+ Antworten
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 166
  1. #151
    Avatar von Elliot66
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    2.958

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Zitat Zitat von Binarini Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe Neuigkeiten.

    Es ist kompliziert alles, können Männer keine klare Aussagen treffen, oder klare Entscheidungen???

    Wollte mal wieder etwas schreiben, noch wer hier?

    Lg
    ..doch viele männer die wissen was sie wollen und gefühle für den anderen haben, können das sehr gut!!! und manchmal muss man dem anderen die entscheidung abnehmen und so handeln, wie es für einen selbst am besten ist..
    Für Wunder kann man beten, an Veränderungen muss man arbeiten

    glg Elliot

  2. #152

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    470

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Zitat Zitat von Binarini Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe Neuigkeiten.

    Es ist kompliziert alles, können Männer keine klare Aussagen treffen, oder klare Entscheidungen???

    Wollte mal wieder etwas schreiben, noch wer hier?

    Lg
    Ich weiss nicht, ob du es schon mal erwähnt hast - hat dein M2 Kinder? Wenn ja, könnten sie der Grund sein, warum er sich nicht entscheiden kann.
    Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

    Marylin Monroe, US-Schauspielerin (1926-1962)

  3. #153
    Igraine12
    gelöscht

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Zitat Zitat von Binarini Beitrag anzeigen
    M2 liebt seine Partnerin angeblich, hat aber auch Empfindungen für mich.
    Nur der Kick des Neuen, des verbotenen, eine Lüge das er mich mag, oder will er beides und kann sich nicht entscheiden bzw. die Gefühle richtig zu lassen? Mal ganu unabhängig jetzt von mir. Jedes Mal wenn es zu dem Thema Gefühle nicht zu lassen kommt, streiten wir, doch nicht normal.

    Danke, lg
    Er will beides. Die Konstellation ist doch perfekt für einen Mann. Er hat zwei Frauen, die ihn wollen.
    Eine fürs heimelige Zuhause und dich zum Drüberstreuen. Wenn seine Beziehung wirklich so unerträglich für ihn wäre, würde er sich trennen.
    Er wird dich schon mögen, vielleicht sogar lieben, aber er liebt anderes (seine Freundin, das Leben mit ihr, etc.) mehr als dich.

    Deine einzige Chance: Totaler Kontaktabbruch. Riskiere ihn eventuell zu verlieren. Wenn dem so sein sollte, wen hast du dann verloren? Einen Mann, dem du nicht wertvoll genug warst, sein Leben zu ändern. Einen Mann, der dich nicht genug liebte, klare Entscheidungen zu treffen. Das klingt hart. Aber so ist es einfach m.M.n.
    Was kannst du gewinnen? Dich selbst. Schau in dieser Zeit ausschließlich auf dich, hirne nicht rum, was denkt er (M1 oder M2). Überlege, was denke ich, was will ich, was fühle ich in mir. Wie stelle ich mir eine schöne und erfüllende Beziehung vor?
    Wenn er sich bei dir meldet, aus freien Stücken und mit seiner Freundin bereits Schluss gemacht hat und du zu diesem Zeitpunkt noch immer ihn willst, dann kann das was werden mit euch.

    Du kannst mit totalem Kontaktabbruch nur gewinnen, das will ich damit sagen. Auch wenn es im ersten Moment oder in der ersten Zeit vorrangig mal nur weh tut. Du gewinnst dich selber und eventuell auch ihn und das neue Leben mit ihm.

    Igraine

  4. #154

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    64

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Hallo, wie denkst Du darüber wenn er es sagt das er Gefühle hat aber nicht weiss wie er damit umgehen soll, bzw. er Angst davor hat und ihm alles zu schnell geht, es sei noch zu früh dazu. Ich verlange nicht´s, wollte nur wissen woran ich bin.
    An Elliot66

  5. #155

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    64

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Hi, nein er hat keine Kinder. Er weiss selber nicht was er will, so denke ich, er empfindet aber für Gefühle ist es noch zu früh....
    An Galaxy54

  6. #156

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    64

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Zitat Zitat von Igraine12 Beitrag anzeigen
    Er will beides. Die Konstellation ist doch perfekt für einen Mann. Er hat zwei Frauen, die ihn wollen.
    Eine fürs heimelige Zuhause und dich zum Drüberstreuen. Wenn seine Beziehung wirklich so unerträglich für ihn wäre, würde er sich trennen.
    Er wird dich schon mögen, vielleicht sogar lieben, aber er liebt anderes (seine Freundin, das Leben mit ihr, etc.) mehr als dich.

    Deine einzige Chance: Totaler Kontaktabbruch. Riskiere ihn eventuell zu verlieren. Wenn dem so sein sollte, wen hast du dann verloren? Einen Mann, dem du nicht wertvoll genug warst, sein Leben zu ändern. Einen Mann, der dich nicht genug liebte, klare Entscheidungen zu treffen. Das klingt hart. Aber so ist es einfach m.M.n.
    Was kannst du gewinnen? Dich selbst. Schau in dieser Zeit ausschließlich auf dich, hirne nicht rum, was denkt er (M1 oder M2). Überlege, was denke ich, was will ich, was fühle ich in mir. Wie stelle ich mir eine schöne und erfüllende Beziehung vor?
    Wenn er sich bei dir meldet, aus freien Stücken und mit seiner Freundin bereits Schluss gemacht hat und du zu diesem Zeitpunkt noch immer ihn willst, dann kann das was werden mit euch.

    Du kannst mit totalem Kontaktabbruch nur gewinnen, das will ich damit sagen. Auch wenn es im ersten Moment oder in der ersten Zeit vorrangig mal nur weh tut. Du gewinnst dich selber und eventuell auch ihn und das neue Leben mit ihm.

    Igraine
    Hallo Igraine12,

    danke für Deine ausführlich Meinung zu meinem Problem.

    Du magst recht haben, erhat alles warum dann etwas aufgeben, stimmt schon.

    Ich frage mich nur und kann es von mir bestätigen, wenn alles passt warum macht er es dann mit. Und will man nicht irgendwann den jenigen an seiner Seite habe nach dem ich mehr Sehnsucht habe wie nach dem Partner. Und warum reagiert er immer so allergiach wenn ich es beenden will, was ich schon getan habe, er sagt dann immer dann kann ich Dir nicht´s bedeuten und ich wollte ldier zu viel zu schnell udn zu früh.
    Ich weiss selbst nicht was das soll...!
    Meinst Du ich soll es endgültig beenden und es wird dann besser für mich?! Er hat was was mich verzaubert und ich nicht mehr ohne das kann denke ich, gehen tut alles ich weiss aber es geht schon eine Weile und man lernt sich immer besser kennen.
    Sch...Situation wirklich.

    Danke, lg

  7. #157
    Achwoher
    gelöscht

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Ihr seid doch BEIDE vergeben??

    Anscheinend sinnierst du sehr viel über deinen M2 und seine Gründe dies zu tun und jenes nicht. Wie sieht es denn da im Umkehrschluss bei dir aus?

    Wirst du deine Ehe für ihn beenden? Hast du bereits mit deinem M1 gesprochen?

  8. #158

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    64

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Ja sind wir richtig.
    Der Umkehrschluss ist das ich mit meinem Partner geredet habe und ihm gesagt habe das ich nicht mehr so fühle wie früher.
    Wir haben eine Pause beschlossen und ich muss mit für mich klar werden was ich will.
    Ob ich ihn verlassen würde für M2...ich verlasse ihn wenn weil es nicht mehr passt,nicht für ihn und ich stürze mich nicht gleich in was Neues.
    Aber natürlich interessiert mich M2 weil ich ein Gefühl habe das ich nicht kenne bei ihm.

  9. #159

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    470

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Zitat Zitat von Binarini Beitrag anzeigen
    Hi, nein er hat keine Kinder. Er weiss selber nicht was er will, so denke ich, er empfindet aber für Gefühle ist es noch zu früh....
    An Galaxy54
    Ich denke, bei dir sind die Gefühle schon da, und sie werden intensiver, je länger die Affäre anhält. Und um so schmerzhafter wird es für dich, falls er sich nicht von seiner Partnerin trennt. Aber ich kann mir vorstellen, dass du dich davon nicht abhalten lässt.

    Ich verstehe auch, dass du wissen willst, woran du bist, aber er wird momentan selbst nicht wissen, wie er das alles einordnen soll.
    Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

    Marylin Monroe, US-Schauspielerin (1926-1962)

  10. #160

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    64

    AW: Affäre und beide vergeben...

    Du hast 'leider' recht ja bei mir sind bereits Gefühle da,welcher Art weiß ich nicht,er fehlt mir sehr oft und ich vermisse ihn wenn ich ihn nicht höre.
    Leider weiß ich nie woran ich bin und das tut weh.
    Er sagte nur er lässt sich nicht drängen,was ich nicht tue und er denkt es ist noch zu früh für mehr.
    Du wirst recht haben er weiß selbst das nicht richtig einzuordnen,nur wie hilft das mir alles weiter.
    Wie finde ich raus in ich ihn will oder ob ich es lassen sollte.
    Danke,lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •