+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    157

    Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Hallo zusammen,

    ich glaub, wir haben ein "Luxusproblem": zwei schicke Einbauküchen! :-)

    Und zwar ist es so, dass wir in unsere bisherige Wohnung beim Einzug eine neue Einbauküche haben einbauen lassen und in der gerade besichtigten Wohnung auch eine schöne Küche vorhanden ist. Eigentlich gibt es da ja gar nichts zu überlegen und wir hätten gesagt, dann müssen wir uns halt weiter umsehen nach einer Wohnung ohne Küche. Nun ist diese Wohnung aber ansonsten genau unsere Traumwohnung; es passt einfach alles!

    Weil uns unser Vermieter relativ wenig Hoffnung gemacht hat, dass der nächste Mieter unsere Küche übernimmt (das hätten die letzten Neuvermietungen gezeigt) - schon gar nicht eine solche hochwertige Küche wie unsere - haben wir sie übers Wochenende mal in ebay gestellt. Resonanz bisher so gut wie null.

    Irgendwie konnten wir uns auch nicht vorstellen, dass da was geht. Deshalb wollte ich mal fragen, ob ihr diesbezüglich irgendwelche Erfahrungen damit gemacht habt. Oder habt ihr vielleicht gute Tipps zum Küchenverkauf oder wie ihr in der Situation jetzt reagieren würdet? Die Entscheidung fällt uns doch ganz schön schwer!

    Viele liebe Grüße - und danke schon mal im Voraus!
    Berry

  2. #2
    Avatar von Wolkentier
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    9.763

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Was heißt denn "in Ebay gestellt"?
    Als Auktion, als Sofortkauf, bei den Kleinanzeigen?
    Zu welchem Preis?

    So etwas wie eine komplette Einbauküche geht natürlich nur, wenn grad jemand regional so etwas sucht UND derjenige auch die Möglichkeit hat, so etwas selber abzubauen und zu transportieren...
    Falls es Euch möglich ist, hilft vllt. der Hinweis, dass Ihr dabei helfen könntet....
    .
    .

    Kopf hoch - sieht einfach besser aus!

  3. #3

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    157

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Danke für deine Antwort, Wolkentier!

    Müssen jetzt leider los, weil wir verabredet sind, daher nur kurz: bei den Kleinanzeigen.

    Bis später dann und liebe Grüße
    Berry

  4. #4

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    157

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Hello again,

    so, jetzt also ein bisschen ausführlicher.

    Wie ich ja schon geschrieben hab, haben wir es über die Kleinanzeigen probiert. Die Küche hat 22.500 € gekostet und ist jetzt sieben Jahre alt. Eingestellt haben wir sie für 9.900 € VB. Das klingt jetzt ziemlich hoch, sie sieht aber auch aus wie am ersten Tag, auch durch gute Behandlung/Pflege unsererseits. Die Edelstahlspüle zerkratzt mit der Zeit natürlich, aber das ist wirklich alles.

    Wir sehen es ja selbst als unwahrscheinlich an, dass es klappt, möchten das gute Stück aber auch nicht einfach verschenken oder entsorgen. Dazu ist sie echt zu schade.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag!
    Berry

  5. #5

    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    9.874

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    man rechnet bei uns als richtwert im ersten jahr ab cirka 20-30 prozent weniger, dann pro jahr zehn prozent, nach zehn jahren ist sie gänzlich abgewohnt.
    eine bulthaup, miele, ikea oder poggenpohl bringt etwas mehr als den üblichen gebrauchtpreis.
    lg
    legrain

  6. #6

    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    9.874

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    mit sehr viel glück würde sie bei uns für 5000 weggehen.
    sie sieht echt sehr schön aus, ich habe sie mir angesehen.
    lg
    legrain

  7. #7

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    157

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Hallo Legrain,

    danke für deine Einschätzung. Ich geh davon aus, dass du tatsächlich unsere Küche gesehen hast; sie war mit meinen Angaben ja kaum zu verwechseln. ;-)

    Wir werden uns jetzt einfach eine Wohnung suchen, in die sie reinpasst, und sie dann mitnehmen. Sie ist nämlich nicht nur sehr schön, wir hängen auch sehr an ihr.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend an alle!
    Berry

  8. #8
    Avatar von LichtereChakren
    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    557

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Am sinnvollsten ist natürlich eine Einbauküchenübernahme vom Alt- zum Neumieter, ein Neueinbau in eine andere Wohnung gelingt nur mit Abstrichen (keine identischen Patzmaße), verursacht Zeitaufwand und Kosten. Für eine gelingende Übernahme sollte der Vormieter großzügig und der Nachmieter nicht geizig sein. In Deinem Fall könnte bei gutem Willen auch der Vermieter die Küche erstehen; solange der Nachmieter nicht feststeht, ist eine Übernahme immer noch eine Option. Wenn ihr wegen der Mitnahme der Küche auf Eure gefundene 'Traumwohnung' verzichtet, müßte eine andere Wohnung ohne Küche ebenfalls dem Traumanspruch genügen.

    LG
    Hört auf, eure Mitgeschöpfe, die eure Tiergeschwister sind, zu verzehren!

    Hört auf, sie zu quälen durch Tierversuche und durch Freiheitsentzug, indem ihr sie in Ställen haltet, die tierunwürdig sind! Tiere lieben die Freiheit, ebenso wie ihr.

    Hört auf, ihr Menschen, mit eurem bestialischen Verhalten; denn was ihr den Geringsten eurer Mitgeschöpfe antut, das tut ihr Mir an und euch selbst.


    GOTT am 27.2.2001 (Auszug, vollst. in Das Friedensreich 4/2001, Verlag DAS WEISSE PFERD, Marktheidenfeld)

  9. #9
    Avatar von Ullatrulla
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    1.733

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Ich stehe jetzt vor dem gleichen Problem. Vor zwei Jahren haben wir eine weiße IKEA Küche mit Induktion und Backofen in Brusthöhe eingebaut. Wir haben viele tolle Gimmicks drin, weil wir eigentlich länger dort wohnen wollten. Nun ziehen wir um - dort ist eine EBK drin und die alte, an der ich sehr hänge passt nicht.

    Bezahlt haben wir vor 2 Jahren knapp 4 und hätten gerne noch 2,5 Sie sieht auch wirklich top aus. Ich pflege mein Heim und da ist nichts dran.

    Kein Nachmieter will sie haben und ich versteh das nicht... sie müssten dann ja auch teuer und aufwändig eine Küche einbauen. Und unter 2,5 bekommt man doch eh nicht?!?

    Was kann ich tun?
    Viele Grüße
    Ulla

  10. #10
    Avatar von ellipell2
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    2.606

    AW: Schon mal jemand eine Küche auf ebay verkauft/gekauft?

    Vielen Leuten geht es ja wie euch: Sie haben bereits eine eigene Küche, die sie in eine neue Wohnung mitbringen wollen/ müssen. Wenn ich 10.000 Euro als Abstand für eine gebraucht Küche zahlen sollte, wäre das für mich ein Grund die Wohnung nicht zu nehmen. Auch 2.500 Euro wären mir zuviel. Zumal ja Garantien abgelaufen sind, etwaige Fehler/ Defekte (die erst nach Einzug auffallen) nicht reklamiert werden können etc. pp. Und euer Geschmack mag ja für euch gut sein, aber andere haben vielleicht andere Vorstellungen davon, wie die Küche aussehen sollte.
    Wer in Kleinanzeigen sucht, schaut eher nach einem Schnapp, bzw. nach etwas was in sein Budget passt. Ich hab mal 9m Marken-Küche in Vollholz für 150 Euro gekauft, als ich kaum Geld hatte. Nochmal 300 Euro obendrauf zum Anpassen an die eigenen Rämlichkeiten und voila: Eine Super-Duper-Küche inkl. Elektrogeräten. Zudem ist es gerade nicht "in" gebraucht zu kaufen, es sei denn, es ist antik.
    Ein Verstand, der einmal
    durch eine neue Idee über sich hinaus wuchs,
    kehrt niemals
    zu seiner ursprünglichen Form zurück.

    [Oliver Wendell Holmes]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •