel vorstellen kann
    bin auch nicht Kraaf -

    aber mein göga hat knapp 40 jahre seines lebens nicht gewußt, was da an abgründen in ihm schlummert - und wenn ich ihn nicht drauf aufmerksam gemacht hätte, wüßte er es noch immer nicht.

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.

    Khalil Gibran

    ***

    Manche Menschen drücken ihr Leben lang gegen Türen an denen ziehen steht.

  6. #46
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    [QUOTE]
    Zitat Zitat von Marsi99
    Zählt es, dass ich als Kind beim Indianer-Spiel grundsätzlich an den Marterpfahl gebunden werden wollte?
    Ja! Das zählt.
    Auf sowas in der Art wollte ich hinaus

    Ich freue mich für Dich, dass Du es entdecken durftest und ausleben kannst.

    Für mein Empfinden bleibt es trotzdem ein Kaltstart, weil frau - so dachte ich bisher jedenfalls - sich ja langsam rantastet.

    So ungefähr, dass frau sich selbst Wäscheklammern an den Busen klemmt und dementsprechendes devotes Kopfkino anschaltet...
    so in der Art.

    Du steigst ja sofort in die Vollen, ohne dass Du vorher davon wusstest.

    Bin beeindruckt

  7. #47
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von Sittsam
    Kraaf ist zwar gefragt, aber ich denke du bist mir nicht böse, wenn ich schreibe, wie es bei mir war.
    Ganz im Gegenteil. Gerne

    Jedenfalls hatte ich entsprechende Phantasien schon mit 12.
    dto.

    Grüße
    Sannasu

  8. #48
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Zitat Zitat von Arabeske_H
    bin auch nicht Kraaf -
    Kein Problem

    aber mein göga hat knapp 40 jahre seines lebens nicht gewußt, was da an abgründen in ihm schlummert :fg engel
    ....überhaupt NICHTS gewusst...?

    sorry...ähm...was bitte ist göga? nicht auslachen bitte

  9. #49
    sannasu
    gelöscht

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    Tanguera]
    ich steh grade wieder stärker auf der anderen Seite...
    Wie meinst Du das?

    und überlege auch hin und her, ob ich ihm einen Vertrag anbieten soll und will. Meine Antwort ist: nein, aber: alle Themen, die ich darin ansprechen würde, werden ausdiskutiert
    Ist ein Vertrag denn so ein wichtiges Indiz für Devotismus?
    Ist er ein unverzichtsbares "Utensil" für SM?

    (was sich sowieso besser mit dem Konzept eines normalen Zusammenseins im Alltag mit SM-Elementen in gewissen Situationen verträgt.
    Kommt wahrscheinlich auch auf den Grat der SM-Beziehung an.
    Wenn man eine Session plant, ist doch ein Vertrag entbehrlich oder steh´ich auf´m Schlauch?

  10. #50
    Avatar von Marsi99
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    215

    AW: Jetzt bin ich eine Sklavin

    [QUOTE=sannasu]
    Ja! Das zählt.
    Auf sowas in der Art wollte ich hinaus

    Ich freue mich für Dich, dass Du es entdecken durftest und ausleben kannst.

    Für mein Empfinden bleibt es trotzdem ein Kaltstart, weil frau - so dachte ich bisher jedenfalls - sich ja langsam rantastet.

    So ungefähr, dass frau sich selbst Wäscheklammern an den Busen klemmt und dementsprechendes devotes Kopfkino anschaltet...
    so in der Art.

    Du steigst ja sofort in die Vollen, ohne dass Du vorher davon wusstest.

    Bin beeindruckt
    Danke schön.


    Ich hab echt bis zu diesem Tag noch nie was ausprobiert, noch nicht mal einen Vibrator.

    LG Marsi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •