+ Antworten
Seite 1180 von 1194 ErsteErste ... 180680108011301170117811791180118111821190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.791 bis 11.800 von 11938
  1. #11791
    Avatar von Mauren50
    Registriert seit
    14.08.2016
    Beiträge
    686

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Guten Abend an alle:-)

    Die Malina ist echt ne schöne Hündin, gefällt mir.

    Ich habe gestern arbeiten dürfen, es war ein recht langer Dienst von 7:30 bis 19:30 Uhr.
    Ich muss nichts zum Muttertag haben.
    Dafür kam mein freund mit einer neuen Softshell Jacke für mich.
    Die schaut so gut aus und sitzt wie angegossen.
    Ende nächster Woche machen wir ja die Raxtour, da kann ich diese gut gebrauchen.
    Obwohl ich eine Softshelljacke vom großen Sender habe, aber diese Jacke ist doch etwas sehr groß.
    Werde sie demnächst umtauschen.
    Bei einem größeren Sportgeschäft in St- Pölten ist bis übermorgen Abverkauf und es gibt sehr viele Prozente auf gute Sachen.
    Waren eben noch einmal dort und ich habe noch einen Trainingsanzug für die Reha gekauft. Auch die Tochter und Schwiegermutter haben sich eingedeckt:-)
    Et kütt wie et kütt.
    („Es kommt, wie es kommt.“)

  2. #11792

    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    4.836

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Servus am Montag!
    Illy, kannst Du mir bitte schreiben welches Geschäft das ist,ich würde gerne hinschauen, das Skateboard von Noah-Elias ist noch nicht gekauft.Das wollte ich sowieso am Mittwochnachmittag angehen,da kann ich ja schauen ob ich etwas günstiger aussteige.
    Morgain, der Zweithund kommt am kommenden Montag zu uns, eine Woche darf Mali sich noch solo austoben.Sie ist ein echter "Rauwachl", im Garten mimt sie die wilde Wanda.Falls ihr eine Biene zu nahe kommt,rennt sie sofort zu mir.

    In der letzten Nacht ging ein heftiges Gewitter nieder, es hat einmal ohrenbetäubend gekracht und die Nacht war taghell.Danach hat es wieder geschüttet bis zum frühen Morgen und heute war es endlich mal warm und sonnig und trocken.
    Am Vormittag habe ich meine "Beute" aus dem Keramikgeschäft abgeholt, morgen werde ich den Grossteil im Garten befestigen bzw. eindekorieren.
    Am Nachmittag kam ich todmüde und glücklich aus Mank zurück, mein Saxophon im Kofferraum. Es ist silberfarbig und hat einen so tollen Klang!Dazu ist die Tragetasche schön leicht und mit Schultergurten versehen, ich kann also endlich mit dem Rad zur Probe fahren.Das ging mit dem alten,festen Koffer ja gar nicht und ich hab mich immer wieder geärgert wegen des kurzen Weges.Mit dem Rad sind es gerade mal 15 Minuten und im Sommer ist es für das Instrument und für mich viel viel angenehmer.
    Die heutige Einzelstunde wurde aber noch mit dem alten Instrument gespielt, ich hab beim neuen noch nicht das Mundstück bestückt.Das wird morgen nachgeholt, ich werde zum ersten Mal damit üben.Gespielt habe ich ja länger darauf, insgesamt probierte ich sechs Saxophone.Jedes hat einen anderen Klang und ist irgendwie anders (und doch auch nicht).

  3. #11793

    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    4.836

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Danke für den Tipp, Illy, ich hab heute ein tolles Skateboard um den halben Preis erstehen können.Natürlich ein blaues, eine andere Farbe kommt für einen Buben nicht in Frage.Scheint wieder eine Zeit zu sein,wo man es mit den Farben sehr genau nimmt.Wobei ich verstehen kann,dass man nicht rosa wählt- aber sonst sehe ich das mit den Farben nicht so eng.Nun ja, ich bin auch nicht neun gggg
    Fast ein Sommertag war das heute, ich bin durch die Geschäfte gezogen und habe meine Liste abgearbeitet.Es blieb gar nichts auf dem Zettel und ich bin zufrieden.Morgen gehts am Vormittag zur Tierärztin, wir gehen zu Fuss.Es sind eh nur zwanzig Minuten,die schafft die Mali ganz gewiss.Es gibt die erste Impfung nach der Grundimmunisierung.
    Für mich gibt es noch eine abendliche Chorprobe mit den Pfarrchormitgliedern.Allerdings werden wir weniger proben,es geht vielmehr um unseren zweitägigen Chorausflug nach Brünn in der nächsten Woche.

  4. #11794
    Avatar von Mauren50
    Registriert seit
    14.08.2016
    Beiträge
    686

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Na das freut mich aber auch, das du auch noch ein tolles Schnäppchen machen konntest .
    Super.

    Das Wetter ist toll, ich bin in der Früh heimgekommen, habe bis Mittag geschlafen und dann langsam gemacht. Dann um 17. Uhr sind wir schnell noch nach Wien geflitzt um für die Nichte das Firm Geschenk zu kaufen, was sie aber von der Oma bekommt
    Morgen geh ich nochmal arbeiten und dann erst im Juni wieder:-) Habe Urlaub und freie Tage.
    Et kütt wie et kütt.
    („Es kommt, wie es kommt.“)

  5. #11795

    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    4.836

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Einen schönen "letzten" Arbeitstag wünsche ich Dir,Illy!

  6. #11796
    Avatar von Mauren50
    Registriert seit
    14.08.2016
    Beiträge
    686

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Vielen Dank Heidpofferl,

    werde mal wieder mein Mountainbike einweihen und ein paar Strecken fahren
    Et kütt wie et kütt.
    („Es kommt, wie es kommt.“)

  7. #11797
    Avatar von Morgain
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.362

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schönen Urlaub und gute Erholunt Maureen!

    Bei uns geht's auch quasi in den Endspurt. Die Vorbereitungen für die Hochzeit sind soweit gelaufen, die letzten Tischkarten von Herrn M noch gemacht - jetzt sollten keine "Überraschungsgäste" mehr auftauchen. Das Ringkissen ist auch besorgt, da ein Eigenbau mangels Material doch nicht in Frage kam. Wenn ich alles für so ein Kissen kaufen muss, kommt es auch nicht günstiger. Leonie darf jedenfalls die Ringe tragen und ist schon ganz gespannt auf das Ereignis.
    Die Torte wurde bei einer Konditorin in der Nähe vom Brautpaar schon vor Monaten in Auftrag gegeben, die Anzahl der Gäste wird in der kommenden Woche dem Restaurant übermittelt, das Brautkleid ein paar Tage vor dem großen Ereignis noch in der Länge abgestimmt. Der Babybauch ist ja seit dem Kauf auch noch um einiges gewachsen. Das Outfit vom Bräutigam auch vorbereitet - sollte eigentlich nichts mehr fehlen. Ach ja, ob der Freund unserer Tochter mitkommen wird, wird sich erst in der kommenden Woche herausstellen. Wie's der Teufel will, wurde genau am Tag der Hochzeit eine seiner letzten Prüfungen angesetzt. Ob eine Terminverschiebung möglich sein wird, ist sehr unsicher.

    Wir haben auch schon die Reiseunterlagen für unsere Albanien-Rundreise vorliegen und sind sehr gespannt auf dieses Land. Man kennt es kaum, war es doch lange Zeit wegen des paranoiden Staatschefs total abgeriegelt - fast noch mehr als das heutige Nordkorea. Ich lese mich schon sehr interessiert in zwei Reiseführer, die im Vorjahr erschienen sind, ein.

    Heute geht's wieder zur Yoga-Stunde und vorher ein bisschen Krafttraining. Hoffentlich wird's nicht zu schweißtreibend, es soll ja sehr warm werden. Unsere Trainerin - habe ich läuten gehört - kann den bisherigen Termin nicht mehr wahrnehmen. Ich hoffe sehr, dass sie die Stunde an einem anderen Tag abhalten wird können. Es wäre sehr schade, da sie von vielen sehr geschätzt wird und die Stunde immer recht gut besucht ist. Zwar wird über den Sommer die Teilnehmerzahl geringer werden, aber für den Herbst hoffen wir alle das beste.
    "Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen."
    - Epiktet -

  8. #11798

    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    4.836

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Mahlzeit (oder so)..
    Morgain,hört Deine Trainerin denn auf und wenn ja,warum?
    Meinereins war gestern nach der Probe direkt froh dass wir einen neuen Chorleiter kriegen, Simon fordert ein bisserl zu sehr von uns.Was natürlich auch positiv ist, aber ich bin nach den Proben so platt und damit bin ich nicht alleine.Wir sind ja nun kein Profichor und irgendwie sind wir inzwischen ein wenig aus der sängerischen Waage, es ist alles ein wenig zu intensiv.

    So eine Hochzeit macht eine Menge Arbeit und ist dann in kurzer Zeit vorbei,aber es ist ein bedeutsames Ereignis im Leben von Brautpaar und Angehörigen und Freunden.Eine fruchtbare Zeit scheint es auch zu sein, meine Freundin wird im August Oma.Der Name des Neuankömmlings steht fest, es wird ein Noah werden.
    Mit "meinem" Noah-Elias war ich gestern sportlich unterwegs, wir haben intensivst Federball gespielt, einmal hat er und einmal habe ich gewonnen.War ein wenig schwierig bei dem ewigen Wind,der Federball hat sich des öfteren in den Büschen verfangen.Samuel hat geduldig mitgezählt und spielte Schiedsrichter,Mali fegte währenddessen durch den Garten.
    Sie war noch müde vom Tierarztbesuch am Vormittag, sie wurde geimpft und untersucht und gewogen.Inzwischen kann ich 9,20kg über die Treppen tragen, ich erspare mich damit gewiss den Muskelaufbau in den Oberarmen.

    Albanien liest sich sehr interessant, wann werdet Ihr reisen? Vor allem geschichtlich ist das Land interessant, es hat eine uralte Kultur.

  9. #11799

    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    234

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen!

    Es tut sich ja einiges bei euch! Eine Hochzeit ist doch, trotz der vielen Arbeit und Vorbereitungen, ein wunderschönes Ereignis! Meine Töchter Nr. 2 und 3 lassen sich damit ja noch Zeit. Tochter Nr. 1 hat wohl beschlossen, mir kein Enkelkind zu bescheren, da kann man wohl nichts machen. Das müssen sie selbst wissen. Wann findet die Hochzeit denn nun statt?

    Mit den Hunden wird dir nun sicher nicht langweilig, liebe Heidpofferl! Und dann noch die Enkelkinder, das ist eine erfüllende Aufgabe!

    Bei mir ist nun eine anstrengende Zeit beruflich. Keine Woche normal, jede Woche irgendwelche außertourlichen Veranstaltungen - Exkursionen, Englischtheater (für das wir fleißig proben), Elternabend, Wald- und Wasserjugendspiele usw.

    Morgen feiern wir den 88. Geburtstag meines Vaters, allerdings nur in kleinem Kreis, weil er nicht mehr belastbar ist. Habe ihm mit meinen Töchtern gemeinsam ein nettes Album gestaltet, mit lieben Wünschen, Lesetexten und vielen Bildern von Zügen - er ist und war ja immer ein Eisenbahnfan!

    Manchmal bin ich so müde, dass ich bereits nachmittags einschlafe (letztens mitten beim Verbessern eines Tests).
    Ich bin ziemlich ausgepowert, die Spaziergänge mit meiner Honey sind meine ganze Freizeit, und die Erziehung kommt dabei etwas zu kurz.

    Ich habe aber für den Sommer ein paar Tage Urlaub gemeinsam mit meiner Tochter Nr. 2 und ihrem Freund in Tirol gebucht. In diesem Quartier sind auch Hunde herzlich willkommen, und ich freue mich schön auf einige gemütliche Almwanderungen.

    Die Bauarbeiten daheim gehen auch fröhlich weiter, und von Garten ist noch immer keine Rede. Aber so entfällt auch das ständige Unkrautjäten und Rasenmähen. Man muss nur alles positiv sehen!

    Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende! Liebe Grüße von Honey sen.

  10. #11800

    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    4.836

    AW: Keine Ösi-Frauen über 50 hier?

    Schönen Sonntag!
    Honey, das ist für Deine Berufsgruppe wahrlich die anstrengendste Zeit im ganzen Schuljahr.Da heisst es nur noch: Augen zu und durch und daran denken,es ist bald zu Ende und der Urlaub winkt.
    Wir hatten heute die Kommunionsfeier von Noah-Elias und ich wurde kurzerhand in den Chor gestellt, die Eltern haben und hatten keine Ahnung von irgendwelchen Abläufen. Was mich nicht gewundert hat, das ist eher eine Art Theateraufführung mit periphärer Erwachsenenbeteiligung. Also habe ich mit den paar Unerschrockenen mitgesungen und damit auch meinem Enkel eine grosse Freude bereitet. Er hat übers ganze Gesicht gestrahlt als er mich sah und sang freudig mit.
    Nun feiert die Mischpoche bei meiner Schwester, wir (mein Mann und ich) geniessen die Ruhe im eigenen Haushalt.Nachdem Simone gestern am späten Abend per Bahn anreiste und ich sie mit Mali am Bahnhof abholte,bin ich froh über den ruhigen Nachmittag. Mali und ich spazierten die eineinhalb Kilometer ohne irgendeine Menschenseele zu sehen bei strömenden Regen,fanden es aber sehr entspannend.
    Mali war heute zum ersten Mal eine Stunde alleine,das hat sie gut hingekriegt: es waren nur zwei Zeitungen zerfetzt,die hatten wir liegen gelassen.Aber ansonsten war es kein Problem und nun liegt sie zufrieden in ihrem Hundebett und büselt sich durch ihren Traum.
    Am Abend ist das letzte Konzert des Abo s und ich freue mich natürlich sehr darauf. Simone werde ich vorher am Bahnhof absetzen,sie fährt wieder zurück zu ihrer Wohnung.
    Morgen früh gehts um neun Uhr nach Salzburg, dort werden wir unseren Edi abholen.Wie er uns aufnimmt werde ich berichten,wir sind schon neugierig.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •