+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116
  1. #1
    Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.106

    Leserbriefe an BRIGITTE woman

    Liebe UserInnen, liebe User,

    in diesem Strang können Sie Leserbriefe an die Redaktion zu den Artikeln von BRIGITTEwoman formulieren.

    Freundliche Grüße
    das Brigitte.de-Team

  2. #2

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Ich war gerade im Urlaub in Frankreich und mir war der Lesestoff ausgegangen. In einem nicht allzu grossen Supermarkt fand ich, inmitten von einigen englischen Magazinen, die Brigitte Woman als einzige deutsche Zeitschrift. Und das gleich in mehreren Exemplaren. Also habe ich eine gekauft, obwohl ich vor einiger Zeit beschlossen hatte, die Brigitte Woman nicht mehr zu kaufen.Diesmal war ich aber positiv beeindruckt wegen einiger Artikel, die ich wirklich interessant fand: 1. Rosie, die um die Welt wandert- werde ich zwar nicht nachmachen, aber sicher im Internet verfolgen. 2. Ohrenkuss. Wusste gar nicht, das es so etwas gibt. Dabei ist mir ein Theater in England eingefallen (Chicken Shed Theatre, heisst es, glaube ich), in dem Nichtbehinderte mit Behinderten Theater spielen. Leider habe ich nur eines ihrer Stuecke gesehen, aber das hat mich sehr beeindruckt.
    Ich hoffe, dass ihr weiter solch interessante und ungewoehnliche Themen aufgreift!
    Eva

  3. #3

    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    54

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe redaktion von bri woman
    auch ich habe das letzte heft im ausland gekauft, am flughafen von palma.
    es ist mir oft zu dünn und "leer", dieses heft war aber wirklich wunderschön gemacht. ich erwische mich dabei (manchmal ...) eine zicke zu sein, trau mich aber auch meine meinung unbequemerweise an außergewöhnlichen orten zu verkünden. das gute alte TRAU DICH kommt mir dazu in den sinn.
    meine freundinnen (dieses jahr silberfreundschaft..) und ich bezeichnen uns gern als mädels, unsere männer allerdings nie als jungs. wer will schon mit einem jungen leben ??
    liebe grüße
    anke (fast 46)

  4. #4

    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    1

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe Eva, liebe Anke,

    vielen Dank für das große Lob.

    Wir wünschen noch viel, viel Spaß und Freude beim Lesen !

    herzliche Grüße
    BRIGITTEwoman/Leserservice

  5. #5
    Drahtbeen
    gelöscht

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Hallo, ich lese auch gerade Brigittewoman.
    Warum sind die Modells selbst im Alter noch super dünn?
    Wäre es möglich bezahlbare Mode für Frauen mit Größe 42/44 zu zeigen?

    Ansonsten finde ich das neue Heft super! Drahtbeen

  6. #6

    Registriert seit
    20.07.2002
    Beiträge
    965

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    das heutige Heft hat mir auch sehr gut gefallen (ausser den dünnen Models)

    Jetzt mal meine Frage.
    Ab September also monatlich ein Heft. Wie sieht das mit Abos aus, die schon für ein Jahr bezahlt sind (6 Hefte). Gibt es jetzt eine Nachforderung, oder bekommt man für sein Abo weiterhin 6 Hefte und muss die restlichen am Kiosk kaufen?

  7. #7
    Moderation
    Registriert seit
    23.01.2002
    Beiträge
    546

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe Uzzi,

    wir freuen uns, dass Ihnen das Heft so gut gefällt. Anfragen bezüglich des Abos richten Sie bitte an: BrigitteWoman-Service@guj.de oder Sie nehmen den 24 Stunden online-Service in Anspruch: www.meinabo.de/service.

    Alle und weitere Angaben finden Sie im Impressum einer jeden Ausgabe der Brigitte woman.

    herzliche Grüße aus der Brigitte-Redaktion !

  8. #8
    Moderation
    Registriert seit
    23.01.2002
    Beiträge
    546

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe Drahtbeen, liebe Uzzi,

    vielen Dank für Ihre Anmerkungen zu den Models.
    Wir arbeiten gerne mit Profimodels, achten jedoch darauf, dass diese natürlich aussehen.
    Die Arbeit mit Laienmodels ist nur begrenzt möglich. Wir werden diese Thematik erneut in der Redaktion besprechen.

    herzliche Grüße aus der Brigitte- Redaktion

  9. #9
    Avatar von Mighty
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    128

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Hallo Brigitte-Team,

    habe gerade in der neuesten Ausgabe der Brigitte woman gelesen und finde die meisten
    Beiträge interessant. Zur "Problematik" mit den langen Haaren habe ich mich schon an
    anderer Stelle geäußert; das ist jawohl kein ernstzunehmendes Thema für eine Frau
    über 40. Für eine 15jährige vielleicht....!

    Riesig gefreut habe ich mich, dass es ab September monatlich eine Ausgabe gibt. Von Anfang an bin ich als Leserin dabei - die Brigittewoman gefällt mir sehr gut. Meines Wissens ist es auch die einzige Zeitschrift, die es für unsere Altersgruppe gibt.

    Die superschlanken und supergroßen Models sind mir auch schon aufgefallen; wie viele
    andere vermisse ich auch die normalen Frauen mit normalen Problemzonen.

    Ein Thema, das ich im Bereich Mode mal gerne sehen würde: Welche Frauen über 40 haben
    welchen Stil und warum. Lasst doch einige Leserinnen mal zu Wort kommen, die berichten, was sie gerne tragen, was sie nie tragen, wie sie ihren Stil gefunden haben.

    Danke nochmal für die durchweg interessanten Themen. macht so weiter.

    Viele Grüße

    Mighty

  10. #10

    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    2.821

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    ein großes lob für das neue heft

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •