+ Antworten
Seite 37 von 44 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 440
  1. #361
    julimo
    gelöscht

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Hallo Woodstock

    eine Superempfehlung von dir,
    Bachblüten haben mir schon so oft geholfen.
    Ach manchmal kommt man/ich nicht auf die einfachsten Sachen.
    So kann sich doch so manches wunderbar ergänzen.

    Schöne gemütliche Tage noch.

  2. #362

    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    49

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Abend ,

    Danke fùr eure tips , hab was von meiner ärztin verschrieben bekommen mit dsr bachblùte das hilft doch bedtimmt erst nach 1 woche richtig ? :-\

    Kennt jemand ein guten ,,medium" in dresden??
    Ich glaub ich komme erst zur ruhe wenn ich dort einmal war ?!
    oder findet ihr das ni so gut und habt andere ideen ,wie ich kontakt aufnehmen kann um dann endlich los zu lassen kònnen ??

    Bin offen für jede gute idee , den weihnachten war grausam für mich und mein mann weiß mit mir nicht mehr weiter .
    Ich verstehe ihn und er tut mir leid doch jeder der mich kennt wusste ich hab immer ideen , ein guten rat etc. nur jetzt nach weihnachten steh ich da und kann mich selber ni riechen , geb mir die schuld daran das er tot ist u will am liebsten nur kontakt aufnehmen zu ihm oder schlafen!!

    Das bin ich nicht u merke ich muss was ändern u da fiel mir medium ein um etwas zumindesten abschließen zu können...

  3. #363

    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    49

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Bachblüte ist pflanzlich und dies wirkt doch sicher wie baldrian nach ner woche??

    Nicht bòse auffassen bitte ,bin nur neugierig und brauch dringends ruhe...

    Den ich habe nur noch mein partner und meine 2 kinder dsbei bin ich erst 25 :'(

  4. #364
    julimo
    gelöscht

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Liebe Trauerseele,

    Bachblüten helfen ziemlich schnell,
    laß dich doch mal darauf ein.

    Schaue doch bitte wenigstens auf die Seite von
    "Bernhard Jackoby",dort gibt es so viel zu lesen,was dir auch helfen kann.
    Woodstock hat dir doch eine gute Empfehlung gegeben.

    Schau mal ob es in deiner Nähe
    eine Trauergruppe gibt, ( Caritas,Diakonie)
    dort wirst du auch aufgefangen,
    kannst dich aussprechen,
    ich fände es sehr wichtig für dich.
    Damit du deinen Alltag in deiner Familie besser meistern kannst.

    Wie ich dir schon einmal geschrieben habe,
    kann man Jenseitskontkte erst nach ca. einem halben Jahr aufnehmen.
    Auch verstorbene müßen erstmal in ihrer neuen Welt / Wohnung ankommen.

    Ich wünsche dir weiterhin Kraft
    loslassen zu können.

    Lieben Gruß
    julimo

  5. #365

    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    49

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Dann versuch ich es mal mit der trsuergruppe erstmal :-\
    Und kònnt ihr mir bitte die rezeptur nochmal schicken ?

    Wie richtet man eine ecke ein um das ritual zu machen , also das man das so macht das es wie eine ecke ist , wo wir uns wenn es an der reihe ist wie verständigen können??

    Hoffe ihr versteht das gauterwälsch ?:-\

  6. #366
    Avatar von Woodstock62
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    9.397

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Ich würde mir einen grossen Luftballon kaufen, "Papa" draufschreiben und dann ganz in Ruhe fliegen lassen und ihm nachsehen und mich verabschieden. So hast Du ihn dann auch physisch und wahrhaftig losgelassen.

    Zu den Bachblüten: Entweder Rescue Tropfen oder die Mischung "Star of Bethlehem" mit "Olive". Trauerseele, Du könntest meine Tochter sein. Ich bin in diesem Jahr 50 geworden... ich muss Dir ehrlich sagen, in Deinem Zustand würde ich zu keinem Medium gehen. Das ist kontraproduktiv und wie Julimo schon schrieb, müssen sich unsere Lieben "drüben" erst einrichten. Da geht aber nur, wenn sie sich losgelassen fühlen können. So lange, wie Du klammerst, können sie nicht ins Licht, sie hängen in einer Art "Zwischenreich" fest. Ich weiß nicht, wie ich das besser ausdrücken soll.

    Was auch ein Ritual wäre, das Dir evtl. weiterhilft: Ich stelle meinen Lieben abends immer ein Lichtlein ins Fenster (Windlicht mit Teelicht). Ich hab mir bei Ikea so eine kleine Laterne gekauft (ca. 1 €), das hängt im Wohnzimmerfenster (wegen der Viecher, damit keiner die Laterne runterschmeißt) und ich mach jeden Abend ein Teelicht an. Brennt ca. 4 Std. und passieren kann auch nix. Ich mach das schon seit Jahren.

    Eine Trauergruppe findest Du über Deine Kirchengemeinde oder die Caritas.

    LG Woody
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

  7. #367
    julimo
    gelöscht

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    @ Woody

    das mit dem Luftballon,
    finde ich ein sehr schönes Ritual.

  8. #368

    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    49

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Das sind wirklich wunderschöne ideen :-)

    Ich verstehe auch was ihr meint , das klammern stimmt wirklich ,ich hab mein papi 10 jahre gepflegt ,meine teenagerzeit hab ich nicht in discos verbracht sondern mit meinem papa , wo meine "familie" sehr sauer ist voarllem meine mutter ,da ich für mein vati alles getan habe was ich nur konnte nun ist er nicht mehr da und er fehlt mir so unheimlich sehr,ich weiß ich wiederhole mich jetzt wieder doch ich kann ihn irgendwie nicht gehen lassen ,ich will ihn zurück do wie es vor 1 jahr war , ihr gebt mir wirklich kraft was ich von meiner "familie" überhaupt nicht bekomme , er ist weck und ich fühle mich wie mit gestorben ,ich hatte nur ihn!! :'(

    Ich will ja das er sein frieden hat ,wirklich nur ist es für mich so unheimlich schwer los zu lassen.

    Ich werde definitiv näcjste woche mir ne trauergruppe suchen....

    Am liebsten möchte ich aber jeden tag ein zeichen von ihm :'(

    Ich bin anstrengend es tut mir leid doch er ist mein geliebter papa!!!

    Warum wird mir das weck genommen ,warum !?

    Vielleicht bin ich schuld daran weil ich nicht hart genug hekàmpft habe , ....

  9. #369

    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    49

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Liebe woody

    kannst du mir bitte diese bachblüten sache mischen denn meine apotheke meint sowas gäbe es nicht nur bachblùte als rescue tropfen....
    Hab versucht ueber pn da ich aber per handy im internet bin u selbst wenn per pc ,ich hab null plan von technik ( peinlich guck *-* )

  10. #370
    Sesam
    gelöscht

    AW: Stammtisch "Grenzerfahrungen" Thema: Weiterleben im Jenseits

    Hallo Trauerseele,

    natürlich kann man sich das in einer Apotheke mischen lassen - es macht nur nicht Jede. Versuche es mal bei einer anderen Apotheke oder über's Internet.

    So wie Du das schilderst mit der Pflege über diese lange Zeit Deiner Jugend ist es nicht verwunderlich, dass Du nun in ein Loch fällst das anderes gefüllt werden will. Versteh' mich nicht falsch aber es ist gut das Dein Vater nun gegangen ist, damit Du Dein eigenes Leben leben kannst.

    Und nochmal - Du bist nicht Schuld - an rein gar nichts!

    Meines Wissens entscheidet jede Seele den Zeitpunkt selbst, wann und wie sie wieder nach Hause geht. Da hast Du keinen Einfluß darauf.

    LG Sesam

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •