+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
  1. #1

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    263

    Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Grüßt Euch allerseits.

    Ich war seit vielen Monaten nicht mehr aktiv hier im Forum, aber eine Frage beschäftigt mich seit einiger Zeit so sehr, daß ich mal wieder mit Euch schreiben möchte.

    Trotz manchem Genörgel finde ich das Forum hier echt klasse.
    Und ich frage mich, wie Ihr hier jahrein jahraus so fleißig schreiben und lesen könnt - ich krieg das irgendwie nicht hin. *Tüte Respekt an Euch überreich*

    Also:

    Ich schaue mir gern mal Pornos oder erotische Filme an. Sehr unregelmäßig, manchmal kann es täglich sein oder monatelang nichts. Filme die mir sehr gut gefallen, habe ich auf einer Festplatte gespeichert und versteckt, damit sie niemand außer mir finden kann. Vielleicht aus Scham, vor allem aber ist es ein schönes Geheimnis. Ihr erzählt ja nichts weiter, gelle? *g*

    Meine jetzige Freundin kenne ich seit wenigen Jahren und es ist eine wirklich wunderbare Beziehung. Die Liebe, unsere Ziele, unsere Erotik, der Alltag zusammen und der Familienwunsch passen seit Anfang an. Klar haben wir Probleme und Diskussionen, aber die Art wie wir die lösen macht mich sehr glücklich. Nach allem was ich vorher erlebt habe, besteht ein großes Risiko dass wir lebenslang zusammen bleiben.

    Nun zu den Pornos zurück. Alles was du siehst, beeinflusst dich und wirkt in dir selbst. Starke Bilder bleiben im Kopf, Verhaltensmuster werden vielleicht unbewusst übernommen. Was ich an erotischen Filmen genieße, ist die Anregung, die Stimmung. Was ich immer versuche zu vermeiden, ist dass mir die Bilder im Kopf bleiben, denn ich will nur meine Partnerin sehen, wenn ich an Erotik denke. Da sie sehr schön ist, fällt mir das nicht schwer :)

    Die Frage

    Wie stark wird unsere Erotik beeinflusst von erotischen Filmen, Büchern, Pornos? Wenn wir Sex haben, wenn wir mit dem Partner schmusen, sind wir dann authentisch und machen nur das, was wir auch ohne Pornos gemacht hätten?

    Oft lese ich in Foren, daß Menschen unglücklich sind weil ihr Partner keinen Analsex haben möchte, oder keinen Oralsex, weil sie sich nicht rasieren will, weil Fantasien da sind die nicht durch den Partner erfüllt werden... ich habe den Eindruck daß wir viele Wünsche und Ansprüche am Sex übernehmen, weil sie Mode sind, weil wir sie sehen, hören, erzählt bekommen. Die Partner müssen dann in dieses Mode-Schema passen, und wir auch.

    Ich hoffe beim Sex immer, dass ich authentisch bin, dass ich mich so verhalte wie ich es auch ohne die "erotische Beeinflussung" drumherum gemacht hätte. Ich glaube nicht, daß wir im Sex befriedigt sein können wenn wir fremden Bildern und Ansprüchen nacheifern, von denen wir glauben, daß sie normal sind und von allen gemacht werden.

    Wie stark, glaubt Ihr, ist Eure Erotik von außen beeinflusst, und wieviel ist wirklich aus Eurem Inneren selbst?

    Viele Grüße,
    Euer Karamelltiger.

  2. #2
    Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    9.160

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Ich würde mal so aus dem Bauch heraus sagen: Wenn er in einen echten Orgasmus mündet, dann war der Sex authentisch genug.
    "Denn wie schon gesagt: Damals gab es von allem viel mehr - natürlich auch mehr Abenteuer."
    (Die 13-einhalb Leben des Käpt'n Blaubär)

  3. #3
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.207

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich würde mal so aus dem Bauch heraus sagen: Wenn er in einen echten Orgasmus mündet, dann war der Sex authentisch genug.
    Das ist ja wohl viel zu einfach. Wie echt ist denn "echt"? Wenn überlagert mit Pornos ist er doch nicht mehr echt. In Form von "wahrhaftig", unbeeinflusst von außen. Karamelltiger wird es leider nie wissen, ob er authentisch ist.

    Ich geh so weit zu sagen: jeder GV ist eine Kopie des vorherigen. Der daraus entstehende Orgasmus ist nur das Copy and Paste des davor erlebten. Variationen wie man zum Ziel gelangt: geschenkt. GV immer mit der/dem selben Partner/-in ist die hohe Kunst des Wiederholungssex.

    Aber so weit sind wir hier noch nicht. Bleiben wir erst einmal bei der Beeinflussung durch Pornografie.

    Nächster bitte.

  4. #4
    Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    9.160

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Nächster bitte.
    Moment. Das ist ja wohl viel zu einfach. Mal angenommen, welche sehen in einem Film, wie es zwei in einem Riesenrad treiben und ahmen das dann erfolgreich nach. Dann ist das ja nicht gleich "überlagert mit Pornos", oder?
    "Denn wie schon gesagt: Damals gab es von allem viel mehr - natürlich auch mehr Abenteuer."
    (Die 13-einhalb Leben des Käpt'n Blaubär)
    Geändert von Alaska (03.12.2012 um 15:00 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.207

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Vielleicht sollte hier erst einmal der Begriff "Authentizität" geklärt werden.

    Ich bin dann aber mal weg. Fröhliches Hirnen weiterhin.

  6. #6

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    263

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich würde mal so aus dem Bauch heraus sagen: Wenn er in einen echten Orgasmus mündet, dann war der Sex authentisch genug.
    Ok, auf deine Art ist der Sex dann wohl authentisch.

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Wenn überlagert mit Pornos ist er doch nicht mehr echt. In Form von "wahrhaftig", unbeeinflusst von außen. Karamelltiger wird es leider nie wissen, ob er authentisch ist.
    Unbeeinflusst ist mein Sex sicher nicht. Hoffentlich trotzdem authentisch. Falls das geht?


    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Ich geh so weit zu sagen: jeder GV ist eine Kopie des vorherigen. Der daraus entstehende Orgasmus ist nur das Copy and Paste des davor erlebten. Variationen wie man zum Ziel gelangt: geschenkt. GV immer mit der/dem selben Partner/-in ist die hohe Kunst des Wiederholungssex.
    Die Hohe Kunst des Wiederholungssex, das merke ich mir. Da ist was wahres dran.

    Und gerade hier ist die Verlockung groß, sich aus Pornos u.ä. Ideen abzuschauen, was sonst noch so gemacht wird. Das mag ja gut gehen, aber ich habe das Gefühl daß hier die meisten anfangen unzufrieden mit der Partnerin zu werden, weil Wünsche und Ideen geweckt werden, die nicht erfüllt werden können. Einfach weil sie nicht aus dir selbst kommen, und weil sie nicht aus der Zweisamkeit heraus entwickelt werden.

    Für uns Männer ist es ja recht üblich Pornos zu sehen, aber wenn ich mich mal in eine Frau hinein denke *Stimme verstell* überkommt mich das blöde Gefühl, dass mein Mann mich evtl. mit Filmen und Darstellerinnen vergleicht, die ich nicht kenne und die ich nicht sein will. Außerdem freue ich mich, wenn mein Partner beim Sex an mich denkt - und nicht an andere.

  7. #7
    Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.681

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Welche Ideen kann man denn in Pornos abschauen?? Irgendwelche Praktiken wie Oral- oder Analverkehr sind ja nun keine Erfindungen der Pornoindustrie.

    Mir kam ja selbst noch irgendwie die Gnade der frühen Geburt zugute. Jedenfalls hatten sich irgendwie jede Praktik längst mal ergeben, lange bevor ich je meinen ersten Porno zu Gesicht bekam.

    Für uns Männer ist es ja recht üblich Pornos zu sehen, aber wenn ich mich mal in eine Frau hinein denke *Stimme verstell* überkommt mich das blöde Gefühl, dass mein Mann mich evtl. mit Filmen und Darstellerinnen vergleicht, die ich nicht kenne und die ich nicht sein will. Außerdem freue ich mich, wenn mein Partner beim Sex an mich denkt - und nicht an andere.
    Warum sollte er das und falls doch, wieso sollte er dann ausgerechnet an eine Pornodarstellerin und nicht an eine Tatortkommissarin, die hübsche Verkäuferin im Bäckerladen am Eck oder die Coverheldin der letzten Brigitte oder gar seine Ex denken?
    .
    .
    .

  8. #8

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    5.406

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    wir leben doch alle nicht auf einer einsamen insel. die idee, ganz allein aus sich heraus irgendwie sein zu können, erscheint mir deshalb absurd.

    z.b. wäre ich als kaspar-hauserin wahrscheinlich schon gar nicht auf die idee gekommen, jemanden zu küssen.

    authentizität in diesem sinne gibt es nicht, wenn man in einer gesellschaft lebt, ist meine meinung.

  9. #9
    Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.681

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    authentizität in diesem sinne gibt es nicht, wenn man in einer gesellschaft lebt, ist meine meinung.
    Also ich habe da eigentlich wenig Hemmungen, das was mir mein Elternhaus und meine sonstige Sozialisation mit auf den Weg gegeben hat bzw. ich mir erworben habe, als Teil meines authentischen Ichs zu akzeptieren. Es macht mich ja schließlich (auch) aus oder?
    .
    .
    .

  10. #10
    Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    15.396

    AW: Sind wir beim Sex noch authentisch?

    Zitat Zitat von Karamelltiger Beitrag anzeigen
    Unbeeinflusst ist mein Sex sicher nicht.
    Das wollen wir doch mal hoffen, dass dein Sex nicht unbeeinflusst ist ...
    Oder willst du etwa sagen, auf die tollsten Ideen bist du ganz allein gekommen?

    Hoffentlich trotzdem authentisch. Falls das geht?
    Na, sicher geht das.
    Oder anders rum: wahre Authentizität ist gar nicht vorstellbar ohne 'Beeinflussung', besser: Inspiration von außen.
    Alles was wir tun, ist immer die Summe (oder auch das Produkt) von eigener vorheriger Erfahrung/eigenem Denken und der Erfahrung und Inspiration von anderen und anderEM.

    Das 'pure' authentische auschließlich aus sich selbst heraus gibt es im Grunde überhaupt nicht.

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt ...
    The Green Mile

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •