+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49
  1. #31
    Avatar von Hobbit06
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    139

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Ich lese vorallem abends im Bett! und im Urlaub.

    Ich gehe regelmäßig in die Stadtbücherei. Wenn ich Zeit habe , suche ich mir dort ein Eckchen und lese mich schon mal in ein Buch ein.

    Abends lese ich (Teile) der Tageszeitung. Und Fachliteratur (Kiga).

    Ich kann völlig in Büchern versinken, auchmal an einem ruhigem Sonntag.


    Viele Grüße Hobbit

  2. #32

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    1.727

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Ich lesen viel und in jeder Lebenslage.

    Sprich morgens vor dem Aufstehen und abends vor dem Einschlafen, auf dem Klo, im Bus und in der Mittagspause, wenn ich sie allein verbringe. Auf dem Fahrrad höre ich Hörbücher und habe eigentlich immer ein Buch dabei, man weiß ja nie, ob man irgendwo mal warten und die Zeit überbrücken muss.

    Wenn ich frei habe, lese ich dann auch mal ein paar Stunden am Stück.
    Wow, wahnsinn. Solche Menschen bewundere ich
    Meine Bino ist die liebe Brika mit Mini-Briko


    Wenn Liebe zum Leben wird, erhält das Glück einen Namen - überglücklich mit Mini - endlich bist du da! 06.03.2013

  3. #33

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    17

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Seit dem ich arbeite, lese ich viel weniger, da ich bereits auf der Arbeit immer am Schreibtisch sitze und lesen muss. Natürlich kann man sagen, dass von dem Inhalt ein großer Unterschied besteht, aber ich muss dann abends einfach was anderes machen!

  4. #34
    AliceDee
    gelöscht

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    hauptsächlich an den wochenenden oder im urlaub. unter der woche leider eher weniger. wegen der arbeit komme ich nicht wirklich dazu. aber man möchte sich ja auch auf das buch konzentrieren und nicht nur nebenher lesen.

  5. #35
    Avatar von Varata
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    43

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Vor dem Schlafengehen, auf der Toilette, in den Arbeitspausen...Und am Wochenende versuche ich mir 1-2 Lesestunden freizuhalten, klappt aber leider nicht immer. Freue mich daher immer schon auf den nächsten Urlaub
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.

    Oscar Wilde.

  6. #36

    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    4

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Abends, am Wochenende, zwischendurch, im Stau & in Öffentlichen auf dem Arbeitsweg - leider nicht mehr so viel wie früher - da waren manchmal ganze Wochenenden weg ...

  7. #37

    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    2.925

    smile AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Toilettenbücher..
    Unterwegsbücher
    Vor dem einschlafen-Bücher..
    So teile ich und lese parallel.

  8. #38
    Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    6.642

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Das Schöne am Lesen ist ja, dass man es immer und überall tun kann, wenn man will.

    Ich lese praktisch jeden Abend ein paar Seiten im Bett, häufig auch schon vorher auf dem Sofa (während meine bessere Hälfte ebenfalls liest oder irgendwas im Fernsehen guckt) oder im Sommer auf der Terrasse, ansonsten auf dem Lokus, in der Badewanne, im Zug ...

    Am Wochenende gibt's für mich kaum Schöneres als einen faulen Nachmittag mit Buch. Zum Glück liest Mr. MM auch gerne
    The tide recedes but leaves behind
    bright seashells on the sand.
    The sun goes down, but gentle
    warmth still lingers on the land.
    The music stops, and yet it echoes
    on in sweet refrains.
    For every joy that passes,
    something beautiful remains.

    (Author unknown)

  9. #39

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    722

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Als Kind und Teenager habe ich rund um die Uhr gelesen. Beim Essen, auf dem Klo, im Bus, in den Schulpausen, bei besonders spannenden Büchern hab ich eine Gefriertüte drumgemacht und sie mit unter die Dusche genommen.
    Ich kann auch im Laufen lesen, so mußte ich nicht unterbrechen, wenn ich irgendwo hin mußte. Meine Eltern waren kurz davor, mich in die Klapse einweisen zu lassen, als unsere Nachbarin ihnen erzählt hat, sie hätte mich wieder mal im Laufen lesen sehen: mit Taschenlampe (es war abends) und dem Buch in einer Gefriertüte (es hat geregnet).

    Jetzt hab ich zwei kleine Kinder. Gottseidank hatte ich immer sehr viele Stillpausen. Beim zweiten Kind hab ich innerhalb von ein paar Wochen die komplette "Game of Thrones"-Serie durchgehabt.

  10. #40
    Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    6.642

    AW: Lesen - wann findet ihr die Zeit dazu

    Die Gefriertüte find ich ja geil. Darauf bin nicht mal ich Bücher-Irre gekommen.

    In der Schule hab ich gerne unter der Bank gelesen und wurde gottlob selten erwischt (und nie von der Lehrerin, die mal eine Mitschülerin für dasselbe Vergehen dazu verdonnerte, das Schulbiotop sauberzumachen ).
    The tide recedes but leaves behind
    bright seashells on the sand.
    The sun goes down, but gentle
    warmth still lingers on the land.
    The music stops, and yet it echoes
    on in sweet refrains.
    For every joy that passes,
    something beautiful remains.

    (Author unknown)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •