+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    4

    Wird die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Hallo,

    Mein Freund ist schon fast krankhaft eifersüchtig. Wir sind eigentlich 24 Stunden am Tag zusammen (arbeiten beide von zu Hause aus) und machen auch alles zusammen. Wenn ich dann mal alleine für in die Stadt gehe, kommen immer wieder mal SMS oder Anrufe ob mich mich grad mit einem anderen Mann treffen würde oder ob ich jemand kennen gelernt hab. Wenn ich dann zu Hause bin, richt er an mir ob ich nach einem anderen würde. Will meine SMSe sehen, mein Kontaktbuch, fragt was ich ganz genau gemacht habe.
    Wenn ich mal alleine spazieren gehe, ist er total traurig, weil er denkt ich würde mich mit jemand treffen.
    Wenn ich zu Hause bin und mal jemand eine eMail schreibe, will er direkt wissen wem. Wenn ich mal einem männlichen Freund schreibe, will er die eMail lesen. Er macht sich total fertig, weil er Angst hat mich zu verlieren, das tut mir auf der einen Seite so leid , aber auf der anderen Seite wird es auch langsam nervig. Er war bei seinen anderen Freundinnen noch nie so, noch nicht mal ansatzweise (ich kenne auch 3 seiner Exen).
    Geändert von Katze26 (30.12.2012 um 19:08 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    21.456

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Du bekommst, was du siehst und nur in den seltensten Fällen ändert sich etwas, wenn man weiter in solch einer destruktiven Beziehung verharrt.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  3. #3
    Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    9.927

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Zitat Zitat von Katze26 Beitrag anzeigen
    Wir sind eigentlich 24 Stunden am Tag zusammen (arbeiten beide von zu Hause aus) und machen auch alles zusammen. Wenn ich dann mal alleine für in die Stadt gehe, kommen immer wieder mal SMS oder Anrufe ob mich mich grad mit einem anderen Mann treffen würde oder ob ich jemand kennen gelernt hab. Wenn ich dann zu Hause bin, richt er an mir ob ich nach einem anderen würde.
    Er riecht an dir, ob du nach einem anderen Mann riechst???
    Seid ihr Hunde? Du machst das mit? Nee, nä? Du zeigst ihm auch brav deine Privatmails? Zeigst du ihm Grenzen (wohl nicht …)??
    Ist es erst so, seitdem ihr zusammen wohnt?

    Au! Wei! A!

    Riecht (haha) nach einer sehr ungesunden Beziehung ohne jegliches Vertrauen seinerseits.

    Zur Frage: ich denke, nein. Von alleine verschwindet die bestimmt nicht.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. #4
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Das ist krankes BEziehungsmuster. Der Mann (oder Knäblein ist wohl passender) hat kein Selbstwertgefühl sonst würde er dich nicht so kontrollieren. Da hilft im Endeffekt nur Trennung. Es sei denn du hast vor dich während der ganzen Beziehung so einengen und kontrollieren zu lassen. Besser wirds nämlich nicht. Eher schlimmer.
    Also Trennung wäre mein Tipp. Aber wappne dich. Solche Typen können auch dann sehr massiv werden und dich erpressen...oder sogar zu Gewalt neigen. Hole dir Hilfe im Fall des Falles. Der Typ ist krank.
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein

  5. #5
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    54.711

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    bei chaoshexe voll umfänglich unterschreibt.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

    jeder denkt daran, die welt zu verändern. aber niemand denkt daran sich selbst zu verändern. tolstoi

    es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist. nelson mandela

    auf grosser kaperfahrt für kleine piraten

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    4

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Was ich halt nicht verstehe, ist warum er bei mir so ist. Er war bei den anderen auch nicht so....hatte sogar eine offene Beziehung vorgeschlagen. Die Exen können das nicht Glauben dass er auf einmal so ist.
    Er war von Anfang an eifersüchtig, aber nicht so krass wie jetzt.
    Bis zu einem gewissen Mass ist, für mich, Eifersucht normal. Meine Ex- Freunde waren auch eifersüchtig, aber so eine heftige Eifersucht ist schon krass :(

  7. #7
    Avatar von Divino
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    9.488

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Liebe Katze,

    deine Schilderungen kenne ich von anno dazumal nur zu gut. Nach fremden Gerüchen zu suchen ist da noch eines der harmlosen Beispiele. Es dauert, bis man begreift, dass Eifersucht nicht nur die Liebe belastet sondern das Gegenteil von Liebe ist.

    Die übersteigerte Verlustangst spricht nur auf den ersten Blick und nur in jungen Jahren dafür, dass die Liebe besonders überdimensionale Ausmaße haben muss... doch in Wirklichkeit ist sie gar nicht mal "echt".

  8. #8
    Avatar von Divino
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    9.488

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Zitat Zitat von Katze26 Beitrag anzeigen
    Was ich halt nicht verstehe, ist warum er bei mir so ist.(
    Du bist sein fleischgewordenes Heroin. Frag dich, bis zu welchem Punkt du das sein willst.

  9. #9
    Avatar von Divino
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    9.488

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Zitat Zitat von Chaoshexe Beitrag anzeigen
    ...oder sogar zu Gewalt neigen.
    Das kann ich nur bestätigen - auch wenn ich sie nicht direkt abbekommen habe (dafür nach fortschreitender Zeit schlussendlich aber vermeintlich "gefährliche" Männer die den Radius von 5 Metern um mich herum unterschritten - sowie diverse Gegenstände). Und: Selbst Männer, die wirken als könnten sie keiner Fliege ein Haar krümmen, können davon betroffen sein.

  10. #10
    Avatar von Divino
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    9.488

    AW: Wir die Eifersucht von ihm irgendwann mal besser?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Zeigst du ihm Grenzen (wohl nicht …)??
    Das Aufzeigen von Grenzen nützt meiner Erfahrung nach durch Worte herzlich wenig. Eiskalte Eimer Wasser in Form von Taten müssen her, wenn man sich nun nicht sofort trennen will (was für beide allderings hilfreicher wäre, um zu einem anderen Zeitpunkt evtl nochmal zu sehen, was sich verändert hat). Folgt das nonverbale Aufzeigen der Grenzen in Form von Schock-Taten ohne die Form der konsequenten Trennung erst nach fortschreitender Zeit, artet das Ganze erst richtig aus. Und nach erfolgter Trennung geht das Ganze mit Pech dann noch die nächsten Monate so richtig eskalierend weiter.

    Wie wäre denn dein Vorschlag zum Aufzeigen von Grenzen - jetzt mal vorausgesetzt, du bist an einem Punkt, an dem du die Trennung (aufgrund von Zuneigung und der Hoffnung auf Lösungskompetenz beider Beteiligten) noch nicht möchtest (was auf die TE derzeitig höchstwahrscheinlich zutrifft)?
    Geändert von Divino (30.12.2012 um 21:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •