+ Antworten
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 162
  1. #101
    Avatar von Zinn
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    3.556

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zazu, ich mache die gleichen Dinge wie du. Aber nur, wenn sichergestellt ist, dass mich niemand berät und ich das alles per Selbstbedienung tun kann. Ich gönne allen ihre Arbeitsplätze, aber diese Leutchen sollen mich bitte in Ruhe lassen.^^

  2. #102

    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    1.406

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von Zazu2 Beitrag anzeigen
    Genau deswegen gebe ich in der Bank meine Überweisungsträger am Schalter ab - ich will diesen Service plus Beratung durch Menschen.
    Das geht bei uns schon lange nicht mehr und zwar nicht, weil die Filiale nicht entsprechend frequentiert wurde, sondern weil seitens der Bank Geld gespart und Arbeitsplätze wegrationalisiert wurden.

  3. #103
    VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    22.243

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Das geht bei uns schon lange nicht mehr und zwar nicht, weil die Filiale nicht entsprechend frequentiert wurde, sondern weil seitens der Bank Geld gespart und Arbeitsplätze wegrationalisiert wurden.
    Mein Girokonto ist z.B. nur gebührenfrei, WEIL ich es online verwalte.
    Und selbst wenn ich für jede Buchung in die (etwas entferntere) Filiale fahren würde.... es ist gar nicht ausreichend Personal da. Die schicken mich dann auch an Automaten in der Zweigstelle. Da kann ich es gleich daheim erledigen.

    Um Bahnfahrkarten von Angesicht zu Angesicht zu kaufen, muss ich erst zum 6 km entfernten Hauptbahnhof fahren. Und im Kundencenter gern bis zu 15 Minuten Schlange stehen, weil von 7 vorhandenen Schaltern nur 2 geöffnet sind.
    Der gern frequentierte Fahrkartenschalter (mit sehr kompetentem Personal) an meinem Stadtteilbahnhof wurde vor 2 Jahren geschlossen und durch einen Automaten ersetzt. Beratung: Null.

    Es sind nicht immer die Kunden die ausbleiben. Es leider oft der Service, der schlichtweg eingespart wird.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  4. #104
    Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    12.649

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von Zinn Beitrag anzeigen
    Zazu, ich mache die gleichen Dinge wie du. Aber nur, wenn sichergestellt ist, dass mich niemand berät und ich das alles per Selbstbedienung tun kann. Ich gönne allen ihre Arbeitsplätze, aber diese Leutchen sollen mich bitte in Ruhe lassen.^^
    Und warum machst Du es dann?
    Um die Automaten zu erhalten?
    Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung, aber Gewissheit ist eine absurde.
    (Voltaire)

  5. #105
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    26.867

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von Zinn Beitrag anzeigen
    Zazu, ich mache die gleichen Dinge wie du. Aber nur, wenn sichergestellt ist, dass mich niemand berät und ich das alles per Selbstbedienung tun kann. Ich gönne allen ihre Arbeitsplätze, aber diese Leutchen sollen mich bitte in Ruhe lassen.^^
    Da ich normalerweise nichts kaufe, wenn mir nicht jemand hilft zu finden, was ich suche, gebe ich Geld bevorzugt in Läden aus, wo eine Verkäuferin da und ggf ansprechbar ist. Das ist nicht selbstverständlich -- in vielen Läden laufen die Verkäufer weg, wenn ich komme. Deswegen habe ich z.B. meinen Laptop online gekauft... (Da gab's Beratung, wenn auch per Chat.) Mußte ihn dann natürlich am entgegengesetzten Ende der nächsten Großstadt im Industriegebiet beim UPS-Lager abholen, aber wenn man ein Auto und Gleitzeit hat, kann man das ja mal machen.

    Inwzischen kaufe ich Elektrogeräte nur noch in Klitschen!

    Was ich nur noch sehr eingeschränkt online kaufe (oder nur indirekt), obwohl ich es nicht anfassen und anprobieren muß, sind Reisen (außer Bahnfahrkarten). Ist die Mühe nicht mehr wert. (Komisch, ich erinnere mich noch wie wunderbar einfach das vor 15 bis 20 Jahren war. Alles relativ, oder ist das so komplex geworden? Oder schlägt das Alter zu und ich habe nicht mehr so viel Geduld?) Zwischenzeitlich war es auch mal schneller, zum Bahnhof (auch so 6 km) zu fahren und eine Fahrkarte zu holen, als das online zu tun, inzwischen fahre ich nichts so kompliziertes mehr.

    Je mehr Läden zumachen, desto weniger Geld gebe ich aus. Naja. Hat auch Vorteile.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (20.06.2017 um 10:18 Uhr)

  6. #106
    gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Reisen kann man online buchen. Aber die Leute im Reisebüro kennen sich viel besser aus als ich, wissen wo es schön ist, wissen wer was günstig anbietet und am Endpreis ändert das wenig.

    Also können die das für mich machen, wenn ich mir nicht sicher bin, was ich eigentlich genau will. Zum Reisebüro gehen spart Zeit, wenn man wenig Ahnung hat. Außerdem vermeidet man Fehler.

    Ist man aber irgendwo selbst kompetent, braucht man das nicht. Oder wenn man lieber ein Airbnb-Zimmer bewohnen möchte.

  7. #107
    ErsterAchter
    gelöscht

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Gerade erst wieder erlebt: Unglaublich unfreundliche und gelangweilte Bedienung in einem Laden vor Ort, natürlich keine Bereitschaft, einen Gegenstand zu bestellen ... und sowas ist ja leider kein Einzelfall. Manche Betreiber sind einfach selbst schuld.

  8. #108

    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    193

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von Ebayfan Beitrag anzeigen
    Reisen kann man online buchen. Aber die Leute im Reisebüro kennen sich viel besser aus als ich, wissen wo es schön ist, wissen wer was günstig anbietet und am Endpreis ändert das wenig.
    Auf ein Reisebüro möchte ich auch nicht verzichten. Da habe ich schon öfters eine super Beratung bekommen und sogar noch etwas Geld gespart, weil das Hotel eben nicht im Mittelpunkt der Stadt war, sondern ein wenig abseits.

    Bei Kleidung kaufe ich relativ häufig im Internet. Ich nutze da den Luxus, Sachen, die nicht passen, einfach zurückzuschicken aus. Allerdings achte ich darauf, dass das so wenig wie möglich passiert. Immerhin will ich nicht ständig zur Packstation laufen. Das nervt mit der Zeit. Genauso ist es bei Kosmetik. Die bestelle ich grundsätzlich übers Internet. Hier geht es allerdings auch nicht anders, weil die Produkte, die ich verwenden nur via Onlineshop zu kaufen sind.
    Wenn es um Schuhe geht, dann gehe ich lieber ins Geschäft. Hier ist mir Passform dann doch wichtiger.

  9. #109
    Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    13.579

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Nach der Fassungslosigkeit, für einen gängigen Drucker keine passenden Farbpatronen im heimischen Handel zu bekommen, und noch fassungsloser festzustellen, dass es gefühlte 23678 Varianten popliger Druckerpatronen für einen Hersteller gibt, und ich weiterhin keine Lust hab, in die nächste Stadt zu fahren deshalb: flott online bestellt, kommt gleich.
    Meine letzte Reise hab ich mir im Internet ausführlich beguckt und bin dann zum Anbieter gefahren um noch genauere Infos einzuholen, und dort gleich vor Ort zu buchen. War eine gute Variante.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät, Rücken

  10. #110
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    26.867

    AW: Kauft Ihr Online oder geht ihr ins Geschäft?

    Zitat Zitat von Ebayfan Beitrag anzeigen
    Reisen kann man online buchen. Aber die Leute im Reisebüro kennen sich viel besser aus als ich, wissen wo es schön ist, wissen wer was günstig anbietet und am Endpreis ändert das wenig.

    Also können die das für mich machen, wenn ich mir nicht sicher bin, was ich eigentlich genau will. Zum Reisebüro gehen spart Zeit, wenn man wenig Ahnung hat. Außerdem vermeidet man Fehler.

    Ist man aber irgendwo selbst kompetent, braucht man das nicht. Oder wenn man lieber ein Airbnb-Zimmer bewohnen möchte.
    Ich suche mir online drei Hotels aus, schreibe die an, und dann gucken wir mal.

    Flüge nur übers Reisebüro, oder beim Flughafen direkt bei der Fluglinie. Der Versuch, das selber zu machen, hat mich beim letzten Versuch 200 Euro gekostet.
    Mietwagen gehen beim Reisebüro besser als bei der "Box" des Verleihers.
    Für eine Kreuzfahrt mit Flug hatte ich von Samstag auf Montag vom Reisebüro alle Unterlagen und Bestätigungen (Dienstag früh ging's los), bei der Seite des Anbieters konnte ich nicht hinreichend klar erkennen, ob ich wirklich das buche, was ich brauche, und für eine Korrektur wäre keine Zeit mehr gewesen. (Kann bei Flügen auch teuer sein.)

    Da ich günstig wohne, kann ich mir die Schnelligkeit (kein Warten auf Bestätitung, keine langwierigen Brief- oder Mailwechsel) und zusätzliche Sicherheit (Unterlagen stimmen, Preis ist sofort bekannt und nicht erst, wenn die Kreditkarte belastet wird...) leisten. Wenn ich noch auf dem Kaff wohnen würde, wäre das was anderes...
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •