+ Antworten
Seite 449 von 483 ErsteErste ... 349399439447448449450451459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.481 bis 4.490 von 4822

Thema: Krimiecke

  1. #4481
    Avatar von putzwunder
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    2.510

    AW: Krimiecke

    Zitat Zitat von Millowitsch Beitrag anzeigen
    Ist hier sicher schon erwähnt worden:

    Ich lese gerade den zweiten Sebastian Bergman-Roman von Hjorth/Rosenfeldt.
    Etwas für all diejenigen, die diffizile, extravagante Ermittler und neue, schwedische Krimis mögen.
    Oh ja, der hat mir gut gefallen.
    Da wird es bestimmt mindestens noch eine Fortsetzung geben (schätze ich )
    ....................

  2. #4482
    Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    3.820

    AW: Krimiecke

    Zitat Zitat von putzwunder Beitrag anzeigen
    Oh ja, der hat mir gut gefallen.
    Da wird es bestimmt mindestens noch eine Fortsetzung geben (schätze ich )
    Ich lese ihn auch, aber finde der Bergmann steht zuviel im Vordergrund. Es ist manchmal, wie eine Familiengeschichte und das/der Mord-/geschehen steht sehr im Hintergrund. Außerdem ist das Buch unheimlich " schwer "




  3. #4483
    Avatar von putzwunder
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    2.510

    AW: Krimiecke

    Zitat Zitat von Lolletta Beitrag anzeigen
    Außerdem ist das Buch unheimlich " schwer "
    Stimmt!
    Aber ich liebe Bücher, die dick sind, da habe ich wenigstens was von (wenn sie denn dann gut sind).
    Gerade habe ich Lisa Scott: Rabenmutter gelesen.
    Das hat mir nun nicht gefallen, zuletzt habe ich nur noch quergelesen und dass hat mich dann im Querlesen bestätigt: ist nicht doll.
    ....................

  4. #4484
    Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    11.506

    AW: Krimiecke

    Ich les grad den jüngsten Thriller von Tess Gerritsen "Last to die". Spielt hauptsächlich in dem aussergewöhnlichen Internat, in dem der Junge untergebracht ist, der Maura in dem letzten Buch das Leben gerettet hat. Das Internat ist Evensong, geleitet von dem mysteriösen Mr Sansone, den man ja schon kennt.
    In diesem Internat leben auch drei Jugendliche, deren Eltern und später deren Pflegeeltern auf brutale Weise umgebracht wurden, die Kids wurden in das Internat in Sicherheit gebracht. Warum und vom wem .... wird nicht gesagt.

    Es fing erst etwas gemächlich und nett an, wird jetzt aber (nach der Hälfte) so langsam richtig spannend.
    "It is not our differences that divide us. It is our inability to recognise, accept, and celebrate those differences." Audre Lorde

    Perhaps people ought to feel with more imagination.”
    Elliot Perlman, Seven Types of Ambiguity

    Moderatorin beim Gebrauchten Mann und Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  5. #4485
    Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    12.097

    AW: Krimiecke

    Oh gut. Gerritson lese ich auch gern; die Serie im TV finde ich zum Davonlaufen.

    Ich lese gerade A. Indridason, einen Island-Krimi. Am Anfang sehr gemächlich und fast dröge, finde ich ihn ab der Mitte doch ganz interessant. Spannend weniger. Mein Lieblingsautor wird das nicht, trotz gelegentlich sehr trockenem Humor.
    Wenn einem die Worte ausgehen, warum wirft man sich dann nicht einfach in Schale und geht mit? Piet Klocke

    Moderation in den Unterforen "Energie" und "Gesellschaftliche Initiativen", sonst Userin.^^

  6. #4486
    Avatar von wolke777
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    95

    Herzrasen

    Was ich gerade lese ist "Herzrasen" von David Daniel. Total gutes Buch. Es geht um Kriminelle im Kunsthandelmillieu und in der Rüstungskonzern.Zu viel will ich nicht verraten
    Ist auf jeden Fall superspannend, ich habs schon fast ausgelesen. Ist eins der Bücher die man dann gar nicht mehr aus der Hand legen kann
    Er hat wohl schon mal ein Buch geschrieben, Herzblut. Das steht auf meiner Weihnachtswunschliste

  7. #4487

    Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.127

    Kuss AW: Krimiecke

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Ich les grad den jüngsten Thriller von Tess Gerritsen "Last to die". Spielt hauptsächlich in dem aussergewöhnlichen Internat, in dem der Junge untergebracht ist, der Maura in dem letzten Buch das Leben gerettet hat. Das Internat ist Evensong, geleitet von dem mysteriösen Mr Sansone, den man ja schon kennt.
    In diesem Internat leben auch drei Jugendliche, deren Eltern und später deren Pflegeeltern auf brutale Weise umgebracht wurden, die Kids wurden in das Internat in Sicherheit gebracht. Warum und vom wem .... wird nicht gesagt.

    Es fing erst etwas gemächlich und nett an, wird jetzt aber (nach der Hälfte) so langsam richtig spannend.
    in dtl kommt es im mai, das internat heisst dann*abendruh*(himmel!),
    und das dt. cover???? ich koennte SCHREIEN*g*

    bei mir liegt karen rose *todeskleid* auf dem nachtttisch, und es liesst sich wie immer flott weg...

  8. #4488

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.630

    AW: Krimiecke

    Kann mir hier mal jemand sagen, was an so "Leichenfledder"-Krimis/Thrillern wie die
    von Simon Beckett u.v. anderen dran ist?Woher diese Faszination an verwesendem Fleisch, Maden
    und Forensik ?
    Ich bin gerade dabei für meine Freundin ein Weihnachtsgeschenk bei amazon auszusuchen, die "alles"
    von diesem und ähnlichen Autoren mag-mir wird schon bei den Leseproben übel...

  9. #4489
    Avatar von putzwunder
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    2.510

    AW: Krimiecke

    Zitat Zitat von gezeitenfrau Beitrag anzeigen
    Kann mir hier mal jemand sagen, was an so "Leichenfledder"-Krimis/Thrillern wie die
    von Simon Beckett u.v. anderen dran ist?Woher diese Faszination an verwesendem Fleisch, Maden
    und Forensik ?
    Ich bin gerade dabei für meine Freundin ein Weihnachtsgeschenk bei amazon auszusuchen, die "alles"
    von diesem und ähnlichen Autoren mag-mir wird schon bei den Leseproben übel...
    Ich kann ja nun nur für mich antworten - aber die Materie finde ich sehr interessant, weil einfach für mich in meinem normalen Leben nicht nachzumachen.
    Außerdem liebe ich das Thema Gut gegen Böse und Böse verliert (wie durch ein "Wunder" bin ich auch beruflich in der Justiz - Strafverfolgung - gelandet, ist absolut Meins )
    ....................

  10. #4490
    Moderation Avatar von Jachris
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.005

    AW: Krimiecke

    Wer Richard Montanari kennt, seine Bücher "Crucifix", "Mefisto", "Lunatic" und "Septagon" gelesen hat,wird sich freuen, dass Anfang Dezember der Roman um das Ermittlerduo Jessica Balzano und Kevin Byrne erschienen ist. Hab die 588 Seiten in zwei Tagen verschlungen


    In einer der ärmsten Gegenden Philadelphias wird die verstümmelte Leiche eines Mannes gefunden. Die Stirn und die Augen des Opfers sind von weißem Papier umhüllt, das an der einen Seite mit rotem Lack versiegelt wurde und an dessen anderer Seite eine 8 aus Blut zu finden ist. Der Körper der Leiche wurde von Kopf bis Fuß grob und gewaltsam rasiert. Schnell ist klar: Das ist das Werk eines Sadisten. Als Kevin Byrne und Jessica Balzano den Fall übernehmen, stellen sie fest, dass der Mord eine Verbindung zur Vergangenheit aufweist. Und der Fall wurde niemals abgeschlossen ...

    Quelle Amazon


    Moderation der Foren:
    Community regional, Bri-Com-Stammtische, Um den Partner kämpfen, Buchtipps-Was lesen Sie gerade,
    BriCom-Lesekreise - Gemeinsam lesen, Serien, Soaps und Shows, Promi-Forum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •