Umfrage: Wie war Ihr persönliches 2012?

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. #31
    Zweitausenddreizehn
    gelöscht

    AW: Wie war Ihr persönliches 2012?

    Für mich war 2012 kurz gesagt das Jahr zwischen 2011 und 2013. Es gab alles, was ich die Jahre vorher vorbereitet hatte und einiges, was sich erst in 2013 klären wird ...oder noch später.

    Liebe: erst so dann so
    Beruf: erst so dann so
    Familie: irgendwie ständig so und so

    Jahreswechsel sind nicht ganz so wichtig. Jahreszeitenwechsel bringen bei mir mehr Umbrüche.

  2. #32
    Avatar von Tomsten
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    9.508

    AW: Wie war Ihr persönliches 2012?

    Hätte besser laufen können ...
    +++ ROAD SMELL AFTER THE RAIN +++
    __________________

  3. #33

    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    868

    AW: Wie war Ihr persönliches 2012?

    Es bleibt hoffentlich alles so, wie es ist oder es bleibt alles anders.
    HRBRT

    Glück und Zuversicht, Gram und Trauer, Leben und Tod, Hoffnung, Verzweiflung, ruhige Stunden, hektisches Treiben. Alles dabei. Man kann sichs nicht immer aussuchen.
    Moral ist jenes Mass von Anständigkeit, das gerade modern ist. Federico Fellini
    Geändert von Mountain_Glory (01.01.2013 um 17:49 Uhr)

  4. #34

    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    332

    AW: Wie war Ihr persönliches 2012?

    Die Fragestellung der Umfrage da oben erscheint mir etwas dürftig. Zu wenig Differenzierung.

    Mein 2012 war ganz gut: an den meisten Tagen war ich gesund, auch wenn mich ein Wehwehchen plagte und noch einige Monate lang beeinträchtigen wird.
    Die Stimmung in meiner neuen, gebrauchten Familie hat sich fein entwickelt, wird von Treffen zu Treffen besser und vertrauensvoller.
    Beruflich läuft es langweilig, aber zuverlässig.

    Mehr habe ich nicht erwartet.
    Mehr kann man wohl auch nicht erwarten.

  5. #35
    Avatar von Madeye
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    602

    AW: Wie war Ihr persönliches 2012?

    Oh, wenn ich hier lese, was vielen von Euch im letzten Jahr passiert ist, dann sende ich erst mal eine herzliche .

    Für mich kann ich sagen: es war eines der aufregendsten und besten Jahre meines Lebens. Es war so, als hätte ich in den Jahren davor Reihen von Dominosteinen aufgebaut, um in diesem Jahr dem ersten Stein einen Schubs zu geben, damit alle anderen der Reihe nach umfallen und "Effekte" produzieren. Ja, ich hatte einen "guten Lauf", es hat einfach alles gepasst. Ich habe mich und meine Bedürfnisse völlig neu kennen gelernt und einiges ausprobiert, das mir gut getan hat. Danke! - Das Jahr hat mich verändert. Ich fühle mich wieder so lebendig und energievoll. Meine beste Freundin sagt, ich sei die "verbesserte Ausgabe" meiner selbst.

    Ich hoffe, das hält in 2013 noch etwas an. Euch allen wünsche ich für 2013 alles Gute, Gesundheit und immer mal wieder etwas unerwarteten Sonnenschein
    Madeye
    Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher!
    ...und im übrigen wird A.L. Kennedy noch den LiteraturNobelpreis bekommen.!

    Avatar mit freundlicher Erlaubnis von XYandZoe bei flickr. "Viva la vida!" & Thank you so much!

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •