+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21

    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    5

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Dein Freund koennte ja auch dir zuliebe mit dir in die Grossstadt ziehen?
    Ich muss das auf jeden Fall nochmal genau mit ihm besprechen. Die letzten Gespräche mussten wir wegen irgendetwas immer abbrechen.

    Das sollte eure Beziehung aushalten, ansonsten darfst du dir die Frage stellen, ob du ihm genauso wichtig bist wie er dir....
    Schön es von jemanden zu hören, der diese Erfahrung schon gemacht hat. Ich sehe das genau wie du. In der heutigen Zeit sollte man es schaffen sich zu vertrauen und treu zu bleiben. Ich weiß gar nicht, ob es immer so gut ist, wenn zwei Personen sofort ihren Lebensraum teilen. Ich denke nämlich auch, dass ich es bereuen werde und je mehr ich mit Freunden darüber rede, wird mir das auch klarer. Vor allen Dingen will ich ja auch nicht mein Leben lang in einer Großstadt leben, denn irgendwann hat man ja auch Kinder, etc.
    Darf ich fragen, woran es bei dir lag, dass du letztendlich nicht nach Berlin gezogen bist?

  2. #22

    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    137

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Hallo,

    ich kann das sehr gut nachvollziehen. Ich war bzw bin immer noch in einer ähnlichen Situation. Mein Freund ist in ein Haus gezogen, welches in keinster Weise meiner Vorstellung entsprach und ich mir nicht vorstellen konnte und kann, dort glücklich zu werden. Allerdings setzte er für die Fortführung der Beziehung voraus, dass wir zusammen wohnen und ich dorthin ziehe. Ich habe mich gefügt, denn Trennung wolte ich nicht. ES ging aber nicht und das Zusammen leben auch nicht, so dass ich wieder auszog nach einiger Zeit und jetzt immer noch teilweise am hadern bin.
    Aber es ist mein Leben und ich muss schauen, was ich brauche und mir gut tut. So wie du auch. Er stellt seine Bedürfnisse über die deinen. Ich finde nicht, dass er dir dein Studium in einer größeren Stadt gönnt, wenn er durchblicken lässt, dass er das so nicht will. Ich denke auch, wie jemand hier sagte, dass das eine Beziehung aushalten muss, für eine Zeit getrennt zu leben oder eben dorthin zu ziehen für eine Zeit. Bei uns ergab sich kein Kompromiss, aber ihr könnt das hinkriegen.
    In jedem Posting von dir lese ich 'Ich würde es bereuen und möchte in einer Großstadt leben'. Dann tu das! Ausprobieren und dann schauen, ob es passt für dich. Wegen deines Freundes etwas zu lassen, schadet deinem Selbstwertgefühl und du machst dich klein.

  3. #23
    Avatar von marylin
    Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    4.328

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Naja, auch der Freund hat das Recht, da zu wohnen, wo er will. Ihn nun als den Buhmann hinzustellen, der der TE das Leben versaut, finde ich arg ungerecht. Natürlich kann die TE in die Großstadt ziehen, natürlich muss das ihrem Freund nicht gefallen. Nur kann es dann eben auch passieren, dass die Beziehung das nicht überlebt. Oder dass der Partner eben sagt, nö, jetzt willst nach Berlin, in 4 Jahren wieder zurück und Kinder mit mir - ist mir zuviel, kann ich dir nicht versprechen, dass das klappt. Und genau an diesem Punkt muss man sich eben entscheiden. Man kann nicht immer alles haben - und da ist nicht der Freund dran schuld, er muss nicht zu allem ja und amen sagen.
    Bevor man anfängt zu reden, könnte man sich überlegen:
    Ist es wichtig?
    Ist es wahr?
    Und ist es besser, als die Stille?


  4. #24

    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    137

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Natürlich ist der Freund nicht schuld. Nur muss jeder für sich schauen, was er oder sie braucht um glücklich zu sein u seine Träume leben. Und es kann natürlich passieren, dass Beziehungen darüber scheitern. Dann sollte es so nicht sein. Dennoch: man selbst ist der wichtigste Mensch u so wie ich viele Frauen kennen gelernt, leben diese viel zu häufig nach d Wünschen der anderen. Sie haben es so gelernt: lieb u angepasst. Nur irgendwann kommt d Quittung.
    Muss hier nicht so sein. Aber d TE scheint diesen Wunsch stark zu haben.

  5. #25

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    172

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Liebe Marie-Claire...,
    für mich klingst du nach einer jungen Frau die eben noch was erleben will.

    Und ihren Freund liebt.

    Da musst du dich halt entscheiden. Sonst entscheidet das Leben für dich.
    Ich war vor Jahren in einer ähnlichen Situation.

    War verlobt und war mir sehr sicher dass es eine schöne Liebe war die eben irgendwann in einer Ehe gemündet wäre.

    Da war so ein Bodensatz bei mir der sich meldete? Soll das alles gewesen sein?
    Ich wollte halt noch was erleben -und hab das auch so gemacht.

    Ich gehöre nicht zu den Menschen die eben dann die Liebe klein oder schlecht reden.
    Es war halt nicht die richtige Zeit.

    So etwas gibt es im Leben.
    Schon immer.

    Alles Gute für dich

  6. #26
    Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.222

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Liebe MaryClaireSue,
    wir haben Ihr Thema in ein anderes Forum verschoben, in dem wir es noch besser aufgehoben sehen.

    Freundliche Grüße
    vom BRIGITTE Community-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  7. #27

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    1.248

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Vielleicht seid ihr auch an einem Punkt in eurer Beziehung, an dem sich Differenzen offenbaren die schwer oder eventuell gar nicht unter einen Hut bringen lassen.

    Wenn es dich in die grosse weite Welt zieht und du noch viel lernen willst, dein Freund sich im Vertrautem wohlfühlt und kein Interesse daran hat seine Komfortzone zu weiten, könnte das eine Differenz sein die ein gemeinsames Leben schwer machen könnte. Stark vereinfacht und plakativ dargestellt: Er möchte jeden Sonntag den üblichen Sonntagsbraten und du experimentierst gern mit dem Einfluss verschiedener Küchen: heute mal etwas Zimt dran, morgen gerne was mit Paprika, ...... und fühlst dich dabei bereichert und dadurch glücklich.

    Beide Lebensweisen sind für sich völlig ok. In einer Partnerschaft sehe ich da die Gefahr, dass entweder sich beide gegenseitig blockieren oder eine Partei ihre Bedürfnisse unterdrückt, jeweils aus liebe zum Partner.

    Grade wie man sich dieser Welt stellt ist so dermaßen essenziell, da sollte man nah beieinander sein um einander durchs Leben zu begleiten.

    Das ist nur ein Gedanke von mir zu deinem Thema, keine Analyse oder Vermutung aufgrund deiner Schilderungen.
    "Das höchste Glück ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." Erasmus von Rotterdam...

  8. #28
    Avatar von fairysister
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    2.116

    AW: Steht Liebe über alles ?

    Zitat Zitat von MaryClaireSue Beitrag anzeigen
    Diesen einen Fachwirt kann ich gar nicht machen, zumindest nicht in der Branche in der ich jetzt arbeite. Aber noch wieder eine Alternative einzuschlagen, kommt für mich nicht in Frage.
    Liebe MaryClaireSue,
    warum hast Du Dein Studium nicht angetreten? Das wäre schon interessant zu erfahren, da ich Deine beruflichen Überlegungen nicht ganz nachvollziehen kann.Weshalb hast du Dich so sehr beeinflussen lassen es doch nicht anzutreten? Warum ist es Deinen Eltern scheinbar nicht wichtig, dass Du die Chance auf eine hochwertige Ausbildung sausen lässt? Noch dazu wo Du ja die Weichen schon gestellt hast, indem Du die FH-Reife erreicht hast.

    Weshalb scheint jetzt der Fachwirt das Nonplusultra für Dich zu sein? Nur weil Dein Freund ihn gemacht hat? Noch dazu in einer Fachrichtung, aus der Du beruflich nicht kommst. Denkst Du, Du hast als zB. Tourismusfachwirt große Chancen, wenn du eigentlich aus der Industrie kommst oder als Marketingfachwirt wo Du vorher noch nie was mit Marketing zu tun hattest?
    Hast Du Dich ausführlich beraten lassen? Und warum machst Du den Fachwirt, wenn Du ihn schon machen möchtest, nicht in einer nahegelegenen Stadt? Alternativen gibt es immer.
    Ich lese aus Deinen Zeilen viel Beeinflussung durch andere und relativ wenig Selbstinitiative raus.
    life's a beach

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •