+ Antworten
Seite 1 von 64 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 635
  1. #1
    Avatar von melkat
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    98

    Suche gute historische Romane...

    Habt Ihr da Tipps für mich?

    So à la Päpstin/Medicus/Säulen der Erde/Lächeln der Fortuna u.s.w.

    Danke schon mal!
    Mel. :Freches Grinsen:

  2. #2
    Ehemaliger User
    gelöscht

    Re: Suche gute historische Romane...

    Hallo!
    Also, mein Lieblingsbuch ist "Die Hexe von Paris" von Judith Merkle Riley.
    Ein junges Mädchen aus adligem, aber verarmten Haus entdeckt Ihre besonderen Fähigkeiten und das verändert ihr Leben dramatisch...
    Ich hab es bestimmt schon 20 mal gelesen, es ist echt toll!

    Gruß, Nicole

  3. #3
    Ela
    Ela ist offline

    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    41

    Re: Suche gute historische Romane...

    Hi,
    klingt jetzt wahrscheinlich furchtbar, aber guck Dir mal die Angelique-Reihe an. Sehr gut recherchiert. Und zumindest die ersten 5 Bücher sind ziemlich spannend. Irgendwann läßt es dann (leider) nach.
    Gruß, Ela

  4. #4
    Avatar von Susa42
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    6.853

    Re: Suche gute historische Romane...

    Die Herrin der Burg*, Die Tochter des Salzsieders, Die Hexe und die Heilige* von Ulrike Schweikert

    Von Helga Glaesener Wer Asche hütet, Du süße sanfte Mörderin*, Die Safranhändlerin, Der indische Baum, Die Rechenkünstlerin, Der Stein des Luzifers

    Dagmar Trodler, Die Waldgräfin*

    Die mit Sternchen habe ich schon gelesen und die sind echt genial. Es tauchen immer wieder Personen und Handlungen in allen Büchern auf, die einen irgendwie miterleben lassen die Zeit damals.
    Und sie spielen in Deutschland.
    lg
    su

  5. #5
    Avatar von Polarstern
    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    4.644

    Re: Suche gute historische Romane...

    Hi Mel,

    falls Du auch Krimis magst: Die historischen Hamburgkrimis von Petra Oelker. Der erste heißt "Tod am Zollhaus". Spielen so um 1640 und sind schön zu lesen, gut recherchiert und spannend.

    Liebe Grüße
    Polarstern

  6. #6
    Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    13.415

    Re: Suche gute historische Romane...

    "Die Waldgräfin" habe ich gerade gestern aus der Hand gelegt und mich gefragt, ob es wohl einen Folgeroman gibt?? Weiß jemand was??

    Spatz


  7. #7
    Avatar von melkat
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    98

    Re: Suche gute historische Romane...

    Aaaaaaalso....

    Die Hexe von Paris kenn ich, fand ich auch gut.
    Die Rechenkünstlerin hat mich nicht überzeugt.
    Hexe und Heilige fand ich schwach.
    D.H. Glaesener u. Schweikert reizen mich nicht mehr.
    Riley hab ich alle gelesen.
    Angelique hab ich im TV vor Jahren gesehen.....
    ob ich das lesen kann?
    Petra Oelker hat ich schon in der Hand, hatte mich
    aber nicht getraut... muss ich wohl doch mal probieren.
    Oh, und 'die Wadgräfin' , da les'ich gleich mal bei Amazon nach...

    Danke für die Tipps...
    gerne mehr, aber ich warne euch, kenne viel!
    LG, Mel.

  8. #8
    Avatar von calibra
    Registriert seit
    24.07.2002
    Beiträge
    32

    Re: Suche gute historische Romane...

    Hallo Spatz,
    die Fortsetzung gibt es schon geraume Zeit. Ist genauso spannend erzählt. Leider habe ich das Buch im Moment verliehen und ich komme beim besten Willen nicht mehr auf den Titel. Schau doch mal bei amazon nach.
    LG

  9. #9
    Ehemaliger User
    gelöscht

    Re: Suche gute historische Romane...

    Ich mag die Romane von Rebecca Gable.

  10. #10

    Registriert seit
    20.02.2002
    Beiträge
    1

    Re: Suche gute historische Romane...

    Hallo Melkat,

    wenn Du Bücher in der Art von "Im Namen der Rose" gerne magst, wäre vielleicht Imprimatur von Monaldi/Sorti was für Dich.
    Die Geschichte spielt in Italien des 17. Jahrhunderts - eine Herberge, in der ein Todesfall auftritt, und die wegen Verdacht auf Pest mitsamt den restlichen Herbergsgästen von außen erstmal hermetisch abgeschlossen und verriegelt wird.
    Als ein weiterer Todesfall auftritt, machen sich einer der Hotelgäste und der Küchenjunge auf die Suche nach dem Mörder, und entdecken, daß nichts und niemand in der Herberge so ist/sind, wie es scheint...

    Bin erst beim letzten 1/4 des Buches angelangt, aber
    gefällt mir bis jetzt sehr sehr gut [img]/community/foren/images/graemlins/smile.gif[/img]
    Viele Grüße,
    Andarielle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •