+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von Kaktus
    Registriert seit
    21.07.2004
    Beiträge
    686

    Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Ihr Lieben,

    aus offensichtlichen Gründen (Jahreswechsel steht vor der Tür ), werfe ich mal die Frage in den Raum:
    Was sind Eure persönlichen Ziele und Vorsätze für das neue Jahr?

    Wollt ihr etwas bestimmtes erreichen? umsetzen? verändern? schaffen? Fortbildungen machen? Familie erweitern? Beruflich weiterkommen? Privat was anders machen?

    Ich habe mir heute ein paar Gedanken darüber gemacht und bin für mich selbst zu dieser Liste gekommen:

    Privat:
    - ich will dieses Jahr viel reisen. Eine Herzensreise steht auf jeden Fall auf dem Plan, und ich hoffe sehr, dass sich das umsetzen lässt, denn ich träume fast mein ganzes Leben davon.
    Außerdem will ich mir ein paar WE-Reisen gönnen und mir schwebt Barcelona, Venedig und Budapest vor.
    Mal sehen, ob ich das schaffe. Urlaubstage bekomme ich nur schwer.

    - meine Wohnung bisschen gemütlicher und wohnlicher einrichten. Das möchte ich direkt im Januar angehen

    - häufiger mal meine Familie besuchen, netter zu meiner Mama sein (die ich wirklich sehr liebe, aber die mich manchmal in den Wahnsinn treibt )

    - mir insgesamt mehr gönnen: Mal auch spontan ein wenig Geld auf den Kopf hauen, wenn es mir gut tut

    - mir ein Hobby zulegen: vielleicht irgendwo ehrenamtlich engagieren oder wieder mehr fotografieren...

    - mehr Kontakt zu Einheimischen finden

    - und natürlich auch noch der Klassiker: Mehr (überhaupt *räusper*) Sport

    Beruflich:
    hier wird`s schwieriger. Ich bin erst dieses Jahr eine neue Stelle angetreten und fühle mich im Team sehr wohl, leider bin ich thematisch sehr unterfordert. Allerdings spannt mich mein Job zeitlich sehr ein (mind 55 Stunden pro Woche), sodass wenig Zeit für Weiterbildungen etc bleibt.

    Das erste Ziel wäre demnach eine Vertragsverlängerung und vielleicht - wenn ich die erst mal in der Tasche habe - einen Deal mit meinem Chef, mehr Inhalte zu übernehmen.

    Außerdem würde ich gerne meine Französisch-Kenntnisse weiter ausbauen und auch schriftlich besser in meiner Muttersprache werden (die ich nie in der Schule gelernt habe).

    Vielleicht kann ich mir selbst noch in den Hintern treten und bei einem Auswahlverfahren für einen möglichen Traumjob mitmachen.

    Meine Ziele für dieses Jahr habe ich weitesgehend (nicht alle, aber das macht nichts) erreicht und bin sehr glücklich darüber. Das gibt mir viel Zuversicht für das kommende Jahr.

    Soweit von mir. Ich würde es brennend interessieren, ob ihr auch solche Ziele und Vorsätze habt.

    Neugierige Grüße!
    kaktus
    Wie viele Freuden werden zertreten, weil die
    Menschen meist nur in
    die Höhe gucken und, was zu
    ihren Füßen liegt, nicht achten.

    Katharina Elisabeth Goethe

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    574

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Ich halte grundsätzlich nichts von Vorsätzen zum Jahreswechsel. Wenn ich mir was vornehme, dann setze ich es sofort um, egal welches Datum, welcher Tag, welche Uhrzeit.

    In diesem Sinne "Guten Rutsch".

    Gruß Mary

  3. #3

    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    5

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Zitat Zitat von MaryB Beitrag anzeigen
    Ich halte grundsätzlich nichts von Vorsätzen zum Jahreswechsel. Wenn ich mir was vornehme, dann setze ich es sofort um, egal welches Datum, welcher Tag, welche Uhrzeit.

    In diesem Sinne "Guten Rutsch".

    Gruß Mary
    Bei mir genau so, wenn ich etwas ändern will, nehme ich das sofort in Angriff.

  4. #4

    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    16

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Nein, ich nehme mir schon etwas vor. Ich finde, mit dem Anbruch in ein neues Jahr beginnt auch immer ein neuer Lebensabschnitt. Aber ich halte mir nicht solche Ziele vor Augen wie weniger rauchen oder mehr Sport. Ich möchte eher Ziele erreichen, die langsame Veränderungen bedürfen. Zb. möchte ich ein bisschen öfter darauf achten, gelassener zu sein. Ich möchte mich in Geduld üben und endlich mein Englisch aufbessern.

  5. #5
    Avatar von Fiella
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    2.482

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Ich überlege mir für jedes neue Jahr ein Motto, mal lustiger und mal ernster. Eines war mal: "dieses Jahr will ich neue Fehler machen (=nicht immer und immer wieder dieselben)". 2012 hatte ich "Nicht jammern - handeln". Für 2013 ist mir "Lebe" eingefallen. Ist hier noch jemand, der sich üblicherweise ein Jahresmotto überlegt?
    Geändert von Fiella (30.12.2012 um 15:38 Uhr)

  6. #6
    Anna-Lisa
    gelöscht

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Diese Zahl 2013 was sollen wir davon halten?
    Mit einer 13 also ich weiß nicht wie dieses Jahr werden soll, ist euch aufgefallen das keiner darüber spricht? Huuuuuuuuuu
    Unglückszahl? ja oder nein?
    Zurück zum Thema,
    also ich möchte versuchen mehr auf mich zu achten,
    nicht so schnell ungeduldig werden,
    gelassener werden,
    das ist schon einiges, wenn ich das schaffe.
    Ich wünsche euch ein schönes gesundes neues Jahr.

  7. #7
    Bae
    Bae ist offline

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    8.677

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Zitat Zitat von Anna-Lisa Beitrag anzeigen
    Diese Zahl 2013 was sollen wir davon halten?
    Mit einer 13 also ich weiß nicht wie dieses Jahr werden soll, ist euch aufgefallen das keiner darüber spricht? Huuuuuuuuuu
    Unglückszahl? ja oder nein?
    Zurück zum Thema,
    also ich möchte versuchen mehr auf mich zu achten,
    nicht so schnell ungeduldig werden,
    gelassener werden,
    das ist schon einiges, wenn ich das schaffe.
    Ich wünsche euch ein schönes gesundes neues Jahr.
    anderer zahlenmystischer Ansatz: 2 + 0 + 1 + 3 = 6 = Sex. --> nomen sit omen!

    grüsse, barbara

  8. #8
    Anna-Lisa
    gelöscht

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Gute Idee!!! barbara du bist die Beste!!!

  9. #9
    tomirke
    gelöscht

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Es gibt schon was, was ich mir fuer / von 2013 erwarte, erhoffe, und plane.

    ich will Sesshaftigkeit zumindestens planen und vorbereiten (lieber noch: starten ) Ich bin seit einigen Jahren international unterwegs und lebe regelmaessig moebliert, in WGs, und das Land hat auch oefters gewechselt. Das war spannend und interessant, aber ich bemerke, dass ich eine "homebase" möchte. Ein Projekt waere in 2013 noch okay, aber ich moechte in diesem jahr zumindest die Grundlage schaffen fuer eine Sesshaftigkeit. Also: "der" (traum)job soll passieren, der mich zum laengerfristigen niederlassen bewegt. Wo, weiss ich noch nicht.

    Dazu passt, dass ich in 2013 ein Auswahlverfahren zu bestehen haben werde fuer den Job, der eventuell "Traumjob" sein könnte. das bedarf einer sehr intensiven vorbereitung.

  10. #10

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    573

    AW: Eure Ziele und Vorsätze für 2013

    Zitat Zitat von Fiella Beitrag anzeigen
    Ist hier noch jemand, der sich üblicherweise ein Jahresmotto überlegt?
    Bisher nicht, aber die Idee gefällt mir. Habe nämlich gerade festgestellt, dass das zurückliegende Jahr von mir allenfalls das Prädikat 'glanzlos' bekommen würde. Vielleicht ist es sinnvoll, nicht im Nachhinein Zensuren zu verteilen, sondern vorab ein Jahresmotto auszurufen und sich in schweren Zeiten daran zu orientieren. Über das Motto muss ich aber noch genau nachdenken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •