+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96
  1. #21
    Glueckskatze007
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Ich werde auch bald Taufpatin eines Jungen, daher habe ich diesen Strang gesucht
    Eigentlich wollte ich einen gravierten Taufbecher schenken ... aber das ist dann wohl sehr altmodisch - oder?

    Sein Bruder hatte schon einen Schutzengel an einer Kette bekommen... *grübel grübel*, ich finde das überhaupt nicht einfach, seufz.

    Ich möchte ein "bleibendes" Geschenk und für die teilnehmenden Racker & Täufling sowieso Kindergeschenke (etwas, nichts Riesiges...)

  2. #22
    Glueckskatze007
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Wo bekommt man denn eine Kette mit einem Taufring?
    Das kenne ich gar nicht.
    Einfach beim Juwelier?

  3. #23
    Avatar von Donna3
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    6.709

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Zitat Zitat von Glueckskatze007
    Wo bekommt man denn eine Kette mit einem Taufring?
    Das kenne ich gar nicht.
    Einfach beim Juwelier?
    ja und falls du in einer großstadt wohnst, bei tiffany gibt es sehr schöne taufgeschenke aus silber, die gar nicht mal sooo teuer sind.

    einen becher finde ich auch sehr schön. gar nicht altmodisch.
    Leben und leben lassen

  4. #24
    Glueckskatze007
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Ich habe leider keinen auf die Schnelle gefunden... obwohl ich in einer Großstadt lebe.
    Tiffany hatte nur Lampen? Zumindest imInternet.

    Ich habe jetzt einen Kreuzanhänger bestellt, wird aus Silber gegossen, mattiert und ist auch ganz bald fertig *hüstel*.
    Lst sich in ca 16 Jahren bestimmt auch "cool" an einem Lederband tragen *lächel*.

    Aber danke für die Anregungen, ich hatte wirklich keine Ahnung.

  5. #25

    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    3

    Kuss AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    ein ganz toller tip auch für verliebte und zum geburtstag:

    .....

    glückwünsche im rahmen!
    das tolle: hier kannst du die geschenkerahmen sogar personalisieren lassen!
    zur geburt das beste geschenk!!!

    grüße sarah
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (14.12.2007 um 10:02 Uhr) Grund: Werbelink entfernt, bitte per PN versenden

  6. #26
    Matija
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Ich habe von meiner Patentante ein goldenes Armbändchen mit eingravierten Namen bekommen. Leider ist es mir jetzt um 1cm zu kurz dass ich es tragen könnte.

  7. #27
    Lunalunita
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Meine Tante hat fuer die Tochter meiner Schwester ein Sparkonto angelegt, auf dass sie jeden Monat etwas einzahlt. Mit 18 Jahren kann meine Nichte dann frei entscheiden, was sie mit dem bis dahin zusammengekommenen Betrag so alles anstellen wird ...

    Gruss, Lunita

  8. #28
    FrauKarger
    gelöscht

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Ich habe für meinPatenkind damals eine Mini-Lebensversicherung abgeschlossen, 10 DM monatlich. Als sie 18 wurde, hat sie das Geld bekommen und konnte davon den Führerschein machen.

  9. #29
    Avatar von renika
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    526

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Wir haben unserem Patenkind zur Taufe einen Stern mit seinem Namen inklusive Geburtshoroskop, Software für den PC zum Sterne gucken (Koordinaten des Sternes lagen bei).
    Und jetzt legen wir ein Sparbuch an, wo wir zu Weihanchten und zu Geburtstagen was drauf zahlen und mit 18 bekommt er dann das Geld.

  10. #30

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    478

    AW: Geschenk zur Taufe als Pate- Hilfe!!!

    Das mit dem Konto find ich generell auch nicht schlecht.

    Allerdings find ich es schade, wenn das Kind dann bis zum 18. Lebensjahr nichts "Materielles" vom Paten bekommt. Ich hatte kürzlich die Diskussion auch mit einer Tante ("Sparkonto oder Postpäckchen für's Kind") und hab mich eindeutig für die Päckchen entschieden.

    Konto ist find ich was für Großeltern bzw. für Paten, wenn das nicht ausschließlich auf Geld (sondern auch mal ein Geschenkle) rausläuft.

    Ich find es viel schöner, wenn das Kind mal ein Spielzeug oder ein Kuscheltier oder ein Buch bekommt und dann sagen kann, das ist von Tante Sowieso. Auch so baut man Beziehungen auf.

    Bei uns ist es aber auch so, dass wir (toi toi toi) dem Kind irgendwann dann auch selbst den Führerschein finanzieren können und es nicht auf sowas wie ein Sparbuch vom Paten angewiesen ist.

    Gruß
    Doris

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •