Thema geschlossen
Seite 5 von 507 ErsteErste ... 345671555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 5070
  1. #41

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.296

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Ronja666 Beitrag anzeigen
    Danke Soula und Werderbremen! So abgebrüht und berechnend ist glaub ich niemand, 14 Jahre eine Lüge zu leben. Wir hatten all die Jahre überhaupt keinen Kontakt, und glaub mir, wir haben wirklich versucht unsere Ehen auf die Reihe zu kriegen, mit Paartherapie etc. und nichts unversucht gelassen unsere Partner und unser altes (und sehr sicheres und bequemes) Leben zu behalten. Es waren auch schöne Zeiten in den 14 Jahren, man hat ja gelebt. Meine beste Freundin sagte mir: "Man muß doch nicht alles ausleben!Du verlierst soviel." Nein, aber es ging nicht anders, jetzt fangen wir bei 0 wieder an und es fühlt sich so richtig an. Wir, oder ich besonders für meinen Teil kann nur sagen ich würde nicht mehr glücklich werden, wenn ich diese Liebe jetzt nicht lebe. So viel Zeit bleibt uns nicht mehr im Leben. Ob es gut geht.... Sicherheit gibt es nie.
    Ich drück euch jedenfalls beide Daumen!

    Und nach über 3 J. in meiner neuen Beziehung kann ich für uns beide sagen: Wir sind aufmerksamer, gehen bewusster an die Sache heran, werden nicht durch Kinder abgelenkt. Ich bin optimistisch.

  2. #42
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.217

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Werderbremen Beitrag anzeigen
    Und nach über 3 J. in meiner neuen Beziehung kann ich für uns beide sagen: Wir sind aufmerksamer, gehen bewusster an die Sache heran, werden nicht durch Kinder abgelenkt. Ich bin optimistisch.
    Bor, ich kapier heute anscheinend gar nix.

    Was heißt "nicht durch Kinder abgelenkt"? Ihr habt gar keine, nicht aus früheren Beziehungen und auch keine gemeinsamen?

  3. #43

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    113

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Wie geht das denn? Sind da nicht noch Kinder vorhanden? Ich könnte es ja verstehen, wenn die nicht da wären.

    Und was heißt denn "zwischen 2 Männern herumdümpeln"? Ich habe es bei meinen Vorrednerinnen so verstanden, dass der Status Quo geklärt ist. Deshalb ist es doch umso schöner, wenn man sich nicht spinnefeind ist und miteinander reden kann.
    Also, mein Ideal wäre das jedenfalls.[/QUOTE]


    Du hast mich falsch verstanden, okay oder ich gehe nur von meiner Warte aus. Die Kinder sind erwachsen. Meinte, dass man klar trennen muß und nur soviel Kontakt wie nötig zum Expartner. Man hat sich doch getrennt, oder? Alles andere verletzt doch nur den Partner mit dem man jetzt zusammen lebt. Ob eine Freundschaft aus geschiedenen Eheleuten wird wage ich zu bezweifeln - und wenn dann nur wenn man sich eh auseinandergeliebt hatte und schon vorher nichts als Freundschaft oder Bruder/Schwester- Beziehung da war.

  4. #44

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.296

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Bor, ich kapier heute anscheinend gar nix.

    Was heißt "nicht durch Kinder abgelenkt"? Ihr habt gar keine, nicht aus früheren Beziehungen und auch keine gemeinsamen?
    Jeder von uns hat Kinder und die sind alle volljährig. Ich glaube schon, dass einen das gemeinsame Aufziehen von Kindern als Paar auseinanderdriften lässt. Nicht alle, aber eben sehr viele.

  5. #45

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.296

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Ronja666 Beitrag anzeigen
    Du hast mich falsch verstanden, okay oder ich gehe nur von meiner Warte aus. Die Kinder sind erwachsen. Meinte, dass man klar trennen muß und nur soviel Kontakt wie nötig zum Expartner. Man hat sich doch getrennt, oder? Alles andere verletzt doch nur den Partner mit dem man jetzt zusammen lebt. Ob eine Freundschaft aus geschiedenen Eheleuten wird wage ich zu bezweifeln - und wenn dann nur wenn man sich eh auseinandergeliebt hatte und schon vorher nichts als Freundschaft oder Bruder/Schwester- Beziehung da war.
    Ich versteh auch nicht, warum einigen die Kontakte zu den Expartnern so wichtig sind. Wir pflegen einen freundschaftlichen Austausch, wenn es um die Kinder geht und das reicht uns völlig. Ich muss nicht auf unseren Feiern Exmann, Exfrau, Exfreunde und -freundinnen sitzen haben.

  6. #46
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.217

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Ronja, ich weiß nicht, ob ich Dich falsch verstanden habe. Du schriebst von "absoluter Kontaktsperre", was Du jetzt allerdings etwas relativierst.

    Ich hab das lange Jahre im Verwandtenkreis durch mit der Kontaktsperre. Daher reagier ich in der Hinsicht sehr allergisch.
    Aber gut, man muss sicher nicht die große Freundschaft zwischen den alten Ehepartnern pflegen, kommt ja eben auch oft auf das "Vorgeplänkel" (wie ist die neue Beziehung zustande gekommen usw.) drauf an.

    Bei älteren Kindern wie in Euerm Fall ist wahrscheinlich wegen der Kinder auch nicht mehr sooo viel An- und Absprache nötig. Nur fände ich es auch albern, wenn bei Familienfeiern zwei getrennte Lager gebildet werden müssten oder noch schlimmeres.

  7. #47
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.217

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Ich verstehe unter Familienfeiern so was wie Hochzeiten, den 80. Geburtstag von Opa Helmut, Taufe der Enkelkinder usw.

    nur schon mal prophylaktisch in Richtung Werderbremen

  8. #48

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.296

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Ich verstehe unter Familienfeiern so was wie Hochzeiten, den 80. Geburtstag von Opa Helmut, Taufe der Enkelkinder usw.

    nur schon mal prophylaktisch in Richtung Werderbremen
    Danke

  9. #49

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    113

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Werderbremen Beitrag anzeigen
    Ich drück euch jedenfalls beide Daumen!

    Und nach über 3 J. in meiner neuen Beziehung kann ich für uns beide sagen: Wir sind aufmerksamer, gehen bewusster an die Sache heran, werden nicht durch Kinder abgelenkt. Ich bin optimistisch.
    Danke Werdebremen, das können wir brauchen. Macht mir Mut was Du schreibst.

  10. #50

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    113

    AW: Outtake: Einmal Geliebte - immer Geliebte?!

    Zitat Zitat von Werderbremen Beitrag anzeigen
    Ich versteh auch nicht, warum einigen die Kontakte zu den Expartnern so wichtig sind. Wir pflegen einen freundschaftlichen Austausch, wenn es um die Kinder geht und das reicht uns völlig. Ich muss nicht auf unseren Feiern Exmann, Exfrau, Exfreunde und -freundinnen sitzen haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •