+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    14

    Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Hallo Leute,

    ich lese schon länger im Forum mit und habe mich nun auch registriert, um mir mal alles von der Seele zu schreiben. Und ich freue mich auf Antworten bzw. Ratschläge von euch.

    Mein Partner und ich, beide Mitte 40, sind seit ungefähr 2 Jahren zusammen. Wir verstehen uns in fast allen Belangen sehr gut, haben viele gleiche Interessen, den gleichen Humor usw. Es passt also eigentlich fast alles. Fast alles.

    Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass er mich nicht so begehrt wie ich ihn. Ich muss dazusagen, dass ich vor ihm lange single war und jahrelang eine Affäre mit einem Mann hatte und eine sogenannte "Affärenfrau" war. Mir gefiel diese Rolle eigentlich gut, es drehte sich natürlich alles um Sex - wie es bei einer Affäre üblich ist - und es war toll.

    Den nunmehrigen Mann habe ich im Internet kennengelernt. Zuerst war es so eine Art Freundschaft plus, aber wir haben uns dann ernsthaft ineinander verliebt und sind dann eine "Beziehung" eingegangen.

    Ich merkte dann irgendwann, dass er noch auf Flirtseiten angemeldet war. Manchmal tauchten auf seinem Handy Nachrichten verschiedener apps auf. Nach einer Weile sprach ich ihn darauf an. Er meinte, das seien harmlose Plaudereien, er sei einfach an Menschen interessiert und für ihn seien das einfach normale soziale Netzwerke. Er meinte aber, wenn es mich störe, dann würde er diese apps löschen, was er dann auch tat.

    Monate später ging es wieder los. Ich sprach ihn wieder darauf an. Diesmal sprachen wir lange darüber und er sagte mir, dass er - wie jeder Mann - Lust auf fremde Haut bekommen würde, wenn er mit einer Frau länger zusammen ist. Er versicherte mir aber, mich nicht zu betrügen und das auch nicht vor zu haben. Aber diese Flirts seien Balsam für sein Ego und ihm reicht schon die Gewissheit, dass er andere Frauen vielleicht haben könnte, ohne diesen letzten Schritt dann aber zu gehen.

    Ich reagierte verständnisvoll, was ich auch bin. Natürlich läuft man nicht blind durch die Gegend und es gibt viele schöne Menschen, aber trotzdem stört es mich, wenn er mit fremden Frauen auf Flirtseiten schreibt.

    Wieder versicherte er mir, damit aufzuhören, um mich nicht zu verletzen.

    Nun zum eigentlichen Problem: Unser Sex ist langweilig und lauwarm. Wir sehen uns an den Wochenenden und da haben wir dann zwei-, dreimal Sex, aber mir fehlt die Leidenschaft. Er küsst mich nirgends, oral macht er es vielleicht einmal in 3 Monaten. Ich muss dazu sagen, dass ich Oralsex sehr gerne mag, aktiv wie auch passiv. Er weiß das auch und sagt mir, er würde es toll finden, dass ich es so genieße, aber warum tut er es dann nicht öfter?! Ich mache es bei ihm fast jedes Mal.

    Es läuft immer alles nach dem gleichen Schema ab. Wenn ich es mal woanders als im Bett will, dann zieht er mich ins Schlafzimmer. Er macht ja mit, aber irgendwie scheint er sexfaul und sich meiner zu sicher zu sein. Er denkt wahrscheinlich ,er braucht sich nicht mehr zu bemühen. Ich denke, er langweilt sich immer mit der gleichen Frau im Bett. Wenn er jemand wäre, der eben nicht so viel Sex braucht, wäre das für mich ok. Aber das Gefühl, dass er den Sex mit anderen Frauen gerne hätte und sich mit mir langweilt, damit komme ich nicht klar!!!

    Vor einigen Wochen waren wir in einer Gruppe unterwegs. Es waren auch ein paar junge Mädels dabei, Anfang 20. Zu einer sagte er: "Wenn ich 30 Jahre jünger und solo wäre, würde ich voll auf dich abfahren". Das hat mir den Rest gegeben und es kam wirklich zum Streit. Da kam wieder der Gedanke hoch: "Alle begehrt er, nur mich nicht!" Das sagte ich ihm auch so ähnlich. Er stritt es ab und meinte, er würde mich total begehren. Ja klar !!

    Was soll ich machen?? Ich liebe ihn und begehre ihn noch wie am Anfang, von meiner Seite ist es nicht weniger geworden. Außerdem ist er wirklich wichtig für mich, wir unterstützen uns gegenseitig und halten wirklich zusammen. Soll es deswegen scheitern? Ich hatte im vergangenen Jahr 2 Schicksalsschläge, er war immer für mich da und ohne ihn hätte ich das alles nicht geschafft, aber trotzdem ...

    Naja, seit diesem Vorfall vor einigen Wochen kriselt es ein bißchen, kommt mir vor. Er meinte, ich hätte überreagiert und es sei doch nur Spaß gewesen. Aber für mich ist es kein Spaß, wenn er anderen Frauen in meinem Beisein Komplimente macht und mit mir fade im Bett liegt. Da hört sich der Spaß auf. In meinem Kopf schwirrt immer der Gedanke herum, dass er mit diesen Frauen ganz anders im Bett umgehen würde, während er bei mir sexfaul ist. Und das tut mir verdammt weh.

    Deswegen möchte ich nun gerne eure Meinung zu dieser ganzen Beziehungsgeschichte hören. Vielen Dank fürs Lesen!

  2. #2
    Avatar von Steffi998
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    232

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Das geht ja mal gar nicht.
    Scheint mir so als braucht er die Bestätigung weil er weiß wie sexfaul und langweilig er ist und die Bestätigung bekommt er von dir nicht - warum auch.
    Kommt mir auch so vor als würde er niemals fremdgehen - das wäre ihm doch zu anstrengend
    Warum hast du Sorge er geht fremd. Sollte er sich doch Sorgen machen dass du fremde Haut vermisst oder aufregenden Sex wie bei deiner Affäre vor ihm. Weiß er dass du dich im Bett langweilst?
    Reden, reden, reden.
    Soll er sich doch mal bemühen.
    Verständnis hin oder her, da versteh ich dich schon, aber iwann reichts.
    Immer gehts um die Männer
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  3. #3
    Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.823

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Nach deinem Post kommt es mir so vor, dass er vielleicht nie "gelernt" hat mit der Frau, mit der er zusammen ist, den Sex ausgiebig zu genießen, ihre Wünsche (deine orale Befriedigung) ernst zu nehmen und es ihr auch zu erfüllen, sowie vielleicht auch seine Wünsche "anzubringen". Das ist doch das erregende, dass der andere Wünsche hat, die man dann gemeinsam sich gegenseitig erfüllt. Vielleicht hat er auch keinen Zugang zu intensivem Sex, sondern erfüllt dies mechanisch. Er spürt da eine Leere irgendwann und meint nun, diese Leere kann nur ein neuer, fremder Körper wieder füllen.

    Ich glaube, dass ich das aus deinem Post so herauslesen kann. Er müsste sich einmal fragen, warum er mit der Frau, mit der er zusammen ist, sich nicht so fallen lassen kann und mit ihr den heißesten und tollsten Sex haben kann. Warum er meint, die totale Befriedigung ihm nur immer wieder fremde Haut bringt. Ich sehe das nämlich letztendlich nur als Flucht davor, sich mit eurem Sex einmal auseinanderzusetzen, sich einmal komplett zu öffnen. Gerade was den Sex anbelangt, sind so viele Paare stumm oder peinlich berührt.

    Ich könnte mir - wie gesagt - dies als möglichen Grund bei deinem Partner vorstellen. Ob dies zu ändern ist, liegt wohl an eurer Beziehung und wie offen ihr damit umgehen wollt/könnt.
    Entscheide nur begeistert, scheitere ruhig.

    Peter Handke

  4. #4

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    1.117

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Er steht einfach nicht auf dich. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen.

  5. #5

    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    16.357

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Ich denke auch, dein Gefühl hat dich von Anfang an nicht getrogen und ihr hättet es wohl besser auf freundschaftlicher Ebene belassen. Man kann jemand sehr liebhaben und wertschätzen und alles - aber wenn die erotische Spannung fehlt dann reicht es halt nicht für eine Paarbeziehung.
    Alle sehen in dir den, als der du erscheinst. Wenige sind es, die dich als den fühlen, der du bist.

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

  6. #6
    Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    17.129

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Zitat Zitat von Cocolus Beitrag anzeigen
    Deswegen möchte ich nun gerne eure Meinung zu dieser ganzen Beziehungsgeschichte hören. Vielen Dank fürs Lesen!
    herzlich willkommen in der bri

    meine meinung?
    warum bist du mit dem mann zusammen, wenn es an dem grundlegenden hakt?

    er ist ja offenbar nicht bereit, an dem thema zu arbeiten.

    wir müssen nicht mit dem mann zusammen sein.
    du wirst dich entscheiden müssen, ob du die nächsten drei jahrzehnte so weiter leben kannst.
    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Wer sich über Kritik ärgert gibt zu, dass sie berechtigt war.

  7. #7
    Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    17.129

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Zitat Zitat von Cocolus Beitrag anzeigen
    "Wenn ich 30 Jahre jünger und solo wäre, würde ich voll auf dich abfahren". Das hat mir den Rest gegeben und es kam wirklich zum Streit. Da kam wieder der Gedanke hoch: "Alle begehrt er, nur mich nicht!" Das sagte ich ihm auch so ähnlich. Er stritt es ab und meinte, er würde mich total begehren. Ja klar !!
    eieiei..... ein gockel....

    du hast hoffentlich nicht in anwesenheit der anderen gestritten?
    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Wer sich über Kritik ärgert gibt zu, dass sie berechtigt war.

  8. #8
    Avatar von Steffi998
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    232

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Der hätte mit anderen Frauen keinen aufregerenden Sex!
    Der ist faul - egal mit wem.
    Mach dich nicht schlecht.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  9. #9
    Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    2.499

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Zitat Zitat von Cocolus Beitrag anzeigen
    Vor einigen Wochen waren wir in einer Gruppe unterwegs. Es waren auch ein paar junge Mädels dabei, Anfang 20. Zu einer sagte er: "Wenn ich 30 Jahre jünger und solo wäre, würde ich voll auf dich abfahren".
    Wie hat denn die junge Frau darauf reagiert?
    "Wenn ich 30 Jahre älter wäre, würde ich vielleicht auch auf dich abfahren"?

    Wenn mir ein 30 Jahre älterer Kerl sowas gesagt hätte: .
    Im Laufe des Lebens kommt man manchmal zu der Überzeugung, dass das Gegenteil von „doof“ nicht unbedingt „toll“ ist, sondern einfach nur „anders doof“.

  10. #10

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    14

    AW: Ich bin unbefriedigt und er hat Lust auf fremde Haut ...

    Danke für eure bisherigen Antworten.

    Die junge Frau hat gar nichts dazu gesagt. Sie war ein bißchen perplex. ich habe natürlich nicht vor allen Leuten gestritten, ich konnte mich noch zurückhalten, bis wir das Lokal verließen

    Warum ich mit ihm zusammen bin ? Weil ich ihn liebe. Weil er lustig ist, Humor hat, man mit ihm über (fast) alles reden kann.

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •