+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    gesperrt Avatar von spoookie
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    2.940

    Milchschorf bei Erwachsenen?

    Ich habe seit ca. 2 Jahren (zunächst nur um Hinterkopf, inzwischen auf dem ganzen Kopf) so einen seltsam, verkrusteten gelb-grünlichen Schorf, den man abpiddeln kann (z.T. fingernagelgroße Platten), dann oft nässt und Silberschuppen wirft.
    Bluten tut nix, und jucken nur, wenn ich geschwitzt habe.

    Als Kind hatte ich Milchschorf, der Hautarzt meinte, das nun wäre Neurodermitis, aber ich finde ND sieht anders aus.

    Kann auch ein Erwachsener noch Milchschorf haben?
    Und wie wird man so was los?

  2. #2
    Avatar von erdbeereis
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.302

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    Hallo spookie,

    ich hatte das verstärkt nach beiden Schwangerschaften (hat wohl mit Hormonen zu tun).
    Bei mir hat das Shampoo NERILL (gibts bei ROSSMANN) sehr gut diese Verkrustungen gelöst und ich hatte das Gefühl, die Kopfhaut kann wieder 'atmen'.
    Liebe Grüsse

  3. #3
    gesperrt Avatar von spoookie
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    2.940

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    Zitat Zitat von erdbeereis
    Hallo spookie,

    ich hatte das verstärkt nach beiden Schwangerschaften (hat wohl mit Hormonen zu tun).
    Bei mir hat das Shampoo NERILL (gibts bei ROSSMANN) sehr gut diese Verkrustungen gelöst und ich hatte das Gefühl, die Kopfhaut kann wieder 'atmen'.
    Danke, ich bin zwar nicht schwanger *gg*, aber das Shampoo werde ich mir heute mal anschauen.

  4. #4
    tristania
    gelöscht

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    Kann auch ein Erwachsener noch Milchschorf haben?
    Und wie wird man so was los?
    Meine Schwester und mein Vater bekommen Milchschorf - klingt ab wenn die beiden keine Milch trinken (und keine Butter essen).

  5. #5
    Avatar von erdbeereis
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.302

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    Zitat Zitat von tristania
    Meine Schwester und mein Vater bekommen Milchschorf - klingt ab wenn die beiden keine Milch trinken (und keine Butter essen).
    Das hat bei mir leider nicht funktioniert.
    Liebe Grüsse

  6. #6
    tristania
    gelöscht

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    Zitat Zitat von erdbeereis
    Das hat bei mir leider nicht funktioniert.
    Das ist natürlich ätzend - ich würde vielleicht noch einen zweiten Arzt konsultieren......

  7. #7
    Avatar von fiorina
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    3.128

    AW: Milchschorf bei Erwachsenen?

    hi,

    hört sich ein bisschen nach psoriasis an. hab ich nämlich, nur auf der kopfhaut. wenn ich gestresst bin, wird es mehr.
    mir helfen nur shampoos a la stieprox aus der apotheke. ansonsten salben vom hautarzt.

    gruss, fio.
    I slipped into the embrace of my wraparound shades.
    T.C.Boyle

    Lightning comes and lightning goes
    and it´s all the same to me.
    Let it in.

    Third Eye Blind/ Ursa Major

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •