Guten Abend!
Nun ist mal eine Wahl geschlagen und ich bin froh dass es bei uns demnächst auch so sein wird.Es sind doch sehr viele Kräfte gebunden und auch die finanziellen Mittel.Ein ruhigeres Arbeiten ist mir lieber und wohl auch für die Länder besser.
Einen Sieger gibt es ja auch nach dem heutigen Ergebnis nicht wirklich,es hagelte Verluste.Bis auf die unsägliche AfD,da hoffe ich allerdings inniglich dass die Wähler nicht alle stramme Rechte sind.Sondern auch einige frustrierte Anderswähler,die einfach mal ihren Frust rausgelassen haben.
Honey,durch den Dreck rennen meine Wuffels auch sehr gerne,aber die grossen und tiefen Wasserlachen vor dem Haus mögen sie gar nicht.Das sind fast kleine Teiche,die Strasse ist sehr uneben und mit grossen Löchern versehen und da könnte Edi z.B. fast drinnen schwimmen.
Ich hatte heute einen faulen Tag und bin am Vormittag mit einer lieben Freundin zum Frühstück am Vormittag in einem Lokal gewesen.Die letzte Woche war so voller Termine,da kam mir dieser Tag sehr gelegen.Am Nachmittag habe ich mit meinem Sohn telefoniert,er kommt am Dienstag vorbei.Die vier Tage unserer Abwesenheit brauchen eine gewisse Vorbereitung und er sollte auch sehen wie die Tiere zu versorgen sind.Katzen und Hunde kriegen Mischungen ihrer Futterrationen,also nicht nur so ein Packerl allein.Die Katzen sind schon alt und brauchen teilweise feines Futter wegen der fehlenden Zähne und die Hunde müssen noch Welpenfutter ins "normale" Futter reingemischt kriegen.
Rund um mich herum wird gehustet und die Leute sind verschnupft; bei der Probe am Freitag gab es einige Ausfälle durch grippale Infekte.Eh typisch für die Schulanfangszeit,da "fehlen" nur noch die obligatorischen Läuse...