+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    21

    Geschenk für 1-jährigen

    Guten Abend,
    was soll ich bloß meinem 1-jährigen Sohn schenken?
    Er versteht das mit Weihnachten doch eh noch nicht.
    So ganz ohne Geschenk will ich aber auch nicht da stehen.
    Wie habt ihr das gemacht?
    Hm.
    Danke schon mal.

  2. #2
    Avatar von Wildkrauthexe
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    1.818

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Einjährige freuen sich doch ganz doll!

    Unser Sohn bekam zum 1. GEBURTSTAG ein Dreirad. Wir sind vorher mit ihm in eine Spielwarenabteilung gegangen und er hat es auserwählt und wollte es nicht mehr los lassen, das war ein Geschrei.

    Zu seinem ersten Weihnachtsfest bekam er von Fisher Price ein Spielhaus, wo man Männchen durch die Rutschröhre schicken konnte, Rollen drehen, Türen öffnen.. usw, da war er 8 Monate.

  3. #3
    VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    14.399

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Schreibe ihm einen Brief und diesen darf er öffnen, wenn er 18 ist.

    Dazu könntest du auch alle Freunde und Verwandte auffordern.

    Ich kenne 18jährige, die das sehr zu schätzen wussten.
    The only time you look in your neighbor's bowl is to make sure that they have enough. You don't look in your neighbor's bowl to see if you have as much as them

    Louis CK


  4. #4
    Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    15.887

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Mein Neffe, dann 13 Monate, bekommt von uns zu Weihnachten was zum Anziehen (braucht er sowieso) und irgendwas Kleines zum Spielen sowie ein Bilderbuch (er liebt Bücher über alles).

    Zum 1. Geburtstag bekommt er aus verschiedenen Quellen (Eltern, Oma, Onkel/Tante) einen Lauflernwagen, einen Motorikwürfel, ein Schaukeltier und einen Badeponcho.
    C'est pas l'homme qui prend la mer, c'est la mer qui prend l'homme ...
    Renaud, "Dès que le vent soufflera"

  5. #5
    Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    8.564

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Ein Dreirad kommt mir sehr früh vor - fahren kann ein Einjähriges damit doch noch lange nicht.
    Da würde ich eher an ein Puky Wutsch Laufrad oder ein Bobbycar denken.

    Schiebewagen/Lauflernwagen/Holzpuppenwagen (z.B. von Brio) ist sehr gut. Den schieben die Kinder auch noch durch die Gegend, wenn sie längst sicher laufen können. Und da kann man ein- und auspacken, das ist in dem Alter hoch im Kurs. Apropos - Kleine Körbe oder Kisten können Kinder da gut gebrauchen.

    Sehr gut finde ich auch einen guten Stapelturm, gute Baubecher von FischerPrice oder von SpielStabil, Hammerbank, Schiebetier und natürlich Bauklötze.

  6. #6

    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    700

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Sehr schön und sehr gut für die Motorik sind auch diese Kullerei Kugelbahnen aus Holz von Haba. Habe ich meinem damals auch geschenkt. Jetzt sind die ja noch viel toller als früher. Bei Google unter "Geschenke für 1jährige" findest du Beispiele.
    Etwas aus Holz zum schieben beim Krabbeln ist auch immer sehr schön, oder eben für wenn er bald läuft irgendwas zum Hinterherziehen oder eben einen Lauflernwagen.
    Bilderbücher mit Tieren, wo man draufdrücken muss und dann muht und bellt und miaut da was, ist natürlich auch immer sehr beliebt und lehrreich - kann aber uns Eltern manchmal etwas nerven.
    Auf jeden Fall gibt es da viel sinnvolles und lehrreiches. Ich bin mit meinen zwei Buben (meine sind 2 Jahre auseindander) immer gerne in so einen tollen Holzspielwarenladen gegangen und da hat ihnen vieles gefallen.
    Hinfallen ist keine Schande - liegenbleiben schon

    Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen
    Geändert von Linda14 (06.11.2016 um 10:52 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    9.155

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Schreibe ihm einen Brief und diesen darf er öffnen, wenn er 18 ist.

    Dazu könntest du auch alle Freunde und Verwandte auffordern.

    Ich kenne 18jährige, die das sehr zu schätzen wussten.
    Für 18jährige ist das sicher toll, für Einjährige aber voll ätzend. Wer wartet denn gern 17 mal so lang, wie er bisher auf Erden war, bis er sein Geschenk auspacken darf?

  8. #8
    Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    15.887

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Der Einjährige kriegt das doch noch gar nicht mit, dass er Geburtstag hat und dazu was geschenkt kriegen müsste.

    Die Briefidee gefällt mir. (Ich habe meinem Neffen, der auch mein Patenkind ist, zur Taufe einen Brief geschrieben - mal sehen, wann er ihn erstmals liest oder vorgelesen bekommt.) Wer will, kann ja zusätzlich eine "greifbarere" Kleinigkeit schenken.
    C'est pas l'homme qui prend la mer, c'est la mer qui prend l'homme ...
    Renaud, "Dès que le vent soufflera"

  9. #9
    Avatar von Nichtnurmami
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    7.119

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Das Schönste für 1jährige ist das Auspacken, Bausteine, Holzeisenbahn, es gibt so tolle Dinge zB von Haba....unser Sohn war zum ersten Weihnachten 6 Wochen, es gab einen Tedd, den die große Schwester für ihn ausgepackt hat,ein Jahr später gab es das Flugzeug von Duplo.....Ganz viel BUNTES!!! Papier und ne Riesenschleife ist immens wichtig...
    Wenn du etwas loslässt, bist du etwas glücklicher.
    Wenn du viel loslässt,bist du viel glücklicher.
    Wenn du ganz loslässt, bist du frei.
    – Ajahn Chah


    Genug getrommelt, die Mutterstadt hat mich wieder

  10. #10
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    26.222

    AW: Geschenk für 1-jährigen

    Zitat Zitat von sternchen4 Beitrag anzeigen
    Guten Abend,
    was soll ich bloß meinem 1-jährigen Sohn schenken?.
    Ich hab zu meinem ersten Weihnachten ein Bilderbuch, einen Ball und einen Teddybären bekommen. (Es gibt Fotos.)
    Ich habe den Ball durchs Zimmer gerollt, den Teddy auf die Nase gehauen, das Buch durchgeguckt, und mich gefreut, weil alles schön war. (Sagt meine Mutter.)

    Den Bären habe ich heute noch.

    Schenk was, womit er was tun kann und was dir gefällt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •