+ Antworten
Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 216
  1. #31
    gesperrt
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    767

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Der macht so einen Eindruck, wie ein typischer Junggeselle, der jetzt Mühe hat, ne Freundin in seinen wohlstrukturierten Lebensplan unterzubringen.

    Da brauchst du wohl Ausdauer. Aber wenn sich das nicht nach ner gewissen Zeit ändert, würde ich mich da gar nicht so reinhängen. Der scheint auch ganz gut mit sich allein klar zu kommen.

    Wenn du ein Mensch bist, der emotional ist, viel Nähe und Aufmerksamkeit braucht, der Zweisamkeit sehr braucht, würde ich mir das sehr gut überlegen mit diesem etwas starr wirkenden Junggesellen.

  2. #32
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    55.739

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    auf mich macht es den eindruck, dass du was so manches betrifft- entwicklungsmässig weiter bist als er. nicht das er zurückgeblieben ist- er hatte bis dato keine wirklich veranlassung aus seinem familiären kokon zu schlüpfen.

    und jetzt kommst du, er spürt da ein wenig feuer unter seinem zarten hinterteil und versucht dich in seine etwas pantoffelige langsamere zerstreuten professor weg zu schieben.

    auf mich macht das ganze durchaus eine eindruck von: charmantem entwicklungsprojekt.

    wenn du etwas möchtest, dass sich da etwas verändert- musst du aktiv werden bzw. bleiben.

    es ist nicht so, dass er auf mich den eindruck von unwillen macht- aber er lernt durch dich etwas neues kennen. und anscheinend will er doch probieren ob er nicht dich auf seine schiene bekommt bevor er sich auf deine einlässt.

    wie gesagt: ich kann mir durchaus vorstellen, dass er dir dein ihn anschieben auch danken wird- aber zur zeit bringt es seine ordnung NOCH in unordnung.

    du musst entscheiden- wieviel du investieren willst- ob er dir ein bisschen entwicklungshilfe wert ist.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

    jeder denkt daran, die welt zu verändern. aber niemand denkt daran sich selbst zu verändern. tolstoi

    es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist. nelson mandela

    auf grosser kaperfahrt für kleine piraten

  3. #33
    Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    10.874

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von tawi9 Beitrag anzeigen
    sie kocht und wäscht.
    *befürchtet hab*
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. #34

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    50

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    doch, für mich schon … so ein junger Alm-Öhi, der gut zu verirrten Tieren ist … netter Teddybär, unbeholfener Bratkartoffelbrutzler … (aber als Lover???)
    leute..ich bin zwar 23, aber glaubt mir, ich bin keine partymaus und war schon immer recht häuslich. wenn ich party mache, dann knallts richtig, aber das kommt alle zwei bis drei monate vor. ;)

    insgesamt kommt er ja schon recht schlecht hier weg, weil es euch so vorkommt, als stünde er nicht mitten im leben. dem ist ja nun nicht so.

    er ist glaub ich echt ein richtiger durch-und-durch-single gewesen und tut sich schwer mit mir als beziehungs-"erfahrene".. vor allem, da ich von der einen in die nächste beziehung gerutscht bin und meine vorstellungen hab, wie ich es möchte. da bin ich einfach impulsiver als er.

  5. #35
    Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    10.874

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    es ist nicht so, dass er auf mich den eindruck von unwillen macht- aber er lernt durch dich etwas neues kennen. und anscheinend will er doch probieren ob er nicht dich auf seine schiene bekommt bevor er sich auf deine einlässt.

    wie gesagt: ich kann mir durchaus vorstellen, dass er dir dein ihn anschieben auch danken wird- aber zur zeit bringt es seine ordnung NOCH in unordnung.

    du musst entscheiden- wieviel du investieren willst- ob er dir ein bisschen entwicklungshilfe wert ist.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. #36
    Lisalou
    gelöscht

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von tawi9 Beitrag anzeigen
    sie kocht und wäscht.
    Falls ihr tatsächlich zusammen bleiben und vielleicht mal zusammen ziehen solltet, dann musst du dir bewusst sein, dass dies dann deine Aufgabe sein wird.
    Zumindest wird er das erwarten.

  7. #37

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    50

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    auf mich macht es den eindruck, dass du was so manches betrifft- entwicklungsmässig weiter bist als er. nicht das er zurückgeblieben ist- er hatte bis dato keine wirklich veranlassung aus seinem familiären kokon zu schlüpfen.

    und jetzt kommst du, er spürt da ein wenig feuer unter seinem zarten hinterteil und versucht dich in seine etwas pantoffelige langsamere zerstreuten professor weg zu schieben.

    auf mich macht das ganze durchaus eine eindruck von: charmantem entwicklungsprojekt.

    wenn du etwas möchtest, dass sich da etwas verändert- musst du aktiv werden bzw. bleiben.

    es ist nicht so, dass er auf mich den eindruck von unwillen macht- aber er lernt durch dich etwas neues kennen. und anscheinend will er doch probieren ob er nicht dich auf seine schiene bekommt bevor er sich auf deine einlässt.

    wie gesagt: ich kann mir durchaus vorstellen, dass er dir dein ihn anschieben auch danken wird- aber zur zeit bringt es seine ordnung NOCH in unordnung.

    du musst entscheiden- wieviel du investieren willst- ob er dir ein bisschen entwicklungshilfe wert ist.
    genau das, was du gesagt hast, dass schätze ich auch so ein

  8. #38
    Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    10.874

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von tawi9 Beitrag anzeigen
    leute..ich bin zwar 23, aber glaubt mir, ich bin keine partymaus und war schon immer recht häuslich. .
    Das glaubt hier niemand! Ich zumindest nicht … und deswegen könnt's ja auch klappen (siehe Brighids Erklärung!)!!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. #39
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    55.739

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    @ tawi----------------- kennst du das musical: my fair lady?

    prof. higgins lässt grüssen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

    jeder denkt daran, die welt zu verändern. aber niemand denkt daran sich selbst zu verändern. tolstoi

    es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist. nelson mandela

    auf grosser kaperfahrt für kleine piraten

  10. #40

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    50

    AW: Wenig Zeit für Beziehung - Übernachtungsproblem - wie Kompromiss finden?

    Zitat Zitat von Lisalou Beitrag anzeigen
    Falls ihr tatsächlich zusammen bleiben und vielleicht mal zusammen ziehen solltet, dann musst du dir bewusst sein, dass dies dann deine Aufgabe sein wird.
    Zumindest wird er das erwarten.
    er wird das vielleicht erwarten.. aber er ist ja lernfähig, dass hab ich ja schon bemerkt
    in der woche essen beide sowieso in der mensa, das heißt er in der schule und sie bei der arbeit. da gibt es für sie gar nicht viel zu kochen.. nur am we

+ Antworten
Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •