+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 99
  1. #21

    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    9.874

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Und was heisst dann, "muss zum Typ passen"? Darf ein schmächtigerer einfühlsamer mit langen zarten Fingern auch dicke Adern haben oder sollte ein muskulöser Typ am besten einen abstehenden Eichelkranz haben usw. ...
    du solltest ghostwriter für kontaktinserate werden...
    lg
    legrain

  2. #22
    Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    9.108

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von legrain Beitrag anzeigen
    du solltest ghostwriter für kontaktinserate werden...
    Und was soll ich da schreiben?

    Mittelgroßer dunkler (37) in Zucchini-Form mit dicken Adern, prominenter lila Glanzeichel und leichter (leider zunehmender!) Linksbiegung, sucht (samt leptosomem Herrchen, rasiert inkl. Glocken und Hintern) schnuckeliges, gemütliches, warmes und nicht zu feuchtes neues Zuhause (langhaarige Auslegeware wg. Allergie unerwünscht).

    So in etwa?
    "Denn wie schon gesagt: Damals gab es von allem viel mehr - natürlich auch mehr Abenteuer."
    (Die 13-einhalb Leben des Käpt'n Blaubär)

  3. #23
    Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    2.854

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von Fender Beitrag anzeigen
    Und dann... Ich muss mal sagen... Natürlich habe ich ein "Schönheitsideal" betreffend primäre und sekundäre weibliche Geschlechtsteile. Und jetzt frage ich mich doch ernsthaft: Frauen haben vergleichbares nicht?
    Es gibt ja den Nachbarstrang "Sexuelle Fantasien" und es gibt dort mangelnde weibliche Beteiligung bzw. Komentare, die offensichtlich nicht geglaubt werden, wie hier ja auch. Ich habe Fantasien, aber sie machen sich definitiv nicht an den äußeren geschlechtlichen Merkmalen fest.

    "Schönheitsideal"? Weiß nicht, ehrlich gesagt finde ich eine (schöne) weibliche Brust ästhetischer als einen Penis und die gezeigten Penis-Beispiele auf der Wikimedia-Seite geben mir in erotischer Sicht irgendwie gar nix, also weder als Fantasie noch dass es mich irgendwie interessiert, welchen ich davon schöner finde. Es müsste mit dem Foto halt ein konkreter Mensch und ein dazugehöriges Gefühl verknüpft sein.
    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und den bezeichnen sie als ihren Standpunkt. (Albert Einstein)

    Mir sind Menschen lieber als Prinzipien und Menschen ohne Prinzipien das liebste auf der Welt. (Oscar Wilde)

  4. #24
    Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    2.854

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von Kraaf Beitrag anzeigen
    Der könnte allerdings die Fantasie beflügeln
    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und den bezeichnen sie als ihren Standpunkt. (Albert Einstein)

    Mir sind Menschen lieber als Prinzipien und Menschen ohne Prinzipien das liebste auf der Welt. (Oscar Wilde)

  5. #25

    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    13

    AW: Penis-Ästhetik

    Wenn ich die Diskussion ein bisschen verfolge, dann wirkt es fast so, als seien Frauen unterschiedlich (o Wunder!!!) - manche haben auch optisch ihre Vorlieben, (die Betonung liegt auf "auch"), andere interessiert das gar nicht...
    Aber natürlich sind Männer sehr ängstlich darauf bedacht, ob ihr bestes Stück so in Ordnung ist... wahrscheinlich viel zu sehr...
    Ist es nicht auch bei Frauen so? Dass sie sich endlos Gedanken machen, ob sie nicht da oder dort doch ein Pölsterchen zu viel haben? die Cellulite angreift? und sie deshalb für ihn nicht mehr attraktiv genug sind?
    Ist also die Penis-Ästhetik sozusagen die Cellulite der Männer??? also ein Nebenkriegsschauplatz, der nur sehr am Rande entscheidet, ob man als attraktiv wahrgenommen wird?
    Hui, das ist jetzt ein Beitrag voller Gender-Klischees... Mir graut schon vor den Antworten...

  6. #26
    Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.681

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Und was soll ich da schreiben?

    Mittelgroßer dunkler (37) in Zucchini-Form mit dicken Adern, prominenter lila Glanzeichel und leichter (leider zunehmender!) Linksbiegung, sucht (samt leptosomem Herrchen, rasiert inkl. Glocken und Hintern) schnuckeliges, gemütliches, warmes und nicht zu feuchtes neues Zuhause (langhaarige Auslegeware wg. Allergie unerwünscht).

    So in etwa?

    Nichts für ungut, aber ich glaube, jetzt ahne ich, warum viele Männer dann eben doch dazu tendieren, anstelle von Prosa, es bei zwei scheinbar knackigen Zahlen zu belassen.
    .
    .
    .

  7. #27
    Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    9.108

    AW: Penis-Ästhetik

    Oder wie wär's mit:

    Liebhaberstück! Zart marmorierter, faltenfreier und schnurgerader Schaft mündet scheinbar nahtlos in samtweiche kugelförmige Eichel, nudefarben mit Randsaum in Altrosé, feinziseliertes Edel-Frenulum, auch im voll erigierten Zustand keine Adern sichtbar, penibel gepflegt, abzugeben in liebevolle Hände, tägliche Zuwendung erforderlich (auf Wunsch u.n. Rücksprache auch mit feinem Piercing in Marienkäferoptik erhältlich). Besitzer (51, selbstständig) verfügt über repräsentatives Wohn- und Automobileigentum.
    "Denn wie schon gesagt: Damals gab es von allem viel mehr - natürlich auch mehr Abenteuer."
    (Die 13-einhalb Leben des Käpt'n Blaubär)

  8. #28
    Avatar von _Pittiplatsch_
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    33.162

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Oder wie wär's mit:

    Liebhaberstück! Zart marmorierter, faltenfreier und schnurgerader Schaft mündet scheinbar nahtlos in samtweiche kugelförmige Eichel, nudefarben mit Randsaum in Altrosé, feinzseliertes Edel-Frenulum, auch im voll erigierten Zustand keine Adern sichtbar, penibel gepflegt, abzugeben in liebevolle Hände, tägliche Zuwendung erforderlich (auf Wunsch u.n. Rücksprache auch mit feinem Piercing in Marienkäferoptik erhältlich). Besitzer (51, selbstständig) verfügt über repräsentatives Wohn- und Automobileigentum.
    bitte einmal einpacken und ich nehm ihn gleich mit
    Alles wird gut

    Sexy nerd by nature


  9. #29
    Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    9.108

    AW: Penis-Ästhetik

    Gern. Und dann hätten wir noch:

    Gebraucht wie neu: Kingsize, straff beschnitten, Eichel (ohne Frenulum) in schaftfarbe Ebenholz, dunkel, Wildlederhaptik, sucht neues Einsatzgebiet. Nur leichte Gebrauchsspuren, robuste Erektion fast bis zum Anschlag, keine vorzeitige Feuchtigkeit, enorme Ausdauer, vielseitig einsetzbar (Verwendung von Gleitgel empfohlen). Eigentümer (28, trainiert, Brust behaart) erwartet regelmässige Bewunderung sowie täglich ein warmes Essen.
    "Denn wie schon gesagt: Damals gab es von allem viel mehr - natürlich auch mehr Abenteuer."
    (Die 13-einhalb Leben des Käpt'n Blaubär)

  10. #30

    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    13

    AW: Penis-Ästhetik

    Zitat Zitat von _Pittiplatsch_ Beitrag anzeigen
    bitte einmal einpacken und ich nehm ihn gleich mit
    Hm, es gibt wohl doch noch Frauen, die bei einem ästhetischen Penis Gelüste bekommen... zumindest wenn die Beschreibung so traumhaft verlockend ist wie die von Alaska (oder wurde Pittiplatsch vor allem vom Besitzer mit repräsentativem Wohn- und Automobileigentum angesprochen???)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •