+ Antworten
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 331
  1. #1
    cat
    cat ist offline
    Avatar von cat
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    4.285

    Beitrag winter reading challenge 2016/2017

    hallo ihr leseverrückten!

    nach einer winter und einer spring reading challenge ist jetzt wieder der winter dran.
    jeder der mag kann mitmachen und bis zum frühlingsfang bücher lesen, die den kriterien aus der liste unten entsprechen.

    sollte ein buch mehreren kriterien entsprechen, zählen alle. ihr könnt aber auch für jedes kriterium ein eigenes buch lesen – je nachdem wie lesewütig ihr seid, bzw. wieviel lesezeit ihr habt.

    die bücher, die gelesen werden, werden von jedem selbst ausgewählt. wer unsicher ist, ob ein buch zu einem bestimmten kriterium passt, kann das hier gerne diskutieren. wer zu manchen kriterien keine ideen hat, dem hilft die schwarmintelligenz der anderen mitleser sicher auch weiter.

    ganz toll wäre es, wenn jeder die bücher, die er liest, hier kurz vorstellt und sie nach dem lesen vielleicht auch kurz bespricht, wenn er dafür zeit und muße hat.

    ziel ist es bis zum 20. märz möglichst alle kriterien abgehakt zu haben.

    und das sind die kriterien:

    [ ] ein buch von einem 2016 verstorbenen autor/autorin
    [ ] ein buch von einem selfpublisher
    [ ] ein buch, das die einzige veröffentlichung eines autors/autorin geblieben ist
    [ ] ein buch, das 1966 erschienen ist
    [ ] ein briefwechsel
    [ ] ein buch mit einem (hässlichen) cover, nachdem ihr normalerweise nie greifen würdet
    [ ] ein buch, das von ein frauenleben in einer fremden kultur/weit entfernten land erzählt
    [ ] einen klassiker
    [ ] ein buch, das dir der buchhändler/buchhändlerin deines vertrauens wärmstens empfiehlt
    [ ] ein buch mit einem (charismatischen) bösewicht/in als hauptfigur
    [ ] ein buch eines bestesellerautors
    [ ] ein buch mit bezug zur bildenden kunst oder architektur
    [ ] ein buch der ddr-literatur
    [ ] ein buch eines italienischen autors/autorin
    [ ] ein buch einer literaturnobelpreisträgerin
    [ ] ein(e) comic/graphic novel
    [ ] ein buch, das germanisten lesen (müssen)
    [ ] in dem zuletzt gelesenen buch das erste substantiv auf seite 41 suchen und dann ein buch mit diesem substantiv im titel finden und lesen
    [ ] das buch mit dem längsten titel aus deinem sub
    [ ] ein tagebuch/tagebücher (nicht die der eigenen tochter oder so, is klar…)

    viel spass!
    I'm sorry for the things I said when it was winter.

    Geändert von cat (28.09.2016 um 19:40 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    3

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Halli, hallo,

    nun habe ich mich endlich auch angemeldet, mitlesen tue ich schon seit längerem.
    Zu der Challenge habe ich eine Frage. Was darf ich unter "Sub" (das Buch mit dem
    längsten Titel aus deinem Sub) verstehen.

    Danke

  3. #3
    cat
    cat ist offline
    Avatar von cat
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    4.285

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Zitat Zitat von pfefferminza01 Beitrag anzeigen
    Was darf ich unter "Sub" (das Buch mit dem
    längsten Titel aus deinem Sub) verstehen.

    Danke
    hallo pfefferminza!
    sub ist die abkürzung für stapel ungelesener bücher.
    I'm sorry for the things I said when it was winter.


  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    3

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Smile und vielen Dank für die prompte Antwort.

  5. #5
    Avatar von saleya
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    7.266

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Danke dir cat für die Eröffnung des Strangs!
    Ich mache mit
    "Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt, wie Menschen zu leben". Martin Luther King

  6. #6
    zuckerfrei
    gelöscht

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Ja, ich auch.

    Aber eine Frage noch: Warum ist "eines bestsellerautors" gefettet? Ich hatte gar nicht explizit an einen Mann gedacht.

    Und: Wie finde ich heraus, 1) ob jemand nur dieses eine Buch geschrieben hat und 2) welche Bücher 1966 erschienen sind? *Kopf kratz* ... um sowas habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.

  7. #7
    Avatar von saleya
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    7.266

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Zuckerfrei, wenn du den Autor googelst wirst du seine Werke finden können. Manchmal steht es sogar schon im Buch drin.
    Der Vorteil dieser Kriterien ist meiner Meinung nach dass man dadurch ein bisschen recherchiert und Sachen lernt die man sonst vielleicht nie gewusst hätte.
    "Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt, wie Menschen zu leben". Martin Luther King

  8. #8
    Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    12.916

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    1966 in Original erschienen oder in Deutschland erschienen ? Oder wahlweise ? ;-))
    Je suis Charlie et Ahmed. أنا تشارلي Ich bin Charlie und Ahmed.

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. #9
    cat
    cat ist offline
    Avatar von cat
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    4.285

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    bestsellerautor und nobelpreisträgerin habe ich gefettet, weil ich es interessanter finde, wenn das ein bißchen eingegrenzt wird (und so blieben gleich noch ein paar einfachere kriterien für die nächste challenge ). in allen anderen fällen hab ich es offengelassen, ob autor oder autorin.
    I'm sorry for the things I said when it was winter.


  10. #10
    cat
    cat ist offline
    Avatar von cat
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    4.285

    AW: winter reading challenge 2016/2017

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    1966 in Original erschienen oder in Deutschland erschienen ? Oder wahlweise ? ;-))
    ich glaube, das war eine von saleyas kriterien. ich weiß nicht wie es ursprünglich gedacht war, ich würde beides gelten lassen.
    I'm sorry for the things I said when it was winter.


+ Antworten
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •