+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 116
  1. #51
    Avatar von mckenzie
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    6.133

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Igraine12 Beitrag anzeigen
    Sandra, ich finde deinen letzten Beitrag absolut daneben.

    Es klingt fast so, als würdest du Ronja ihr Glück nicht gönnen.

    Deine Worte sind an Stutenbissigkeit jedenfalls kaum noch zu übertreffen.

    Igraine
    Warum, Du es daneben findest wenn jemand seine ehrlich Meinung abgibt verstehe ich nicht.

    Tolerant ist wenn es die eigene Meinung reflektiert?
    mckenzie

  2. #52
    Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    9.449

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Igraine12 Beitrag anzeigen
    Derzeit ist die TE keine Affäre, auch wenn dies hier von manchen userinnen so dargestellt wird.
    Ich fange langsam an, mich zu fragen, in welchem Thread du liest...
    Theorie ist, wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert - Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiß warum.

  3. #53
    Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    9.449

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Ronja666 Beitrag anzeigen
    Priorität hat: WIR LIEBEN UNS und wären nicht mehr glücklich geworden.
    Ganz ohne Besitzstand-Denken und aus einer Laune oder Midlifecrisis (das hat übrigens noch keiner erwähnt ) heraus.
    Und trotzdem kommt der Gedanke bei dir auf, dein Partner könnte ggf. zu seiner Frau zurückgehen...irgendwelche Hintergründe wird das wohl haben.
    Theorie ist, wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert - Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiß warum.

  4. #54
    Avatar von virava
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    173

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Morcheeba_66 Beitrag anzeigen
    ... und ich finde ihn ziemlich treffend.
    ich ihn auch ! Das wird auch mit hineinspielen ..... eine Affäre lebt vom Drama und der heimlichkeit, in den allermeisten Fällen, nicht vom Alltag ! Ein alter Hut, beweist sich aber doch sehr oft .... Was meinst Du Ronja, wieso sich die allermeisten mit der Trennung von der Ehefrau schwer tun ?? Aus diesem Grund !

    Ich wünsche Euch aber , dass Ihr das Ruder rumreißen könnt und Euer Glück nach so langer Zeit des Wartens geniessen lernt.

    V - die selber laaaange Zeit betrogen wurde
    "das habe ich getan" sagt mein Gedächtnis.
    "das kann ich nicht getan haben" sagt mein Gewissen.
    Schließlich gibt das Gedächtnis nach.

  5. #55
    Igraine12
    gelöscht

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Hallo,

    ihr habt ja einerseits recht mit euren Wortmeldungen. Ich gehe auf wie ein Strudelteig, wenn ich so was höre, wie "ach so krank" etc.... Emotionale Erpressung ist schrecklich. Das kann aber vermutlich nur wirklich jemand nachvollziehen, der/die das mal selber am eigenen Leib erlebt hat.

    Andererseits ist es auch Fakt, dass hier in der bri öfters mit zweierlei Maßstab gemessen wird. Eine Exfrau, die sich unmöglich aufführt, kann mit Verständnis rechnen, eine Geliebte oder Next nicht. Dies ist mir hier schon einige Male aufgefallen.

    Weiters besteht lt. Erzählung der TE eine schöne Beziehung, die beiden haben einander endlich gefunden.
    Dann finde ich so Wortmeldungen wie von Sandra eben daneben. Es kommt bei mir, wie ein "Krankbeten" der Beziehung an. Ronja hat NICHT die Beziehungsfrage gestellt, sondern von ihren derzeitigen Schwierigkeiten berichtet und diesbezüglich um Rat gefragt. Aber wie das Amen im Gebet kommt die Infragestellung der sonst schönen Beziehung als Antwort daher. DAS irritiert mich.

    Liebe Ronja, ansonsten bleiben meine Fragen aufrecht. Wie steht es mit dem Einreichen der Scheidung, was macht ER , um die Situation zu klären und sich abzugrenzen.
    Ich verstehe deine Beunruhigung sehr gut, es ist nicht leicht, wenn jemand anfängt auf dem emotionalen Klavier zu spielen .

    lg, Igraine

    P.S.: Der Krankheitsgewinn ist offensichtlich.

  6. #56
    naturepure
    gelöscht

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Ronja666 Beitrag anzeigen
    Er ist meine große Liebe.

    Ach ja, seit kurzem ist er sehr ungepflegt. Gestern hatte er keine Zeit sich zu rasieren etc......
    Geh es trotzdem etwas ruhiger an. Und er hoffentlich auch.
    Er sollte schon zu Euch stehen, finde ich. Er ist nun mal getrennt und mit Dir zusammen. Für was da etwas vormachen? Seine Ex muss er nicht schonen. Seine Nochfrau ist in psychatrischer Behandlung. Das heißt, dass sie sich um ihre Gesundheit kümmert. Damit sollte dies gut sein. 5 Stundengespräche, naja, weiß nicht, ob solch ein langes Gespräch dann nicht zu anstrengend ist und zu belastend.
    Dass ihr eben nicht offen sprecht, finde ich seltsam. Ich könnte nachfragen und würde eine Antwort bekommen, aber dazu gehört eben vielleicht auch die Ruhe weg zu haben. Total aus dem Häuschen sein bringt nicht immer und unbedingt mehr Vertrauen.

  7. #57

    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    335

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Liebe Igraine,

    die Exfrau ist seit der Trennung in psychatrischer Behandlung - und hat genau das gemacht, was hier so häufig geraten wurde: Sich um sich gekümmert und Hilfe geholt. Zerkratzte Autos und zerschnittene Fotos sind nicht schön, gar nicht; aber evtl. einer mir nachvollziehbaren Wut geschuldet... immerhin war es das Autos des Exmannes, nicht Ronjas.


    Liebe Ronja,

    ich wünsche Dir und Deinem Partner alles Gute und finde es eine wunderschöne Geschichte, dass nach Jahrzehnten sich solch eine Liebe noch erfüllt Allerdings - wurde hier schon öfter geschrieben und ist überhaupt nicht böse gemeint - birgt so eine lange Zeit des Wartens und Hoffen eben auch oft die Gefahr, dass der Partner evtl. etwas idealisiert wird.
    Er ist aber ein Mensch mit Macken (hat ja jeder, außer Du und ich ) und Eigenarten,die Du jetzt erst richtig kennenlernen kannst. Schenk ihm Vertrauen und rede mit ihm. Er hat sich doch zu Dir bekannt.

  8. #58
    gesperrt
    Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.115

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von Igraine12 Beitrag anzeigen
    Ich gehe auf wie ein Strudelteig, wenn ich so was höre, wie "ach so krank" etc.... Emotionale Erpressung ist schrecklich.
    Das fällt nicht nur in diesem Strang auf. Du hackst wie eine Furie auf allen Exen herum, die Du finden kannst, und wenn sie zufälligerweise auch noch (psychisch) krank sind, tickst Du völlig aus. Dass es eine beträchtliche Anzahl von Menschen auf der Erde gibt, die wirklich und ernsthaft psychische Probleme haben, ganz unabhängig davon, ob sie die Exfrau von irgendjemandes neuem Freund sind, scheint Dir zu entgehen. Für Dich ist jede Ex, bei der die Rede auf psychologische Probleme kommt, automatisch eine Simulantin, emotionale Erpresserin, Manipulatorin. Von der reinen Info aus, dass ein Problem vorliegt oder vorliegen könnte, fängst Du an, wild zu interpretieren und Dinge hinzu zu erfinden.

    Die Ex ist in psychiatrischer Behandlung, hat also ganz offenbar WIRKLICH Probleme. Dies zu betiteln als "anfangen, auf dem emotionalen Klavier" zu spielen, finde ich respektlos und stutenbissig.

    Exen dürfen Deiner Meinung nach offenbar weder mit einer Trennungssituation irgendwelche Mühe haben, noch sich diesbezüglich Hilfe holen. Sonst ist das sofort emotionales Klavier und verdammenswürdig...

  9. #59

    Registriert seit
    30.09.2011
    Beiträge
    120

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    liebe ronja,

    sag ihm doch einfach, er darf dich jederzeit wieder kontakten und bei dir einziehen, wenn er sich ganz und gar für dich entschieden hat.

    dann ist er herzlich willkommen. ganz und gar.

    liebe grüße und viel kraft
    hubertine

  10. #60
    Avatar von Elliot66
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    2.820

    AW: Habe endlich die Liebe meines Lebens -ist aber so schwierig!

    Zitat Zitat von hubertine1 Beitrag anzeigen
    liebe ronja,

    sag ihm doch einfach, er darf dich jederzeit wieder kontakten und bei dir einziehen, wenn er sich ganz und gar für dich entschieden hat.

    dann ist er herzlich willkommen. ganz und gar.

    liebe grüße und viel kraft
    hubertine
    ..wie hatte er sich nicht schon für die te entschieden
    Für Wunder kann man beten, an Veränderungen muss man arbeiten

    glg Elliot

+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •