Habe gerade einen sehr netten Roman aus der Hand gelegt: Wer hat Aida ermordet?. Kein Krimi, wie der Titel vielleicht glauben macht, sondern einfach eine schöne Geschichte über einige skurrile Persönlichkeiten. Spielt in Verona und wer schon mal dort war und sich vielleicht sogar eine Oper in der Arena dort angeschaut hat, wird wahrscheinlich einige Schauplätze wiedererkennen. Bei mir hat es jedenfalls viele Erinnerungen wachgerufen.
Das Buch lässt sich sehr schön lesen, leider war ich schon nach drei Tagen durch. Aber es ist auch wirklich sehr kurzweilig und lädt zum Schmunzeln ein. Kann ich echt empfehlen: Wer hat Aida ermordet? von Ivana De Faveri.